Kostenlose Essay-Beispiele zu Ethik

Geschichte der amerikanischen Medizin. Ethik-Essay der Tuskegee-Studie (Kritisches Schreiben)

Einführung Die moderne Medizin hat im Laufe des 20. Jahrhunderts erhebliche Fortschritte gemacht. Heute ist es möglich, Krankheiten zu behandeln, die noch vor wenigen Jahrzehnten als unheilbar galten, und das ist beeindruckend. Es wird jedoch kaum erwähnt, wie viel es gekostet hat, diesen Entwicklungsstand zu erreichen. Es ist traurig zu erwähnen, dass zahlreiche Menschen experimentellen […]

Words: 349
Topic: Soziologie

Bakersfield Kalifornier Romero ertrinkt Fotoessay

Einführung Die Vorstellung, “fast alles” zu tun, um ein Bild zu bekommen, variiert von Situation zu Situation. Daher ist eine der wichtigsten Fähigkeiten, die ein Fotojournalist besitzen muss, die Fähigkeit, in einem Augenblick Entscheidungen zu treffen. Dabei geht es um die zu fotografierende Szene, die Art der Aufnahme und den Grund für die Aufnahme. Neben […]

Words: 1175
Topic: Soziologie

Eine Frau hat ein natürliches Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch Argumentativer Aufsatz

Ich stimme mit den Naturtheoretikern überein, dass die Abtreibung einen Eingriff in die Natur darstellt, vor allem im Hinblick auf den Zweck des ungeborenen Kindes. Eine Frau hat jedoch eine natürliche Verantwortung für den Schutz des Lebens des ungeborenen Kindes. Trotz der aktuellen kontroversen Debatte sollte von der Abtreibung abgeraten werden, da sie das Leben […]

Words: 889
Topic: Soziologie

Assistierter Suizid Essay

Einführung Mit den aktuellen wissenschaftlichen Innovationen, insbesondere in der Welt der Medizin, sind Ärzte in der Lage, zahlreiche Leben zu retten, was vor einigen Jahrzehnten noch nicht der Fall war, weil es keine lebenserhaltenden technischen Geräte und Medikamente gab. Obwohl diese technologischen Innovationen den Ärzten die Möglichkeit gegeben haben, Leben zu retten, indem sie Heilmittel […]

Words: 1361
Topic: Soziologie

Künstliche Intelligenz und ethische Fragen am Arbeitsplatz Essay

Jedes Jahr beeinflusst künstliche Intelligenz zunehmend Arbeitsprozesse und das Leben der Menschen auf der ganzen Welt. Die Technologien passen die Produktion, den Service und sogar die Routinetätigkeiten der Gesellschaft an, indem sie lange, komplizierte Prozesse durch präzise, automatische und schnelle Handlungen ersetzen. In dieser Fallstudie wird der Einsatz von künstlicher Intelligenz erörtert, der neue ethische […]

Words: 331
Topic: Soziologie

Aristoteles’ Ideen zu bürgerlichen Beziehungen Essay

Aristoteles’ Ansichten über bürgerliche Beziehungen stützen die Idee, dass alle Menschen das Wohlergehen ihrer eigenen Person sowie das der anderen, mit denen sie in Beziehung stehen, oder der Gemeinschaft als Ganzes anstreben. Er behauptet, dass wir alle in unserem Leben mehrere Rollen einnehmen, z. B. als Eltern, Bürger, Geschwister oder Führer. In gleicher Weise besteht […]

Words: 2318
Topic: Soziologie

Die ethische Theorie des Aristoteles Essay

Tugenden ergeben sich aus menschlichen Handlungen, da die Wahrnehmung des moralischen Charakters einer Person von den verschiedenen Tätigkeiten, die sie ausübt, ausgeht. Menschliche Handlungen und Aktivitäten zielen auf das Erreichen von Vortrefflichkeit ab, die in jedem Aspekt des Lebens eine Tugend ist. Synchronisierte Handlungen konzentrieren sich auf das Erreichen eines oder mehrerer Ziele als Zweck […]

Words: 616
Topic: Soziologie

Argument der Moral Essay

Das Argument (E) ist das stärkste im Vergleich zu den anderen. Der moralische Grundsatz, der diesem Argument zugrunde liegt, ist, dass die Folgen oder Ergebnisse bestimmter Handlungen bei der Entscheidung über moralisch akzeptable und moralisch inakzeptable Handlungen berücksichtigt werden sollten. Eine der bekanntesten Theorien, die sich auf dieses Argument beziehen, ist der Utilitarismus. Dieser Grundsatz […]

Words: 593
Topic: Soziologie

Grundlegende ethische und wirtschaftsethische Fragen Essay

Welche Beziehung besteht zwischen Religion, Moral und Ethik? Religion lässt sich am besten als ein System des Glaubens definieren. Daher ist Moral oder Ethik ein Versuch, ein Verständnis der menschlichen Werte zu erlangen. Sie schafft Ziele und misst Handlungen daran, inwieweit sie diese Ziele fördern. Wenn zum Beispiel Glück wirklich ein Ziel ist, dann ist […]

Words: 746
Topic: Soziologie

Bericht über die Regeln der japanischen Business-Etikette (Bewertung)

Einführung Die Business-Etikette ist einer der wichtigsten Aspekte der geschäftlichen Kommunikation, der nicht vernachlässigt werden sollte. Jeder Staat hat seine eigenen Traditionen und Bräuche, deren Verletzung unhöflich, unflätig oder sogar beleidigend sein kann. Bis zu 25 % der Geschäftsverhandlungen in der Welt scheitern an unzureichenden Kenntnissen der Business-Etikette. In diesem Beitrag geht es vor allem […]

Words: 593
Topic: Soziologie

B. Mackinnons “Ethik: Theorie und Gegenwartsfragen’ Essay

Einführung In dieser Aufgabe sollte ich Aufsätze schreiben, die auf ethischen Zwängen aus Barbara Mackinnons Buch Ethics: Theory and Contemporary Issues” auf vier reale Situationen anwenden. Ziel ist es, die praktische Gültigkeit verschiedener ethischer Theorien zu prüfen, wenn man sie unter dem Gesichtspunkt widersprüchlicher moralischer Situationen betrachtet, und zu untersuchen, wie diese Theorien als leitende […]

Words: 1535
Topic: Soziologie

Können sich Menschen darüber irren, ob ihr Leben einen Wert hat und beendet werden sollte? Forschungspapier

Einführung Für die meisten Menschen ist das menschliche Leben kostbar und heilig, und deshalb schützen sie es mit allen erforderlichen Mitteln. Diese Tatsache wird durch die Aufnahme des Rechts auf Leben und anderer Rechte, die es unterstützen, in die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte und Grundfreiheiten und in die meisten Verfassungen der Welt belegt. Obwohl die […]

Words: 1819
Topic: Soziologie

Biomedizinische Forschungen: Ethik vs. Moral Essay

Die Frage der Ethik und Moral in der biomedizinischen Forschung wird seit dem letzten Jahrhundert immer wieder gestellt. Es gibt zu viele scharfe Fragen, mit denen die Forscher konfrontiert werden, wenn sie ihre Experimente durchführen. Ist es ethisch vertretbar, Versuche an Tieren durchzuführen? Wie steht es um die moralische Seite der Anwendung von Stammzellen? Ist […]

Words: 588
Topic: Soziologie

Bioethik: Definition, Bedeutung und Umfang Term Paper

Die Wikipedia-Enzyklopädie definiert Bioethik als die Ethik der biologischen Wissenschaft und der Medizin. Sie befasst sich mit den ethischen Fragen, die sich aus den Beziehungen zwischen Biowissenschaften, Biotechnologie, Medizin, Politik, Recht, Philosophie und Theologie ergeben. Der Missbrauch von menschlichen Versuchspersonen in biomedizinischen Experimenten, insbesondere während des Zweiten Weltkriegs, hat weltweit die Aufmerksamkeit auf den Rahmen […]

Words: 1489
Topic: Soziologie

“Bioethik nach dem Terror” von Jonathan Moreno Essay

In der Vergangenheit spiegelten die Grundsätze und Anliegen der Bioethik die Normen und Anliegen unserer Gesellschaft wider. Nach den Anschlägen vom 11. September ist jedoch ein Wandel in der amerikanischen Gesellschaft zu beobachten, bei dem die Behauptungen über Bioethik zurückgehen. Es wird behauptet, dass einige grundlegende Themen der Bioethik durch kulturelle Verschiebungen in der Sensibilität […]

Words: 594
Topic: Soziologie

Ethik und Werte der Organisation Better Together Essay

Einführung Ethik, Moral und Werte sind wichtige Bestandteile der Unternehmenskultur. Sie leiten das Handeln des Unternehmens und bestimmen seine soziale Verantwortung. Dieses Papier enthält eine Beschreibung von Better Together und seiner Aktivitäten. Darüber hinaus enthält der Bericht einen Plan zur Entwicklung von Ethik, Werten und Moral und geht auf die Fragen der Integration und Vielfalt […]

Words: 1853
Topic: Soziologie

Ansätze zur Ethik Fallstudie

Der Utilitarismus ist eine ethische Theorie, die sich auf das Ergebnis einer Handlung konzentriert. Sie wägt den Wert einer Handlung gegenüber ihren Folgen ab. Die Regel des Utilitarismus konzentriert sich auf das Ergebnis, unabhängig von der Art der Handlung. Sie besagt, dass die Handlung durchgeführt werden kann, wenn das Ergebnis mit dem erwarteten Nutzen übereinstimmt. […]

Words: 659
Topic: Soziologie