Kostenlose Essay-Beispiele zu Soziologie

Analyse von Altersdiskriminierung Aufsatz

Einführung Dieses Papier gibt einen Überblick über Ageism und definiert es als eine abfällige und negative Stereotypisierung von alten Menschen, die in der Gesellschaft als Belastung angesehen werden. Außerdem werden einige Mythen im Zusammenhang mit Altersdiskriminierung erörtert und untersucht, wie alte Menschen seit biblischen Zeiten behandelt wurden. Was ist Altersdiskriminierung? Beth (Beth, 2003) hat berichtet, […]

Words: 690
Topic: Soziologische Theorien

Analyse: “Life in a California Mission: Monterey im Jahr 1786” von La Pérouse, Jean-François de Galaup und Malcolm Margolin Analytischer Aufsatz

Einführung Das Tagebuch von Jean François De La Pérouse ist ein Artikel, der allgemeine Ereignisse im Zusammenhang mit der französischen Expedition nach Monterey, Kalifornien, im Jahr 1786 wiedergibt. Jean François De La Pérouse hielt Informationen über die Begegnungen der Spanier mit den Völkern, Kulturen, Tieren und Pflanzen der Region fest. Die Eingeborenen der Bucht von […]

Words: 1452
Topic: Soziologie

Analyse und Interpretation von Kurzgeschichten Essay

Toni Cade Bambara und Joyce Carol Oates, die Autorinnen der allegorischen Erzählungen “Die Lektion” und “Wohin gehst du, wo bist du gewesen”, beschreiben jeweils die Epiphanien der Hauptfiguren. Durch ihre Interaktion mit Miss Moore wird Sylvia die Realität der sozioökonomischen Klasse in ihrer Gemeinde bewusst. Zunächst scheint Sylvia mit ihrem Lebensstil zufrieden zu sein, doch […]

Words: 1432
Topic: Soziologische Fragestellungen

Analyse der Entwicklung einer Gemeinschaft Aufsatz

Einführung Gemeinschaftsentwicklung ist in jeder Gemeinschaft notwendig. Sie ist der Prozess, durch den ein Wandel erreicht wird. Alte und überholte Aktivitäten und Praktiken werden aufgegeben und andere, modernere und bessere Praktiken werden eingeführt. Durch die Gemeinschaftsentwicklung verbessern sich die Gemeinschaften und wachsen in verschiedenen Bereichen. Gemeinschaftsentwicklung bedeutet, dass verschiedene Kräfte zusammengeführt werden, um das Wohlergehen […]

Words: 2225
Topic: Soziologische Fragestellungen

Wir amüsieren uns zu Tode These Syntheseaufsatz

Der Autor spricht über die Auswirkungen der Medien auf die Bevölkerung, insbesondere auf das politische und wirtschaftliche Leben. Die Menschen werden mit unterschiedlichen Informationen darüber versorgt, was in der Regierung geschieht. Vor dem Aufkommen des Fernsehens verließen sich die Menschen auf Zeitungen und Artikel, um sich zu informieren, aber das änderte sich mit der Zeit, […]

Words: 552
Topic: Soziologische Fragestellungen

Satirische Merkmale von “A Modest Proposal” von Jonathan Swift Essay

Einführung Was kommt dabei heraus, wenn ein geschätzter Schriftsteller etwas völlig Absurdes zu einem drängenden Problem vorschlägt, das seiner Meinung nach die Gesellschaft langsam auffrisst? Swifts Essay mit dem Titel “A Modest Proposal” (Ein bescheidener Vorschlag) nimmt offensichtlich satirisch Stellung zu seinem unheimlichen Vorschlag, die Kinder von Bettlern zu mästen, um sie als Nahrungsmittel zu […]

Words: 1560
Topic: Soziologie

Ein Modell zur Definition von Beziehungen zwischen Variablen Vorschlag

Forschungsfragen Ziel der Forschung Das Hauptziel der Untersuchung besteht darin, die Beziehung zwischen Proaktivität, Innovationsfähigkeit und Ressourceneinsatz sowie deren Auswirkungen auf die Nachhaltigkeit von Unternehmen zu bestimmen. Forschungsthema “Die Auswirkungen von Proaktivität, Innovationsfähigkeit und Ressourceneinsatz auf die unternehmerische Nachhaltigkeit in KMU”. Referenz Altman, S. L., Nichols, S. S., & Woods, J. T. (2012). Die Nutzung […]

Words: 594
Topic: Soziologie

Amnesty International über die Rechte der Kinder Aufsatz

Einführung Amnesty International ist eine autonome Organisation, die sich mit den Menschenrechten in der ganzen Welt befasst. Ihre Mitglieder arbeiten zusammen, um die Menschenrechtslage in ihren Regionen zu verbessern. Die Bewegung Amnesty International wurde 1961 gegründet und hat derzeit 2,2 Millionen Mitglieder und Unterstützer in 150 Ländern. Wo die Menschenrechte verletzt werden, sei es physisch […]

Words: 1396
Topic: Soziologie

Amerika, die Lösung für die armen Kinder der Welt Analytischer Essay

Einführung Eines der Millenniums-Entwicklungsziele (MDG), acht von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen angenommene Ziele, ist die Beseitigung der Armut in der Welt, insbesondere in den Entwicklungsländern und den unterentwickelten Ländern. Die Vereinigten Staaten von Amerika haben als eines der G8-Länder Organisationen wie UNICEF und Oxfam gegründet, um die Armut zu bekämpfen. Den meisten Familien in […]

Words: 934
Topic: Soziologie

Amerika: Die Hände, die halfen, ihr Forschungspapier aufzubauen

Einführung Migration kann als ein Zustand definiert werden, in dem Menschen von einem Ort zum anderen ziehen, um einen dauerhaften oder vorübergehenden Wohnsitz zu nehmen, was in der Regel über politische Grenzen hinweg geschieht. Migration kann also permanent oder semi-permanent sein. Sie ist ein Prozess, eine Bewegung und ein beobachtbares Phänomen. Saisonale Migration kann als […]

Words: 4842
Topic: Soziologie

Amerikanische Frauenbewegungen für soziale Gerechtigkeit Essay

Hintergrundinformationen Gegen Ende des 20. Jahrhunderts gründeten schwarze Frauen in den USA verschiedene Bewegungen, um sich für soziale Gerechtigkeit einzusetzen. Aufgrund zahlreicher sozialer Probleme wie Klasse, Rassismus und Sexismus begannen schwarze Frauen, sich für Gerechtigkeit und faire Behandlung in der Gesellschaft einzusetzen (White, 2011). Angeführt von Alice Walker, Patricia Hill Collins und anderen, forderten die […]

Words: 1529
Topic: Soziologie

Amerikanische Frauen im “Zweiten Geschlecht” von Simone de Beauvoir Essay

Einführung Simone de Beauvoir beginnt ihr Buch Das zweite Geschlecht mit dem Eingeständnis, dass sie zögerte, bevor sie zu schreiben begann. Sie glaubt, dass viele Menschen und vor allem Frauen dieses Thema als irritierend und nicht neu betrachten. Trotz vieler Argumente zum Feminismus ist der Kern des Problems schwer zu erkennen. Simone de Beauvoir zitiert […]

Words: 879
Topic: Soziologie

Amerikanische Frauen und die mexikanische Geschäftskultur Term Paper

Für eine amerikanische Mitarbeiterin, die nach Mexiko entsandt wird, gibt es einige wichtige kulturelle Unterschiede. In jedem Unternehmen, egal in welchem Land, beeinträchtigt eine unzureichende Kommunikation zwischen Mitarbeitern und Management oft die Produktivität, Innovation und Problemlösung. In diesem Beitrag werden zwei der wichtigsten Bereiche beschrieben, in denen eine amerikanische Arbeitnehmerin auf kulturelle Unterschiede stoßen kann, […]

Words: 1000
Topic: Soziologie

Amerikanischer Krieg gegen die Armut im Laufe der US-Geschichte Essay

In der Gesellschaft gab es schon immer eine ungerechte Verteilung des Reichtums. Seit Anbeginn der Zeit versuchten die Menschen, sich so viele Güter und Nahrungsmittel wie möglich anzueignen. Es liegt auf der Hand, dass die stärkste Person fast alles bekam, während die Reste unter den übrigen Menschen verteilt wurden. Das war der Anfang des Problems […]

Words: 1118
Topic: Soziologie

Amerikanische vs. asiatische Ehen Forschungspapier

Einführung Eine Familie ist eine Gruppe von Personen, die durch Vererbung miteinander verbunden sind. Dazu können Eltern, Kinder und Geschwister gehören. Der Begriff Ehe umfasst im weitesten Sinne auch Personen, die durch Heirat miteinander verwandt sind, und andere, die in denselben Haushalt aufgenommen wurden, insbesondere solche, die emotional involviert sind und deren Interaktion recht häufig […]

Words: 1476
Topic: Soziologische Fragestellungen

Die rassistischen und sexistischen Züge der amerikanischen Gesellschaft Essay

In der amerikanischen Gesellschaft gibt es sowohl rassistische als auch sexistische Züge, die jedoch nicht so offenkundig sind wie vor dem Beginn der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung Mitte der 1900er Jahre und der Bewegung für das Frauenwahlrecht Mitte der 1800er Jahre. Jahrhunderts. Insgesamt ist die amerikanische Gesellschaft im Laufe mehrerer Jahrzehnte langsam rassenfreundlicher und “geschlechtsblind” geworden (d. […]

Words: 766
Topic: Soziologie

Amerikanische Gesellschaft und “Kontaktzonen” Essay

Einführung Die amerikanische Gesellschaft ist heute durch Vielfalt in Bezug auf Rasse, Ethnie, Kultur und Sprache gekennzeichnet. Der multikulturelle Charakter der amerikanischen Gesellschaft wurde durch die Einwanderung im Laufe der Geschichte des Landes hervorgerufen. Es ist wichtig zu verstehen, dass die soziale Konstruktion von rassischen, ethnischen und hierarchischen Unterschieden, ob physisch oder kulturell, als menschliche […]

Words: 1691
Topic: Soziologische Theorien

“Amerikanische Sklaverei und amerikanische Freiheit” von Edmund S. Morgan Essay (Kritisches Schreiben)

Die amerikanische Geschichte war immer ein Symbol für die Kontroverse der Standpunkte und die Vielfalt der religiösen Bewegungen. Das beste schriftliche Argument ist das Buch “Amerikanische Sklaverei, amerikanische Freiheit: The Ordeal of colonial Virginia” von Edmund S. Morgan. Das Buch bezeugt die enge Verbindung zwischen der Einführung der Freiheitsrechte in Virginia und dem Aufkommen der […]

Words: 538
Topic: Soziologie

“Die Amerikaner schalten die Welt aus” von A. Granitsas Essay

In seinem Artikel “Americans are Tuning Out the World” macht Alkman Granitsas die Leser darauf aufmerksam, dass Amerika zwar weiterhin eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der soziopolitischen Realitäten in der Welt spielt, die Wahrnehmung dieser Realitäten durch die amerikanischen Bürger jedoch von einer isolationistischen Haltung geprägt ist, die im Laufe der Zeit immer stärker […]

Words: 1073
Topic: Soziologie

Amerikanischer Rassismus: Warum ist Obama dann nicht weiß? Aufsatz

Einführung Das Rennen bis zur Amtseinführung von Barack Obama als künftiger Präsident der Vereinigten Staaten hat die Frage der Hautfarbe wieder einmal in den Vordergrund gerückt. Einigen Schätzungen zufolge hatte die Tatsache, dass Obama nicht perlweiß ist, die Chancen im Rennen bereits gegen ihn gestapelt. Es war, als würde man einen Wettbewerb mit einer Hand […]

Words: 1003
Topic: Soziologie

Das amerikanische rassische und ethnische Gesicht und seine Veränderungen Essay

Einwanderung und die damit verbundenen Politiken: Restriktive Gesetzgebung Da der Rückgang des Prozentsatzes weißer nicht-hispanischer Amerikaner größtenteils durch den Anstieg der Einwanderungsraten in den Vereinigten Staaten verursacht wurde, wie die Analyse der Volkszählung gezeigt hat, rückte die Einwanderung in den Mittelpunkt der aktuellen Politik. Insbesondere wurde eine Reihe strengerer Grundsätze in Bezug auf die Einwanderungsprozesse […]

Words: 894
Topic: Soziologie

Amerikanische Rassenbeziehungen als soziales Konstrukt Essay

Die Beziehungen zwischen den Rassen sind ein fester Bestandteil der amerikanischen Geschichte, von den Schrecken der Sklaverei bis zum Schmelztiegel der Einwanderung. Leider ist der Rassismus zum Brennpunkt der Interaktion zwischen den Rassen geworden, da jede Minderheitenbevölkerung in einer von der weißen Rasse dominierten Gesellschaft vor Herausforderungen steht. Im Laufe der Geschichte hat der Rassismus […]

Words: 1087
Topic: Soziologie

Amerikanische nationale Identität Essay

Seit Jahrzehnten gelten die Vereinigten Staaten als ein sozial sehr kompliziertes Land. Manchmal ist es bemerkenswert gewalttätig, ungeachtet der Tatsache, dass es offenkundig religiös ist. Die Vereinigten Staaten sind extrem freiheitsliebend. Darüber hinaus sind die Vereinigten Staaten dafür bekannt, dass sie bis Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts eine extrem antidemokratische Gesellschaft hatten. Die nationale Identität der […]

Words: 862
Topic: Soziologie

Herausforderungen für amerikanische Muslime: Forschungspapier aus der Sicht eines Sozialarbeiters

Einführung Die Auswirkungen der Terroranschläge auf die USA, einschließlich der Ereignisse vom 11. September, sind im ganzen Land zu spüren. Dennoch war keine der Minderheitengruppen von den Ereignissen so betroffen wie die amerikanischen Muslime. So haben die in den USA lebenden Muslime seit den Anschlägen vom 11. September 2001 erhebliche Verstöße gegen ihre menschlichen, sozialen […]

Words: 613
Topic: Soziologie

Geschichte der amerikanischen Medizin. Ethik-Essay der Tuskegee-Studie (Kritisches Schreiben)

Einführung Die moderne Medizin hat im Laufe des 20. Jahrhunderts erhebliche Fortschritte gemacht. Heute ist es möglich, Krankheiten zu behandeln, die noch vor wenigen Jahrzehnten als unheilbar galten, und das ist beeindruckend. Es wird jedoch kaum erwähnt, wie viel es gekostet hat, diesen Entwicklungsstand zu erreichen. Es ist traurig zu erwähnen, dass zahlreiche Menschen experimentellen […]

Words: 349
Topic: Soziologie

Die amerikanische Ehe im Wandel Essay

Einführung In dem Artikel “American Marriage in transition” (Die amerikanische Ehe im Wandel) analysiert der Autor Andrew Cherlin, wie sich die Institution der Ehe in den letzten zwei Jahrhunderten entwickelt hat, wobei sie Veränderungen unterworfen war, die durch ein breites Spektrum von Variablen verursacht wurden, darunter veränderte Auffassungen über die Ehe, berufliche Anforderungen, Gesetze (Ehe- […]

Words: 888
Topic: Soziologie

Amerikanisierung in den Geschichten der US-Einwanderer Essay (Buchbesprechung)

Leider gibt es heutzutage eine große Anzahl armer Länder auf der Welt. Deshalb verlassen die Menschen auf der Suche nach besseren Lebensbedingungen ihre Heimat und ziehen in andere Länder. Wenn sie dort leben, werden sie von der Kultur dieser Länder beeinflusst und folgen ihr sogar und versuchen, Teil der Gesellschaft zu werden. Die Amerikanisierung ist […]

Words: 926
Topic: Soziologie

Amerikanisierung Essay

Die Amerikanisierung war eine euphorische Bewegung, die darauf abzielte, die Einwanderer in Amerika in die amerikanische Lebensweise zu integrieren. Die Opfer der Amerikanisierung wurden gezwungen, die amerikanischen Werte und die amerikanische Kultur zu übernehmen. Die Amerikanisierungsbewegung geriet in die Kritik, weil sie die Segregation zu propagieren schien. Einige behaupteten, dass die Bewegung auch rassistische Züge […]

Words: 687
Topic: Soziologie

Amerikanismus oder transnationales Amerika: Einwanderung Essay

Einführung “Wir sind alle Amerikaner und nichts anderes; wir haben alle die gleichen Rechte und die gleichen Pflichten; wir sind Teil eines einzigen Volkes gegenüber allen anderen Nationen, das nur einer Flagge die Treue hält; und ein Unrecht gegen einen von uns ist ein Unrecht gegen alle anderen von uns.” (Roosevelt, S. 3) Theodore Roosevelt […]

Words: 835
Topic: Soziologie

Amerikanischer Individualismus vs. Kapitalismusnormen Essay

Einführung Jede arbeitende Person sucht nach einer gewissen Erfüllung in ihrer Arbeit: entweder intern (Erfüllung) oder extern (Bekanntheit). Für jeden Menschen gibt es unterschiedliche Arten der Motivation, je nachdem, welche Art von Befriedigung er erreichen möchte. In der heutigen kapitalistischen Kultur, in der wirtschaftliche Werte vorherrschen, mag es schwierig sein, die kulturellen Normen des Individualismus […]

Words:
Topic: Soziologische Fragestellungen