Wirtschaftliches und akademisches Schreiben für Forschungsbericht Bericht (Bewertung)

Words: 202
Topic: Geschäftlich

Inwiefern unterscheiden sich geschäftliche und akademische Texte?

Der Hauptunterschied zwischen akademischen und geschäftlichen Texten ist der Inhalt. Beim akademischen Schreiben beispielsweise berücksichtigen die Studenten oft alle Punkte, die bei der Entwicklung eines Forschungsthemas hilfreich sind, während sich die Verfasser von Geschäftsberichten in der Regel auf die von den Interessengruppen benötigten Inhalte konzentrieren. Auch die Struktur des akademischen Schreibens unterscheidet sich von der des geschäftlichen Schreibens. Ein weiterer Aspekt, der das akademische Schreiben vom geschäftlichen Schreiben unterscheidet, ist der Zweck. Beim akademischen Schreiben stellen die Studenten in der Regel dar, was sie gelernt haben, während die Autoren beim geschäftlichen Schreiben das Ziel verfolgen, etwas zu bewirken.

Welcher Stil eignet sich am besten für einen Forschungsbericht für eine Geschäftseinheit in einem Unternehmen?

Die Zielgruppe für Geschäftsberichte sind die verschiedenen Interessengruppen, während die Zielgruppe für akademische Arbeiten ein Ausbilder oder ein Professor ist. Akademische Texte werden in Form von Hausarbeiten, Zeitschriften, Essays, Berichten und Prüfungsarbeiten verfasst. Geschäftsberichte werden in Form von Verträgen, Handbüchern, Prüfungsberichten, Geschäftsplänen, Berichten, Vorschlägen, Briefen und Memos verfasst. Das effektivste Schreiben für einen Bericht für eine Geschäftseinheit in einer Organisation ist das akademische Schreiben. Dies liegt daran, dass der Bericht in Form einer Geschäftseinheit verfasst wird, die eher akademisch als geschäftsorientiert ist.