Kostenlose Essay-Beispiele zu Psychologie

Bericht über den Suchtbelastungsindex

Der Addiction Severity Index (ASI) ist ein kurzes, etwa einstündiges, teilstrukturiertes Interview, das dazu dient, die wesentlichen Aspekte im Leben einer Person zu analysieren, die zu Drogen- und Alkoholmissbrauch führen können. Der ASI wurde ursprünglich 1980 von einer Forschergruppe an der University of Pennsylvania unter der Leitung von Thomas McLellan vom Centre for the Studies […]

Words: 585
Topic: Psychologie des Missbrauchs

Süchte und Emotionen in der Biopsychologie Aufsatz

Einführung Emotionen sind ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens. Daher werden in dieser Arbeit Emotionen und die damit verbundenen Theorien untersucht. Zu den Theorien gehören die James-Lange-Theorie, die Cannon-Bard-Theorie, die Darwin-Theorie und das limbische System. Es werden die Mechanismen der Sucht und ihre Funktionsweise untersucht. Schließlich geht es um die zerebralen Lateralisationen und die vier […]

Words: 857
Topic: Verhalten

Sucht von Whitney Houston Bericht

Einführung Sucht ist das intensive Verlangen nach etwas, das wir nicht kontrollieren können. Süchtige konsumieren die Substanz, nach der sie süchtig sind, weiter, obwohl sie wissen, welche nachteiligen Auswirkungen sie auf sie selbst und die ihnen nahestehenden Personen hat. Die Sucht verändert die Funktionen des Gehirns, indem sie die Art und Weise stört, wie es […]

Words: 1234
Topic: Sozialpsychologische Abweichungen

Suchtberatung und Zertifizierung in Arizona Forschungspapier

Einführung Diese Aufgabe ist eine Zusammenfassung meines Interviews und meines beruflichen Werdegangs. In der Zusammenfassung habe ich die Ergebnisse des Interviews und der Forschung erörtert und erläutert, ob ich beabsichtige, meinen Karriereplan zu ändern. Ich habe auch die Rolle des Beraters in meinem Spezialgebiet, d.h. der Suchtberatung, definiert, die Merkmale eines effektiven professionellen Beraters in […]

Words: 1495
Topic: Psychologie

Antisoziale Persönlichkeitsstörung bei Frauen Forschungspapier

Gliederung Die antisoziale Persönlichkeitsstörung ist eine Erkrankung, die mit der Unfähigkeit des Patienten einhergeht, die Rechte anderer zu respektieren oder anzuerkennen. Sie entwickelt sich über einen längeren Zeitraum und kann nur bei Erwachsenen über achtzehn Jahren diagnostiziert werden. Die meisten Symptome dieser Störung treten im Alter von fünfzehn Jahren auf. Das Auftreten dieser Störung bei […]

Words: 3886
Topic: Psychologische Fragestellungen

Adaptive Verhaltensfähigkeiten und geistige Behinderungen Forschungspapier

Die Zahl der Schüler mit einer festgestellten geistigen Behinderung hat im Königreich Saudi-Arabien zugenommen, da der Bereich der Sonderpädagogik in diesem Land seit 1995 ein aktives Wachstum erlebt hat. Die Konzentration auf eine Reihe von Dienstleistungsmodellen und spezifische Mainstreaming-Programme für nicht traditionelle Behinderungskategorien können als die markantesten Merkmale dieser Entwicklung angesehen werden. So stieg die […]

Words: 1538
Topic: Verhalten

Anpassung: Experimente in der Psychologie Essay

Versuch 1 Beim ersten Reiben wurde die Rauheit mit sieben auf einer Skala von 1-7 bewertet, was eine sehr raue Oberfläche darstellt. Beim zweiten Reibeversuch sinkt die empfundene Grobheit jedoch auf einen Wert von vier auf einer Skala von 1-7. Versuch 2 Das Zuckerwasser hinterlässt ein “normales” Gefühl von Süße. Die Mundumgebung verändert sich und […]

Words: 923
Topic: Psychologische Grundsätze

Anpassung und ihre Auswirkungen auf das menschliche sensorische System Essay

Versuch 1 Nachdem man ein paar Mal mit den Fingern über das grobe Schleifpapier gerieben hat, kann man seine Grobheit auf der Skala von 1-7 als 6 bezeichnen. Wenn 1-2 Minuten vergangen sind, kann man die Aktionen wiederholen, indem man mit denselben Fingern über das Schleifpapier reibt. Diesmal ändert sich die Wahrnehmung der Grobheit und […]

Words: 527
Topic: Psychologie

Akute Belastungsreaktion und akute Belastungsstörung Essay

Einführung Die akute Stressreaktion, auch als psychologischer Schock oder mentaler Schock bezeichnet, ist ein psychosomatischer Zustand, der sich aus der Reaktion auf eine beängstigende oder verletzende Situation ergibt. Der Begriff wird jedoch häufig mit einem anderen verwandten Zustand, der akuten Belastungsstörung, verwechselt. Es sei darauf hingewiesen, dass sich die beiden in vielerlei Hinsicht unterscheiden. Walter […]

Words: 3008
Topic: Psychologische Fragestellungen

Akute Belastungsstörung: Cynthias Behandlungsfall Essay

Einführung Die akute Belastungsstörung (ASD) ist ein pathologischer Zustand, der die Gehirne von Personen betrifft, die in belastende Ereignisse wie Unfälle verwickelt waren. ASD wird als traumatisch bedingter Angstzustand angesehen, der sich in Verhaltensweisen wie negativen Emotionen, Inkompetenz und Verlust des eigenen Wohlbefindens äußert. Viele ASD-Patienten erkranken an bedrohlichen Ereignissen wie Überfällen, Vergewaltigungen, Unfällen, Entführungen, […]

Words: 1251
Topic: Psychologische Fragestellungen

Akute Angst beeinträchtigt die Genauigkeit bei der Identifizierung von fotografierten Gesichtern Essay (Kritisches Schreiben)

Einführung In dieser Studie wird versucht, eine sehr wichtige Frage oder ein wichtiges Thema zu behandeln. Die Autoren wollten untersuchen, ob Angst die Fähigkeit, fotografierte Gesichter zuzuordnen oder zu identifizieren, verändern kann. In dem Artikel fragten die Forscher, ob akute Angst die Fähigkeit einer Person, verschiedene Gesichter zuzuordnen, beeinflussen könnte. Die Studie war notwendig, weil […]

Words: 580
Topic: Psychologie

Akute und posttraumatische Belastungsstörungen Essay

Die posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist eine Angststörung, die sich entwickelt, nachdem eine Person ein traumatisches Ereignis (wie einen gewalttätigen Angriff, eine Naturkatastrophe oder eine von Menschen verursachte Katastrophe, einen Unfall oder einen militärischen Kampf) erlebt hat, bei dem schwere körperliche Schäden entstanden sind oder angedroht wurden (NIMH, 2008). Zu den Anzeichen und Symptomen einer Person […]

Words: 728
Topic: Psychologische Fragestellungen

Aktive versus faule Menschen Essay

Jeder Mensch ist eine “Sammlung” verschiedener Werte, Eigenschaften und Gewohnheiten. Einige Charaktereigenschaften überwiegen jedoch immer. Es ist normal, dass Menschen ihre Laster und Tugenden nicht bemerken. Tatsächlich kann es nicht sehr angenehm sein, von anderen Menschen etwas über persönliche Mängel zu erfahren. Aber wenn man es mit Taktgefühl oder Humor tut, ist es eine großartige […]

Words: 624
Topic: Psychologische Fragestellungen

Taten sprechen lauter als Worte Essay

Die Aussage “Taten sagen mehr als Worte” ist ein altes Sprichwort. Es weist darauf hin, dass Taten aussagekräftiger sind als Worte, so dass die Definition einer Person eher auf Taten als auf Worten beruht. Es gibt Momente, in denen das, was Menschen sagen, dem widerspricht, was sie tatsächlich tun. In diesem Aufsatz wird die Meinung […]

Words: 515
Topic: Verhalten

Aktionsforschung: Interpretation und Umsetzung von Forschungsergebnissen

Einführung Es kann effektiv sein, eine ähnliche Zeitreihenforschung wie die zur Bewertung der Wirksamkeit der Verhaltensintervention durchgeführte zu verwenden (Babbie, 2016). Es sollten dieselbe Zeitspanne und dieselben Tage verwendet werden, um sicherzustellen, dass die gewonnenen Daten frei von Einflüssen anderer Faktoren sind. Dabei kann es effektiver sein, denselben Teil des Tages zu wählen, da unterschiedliche […]

Words: 569
Topic: Verhalten

Aktionsplan für besseres Zuhören Bericht

Theorie und Nützlichkeit Die zu untersuchende Fähigkeit ist das Zuhören. Die Theorie zu diesem Thema zeigt, dass das Zuhören auf verschiedenen Ebenen stattfinden kann, angefangen von der am wenigsten effektiven bis hin zur effektivsten. Am unteren Ende der Pyramide steht das passive Zuhören, was ein Synonym für Nicht-Zuhören ist. Diese Stufe des Zuhörens tritt in […]

Words: 3166
Topic: Psychologie

“Handeln ist das wahre Maß der Intelligenz” – Napoleon Hill Essay

Die Zeit hat, wie so vieles, die Bedeutung von Intelligenz verändert. Intelligenz wird nicht mehr mit akademischen Abschlüssen, philosophischen Ansichten oder dem IQ-Wert in Verbindung gebracht. Vielmehr ist sie zur Fähigkeit geworden, in kürzester Zeit systematisch zu handeln. Intelligenz ist also etwas anderes als schulischer Erfolg. Es gibt sieben verschiedene Arten von Intelligenz: sprachliche, logische, […]

Words: 925
Topic: Psychologie

Ein kritischer Überblick über die Beratungsmodalitäten Essay

Einführung Es gibt vier Haupttypen von Beratungsmodalitäten, nämlich: Alderian, Personenzentriert, Transaktionsanalyse und Psychodynamisch. Der Zweck dieses Papiers ist es, einen kritischen Überblick über die genannten Beratungsmodalitäten zu geben und dann eine weitergehende Bewertung der Wirksamkeit und der Grenzen der Modalitäten zu geben, vorzugsweise personenzentrierte und psychodynamische Beratungsmodelle. Personenzentrierte Beratungstechnik Diese Art der Beratung geht auf […]

Words: 2515
Topic: Psychologie

Eine kritische Betrachtung der körperlichen Züchtigung als Form der elterlichen Disziplinierung Term Paper

Einführung Im Laufe der Geschichte war die Erziehung von Kindern schon immer eine Herausforderung. Da Kinder nicht mit Erziehungsratgebern geboren werden, haben Eltern in der Regel keine andere Wahl, als selbst herauszufinden, wie sie ihren Nachwuchs aufziehen können. Wenn Kinder schwer zu kontrollieren sind, greifen Eltern oft zur körperlichen Züchtigung. Strauss (2001) definiert körperliche Züchtigung […]

Words: 2318
Topic: Psychologie

Eine kritische Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Nikotinabhängigkeit und Schizophrenie Analytischer Aufsatz

Einführung Schizophrenie ist eine schwere psychische Erkrankung, die Schätzungen zufolge bei etwa 1 % der Bevölkerung auftritt (American Psychiatric Association 2000). Schizophrenie gilt als heterogene Krankheit, da sich ihre Symptome, der Grad der Beeinträchtigung und der Krankheitsverlauf in unterschiedlichen Formen manifestieren. In erster Linie beeinträchtigt die Schizophrenie die neurokognitiven Funktionen, was zu Problemen bei der […]

Words: 5067
Topic: Psychologische Fragestellungen

Eine kritische Bewertung der Verhaltensfolgen einer fehlgeschlagenen Mylinisierung des Präfrontallappens in der Adoleszenz Aufsatz

Die Adoleszenz wird heute mehr denn je als eine Übergangsphase betrachtet, die trotz aller Bemühungen und Strategien der Beteiligten kaum noch zu kontrollieren ist. Während dieser Entwicklungsphase finden verschiedene körperliche, geistige, emotionale, psychologische und biologische Veränderungen statt, die den Übergang des Einzelnen von der Kindheit zum Erwachsensein ankündigen. Psychologen sind der Ansicht, dass diese Veränderungen […]

Words: 738
Topic: Verhalten

Eine kritische Diskussion darüber, wie biologische Studien unser Verständnis von Persönlichkeit erweitert haben Aufsatz

Viele biologische Studien, die versuchen, unser Verständnis der Persönlichkeit zu erweitern, haben ihren Ursprung in der Struktur und Ätiologie der “Nature”- versus “Nurture”-Debatte. Francis Galton, ein Franzose aus dem 13. Jahrhundert, prägte 1874 erstmals die Begriffe “nature” und “nurture”, um seine These vom dominierenden Einfluss sowohl der Genetik als auch der Umweltfaktoren auf die Persönlichkeit […]

Words: 1138
Topic: Psychologie und Persönlichkeit

Ein Kind mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) Fallbeispiel

Ein Kinderbetreuer arbeitet mit Kindern, um ihnen zu helfen, geistig und emotional stabil zu werden. Der Fall, der in diesem Aufsatz untersucht wird, ist ein Kind mit Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS). Bei dieser Störung handelt es sich um störende Verhaltensweisen von Kindern, wie Kommunikationsschwierigkeiten, Aggressivität, Nichtbefolgen von Anweisungen der Schule oder der Eltern usw. Das Kind ist […]

Words: 680
Topic: Psychologie

Entwicklungsgeschichte und Beurteilung eines Kindes Forschungspapier

Einführung In der Pädiatrie wird immer eine Zusammenfassung der Entwicklungsgeschichte erstellt. Der Zweck der Entwicklungsanamnese besteht darin, die wichtigsten Meilensteine des Wachstums zu analysieren. Laut Hart, Bax und Jenkins werden bei der Entwicklungsanamnese normalerweise die Meilensteine eines Kindes berücksichtigt. Sie ist eine Form der Entwicklungsbeurteilung. Die Frage, warum sie wichtig ist, wird aus pädiatrischer Sicht […]

Words: 1248
Topic: Psychologie

Ziele erreichen Essay

Einführung Allen Menschen ist gemeinsam, dass sie verschiedene Ziele haben, die sie für sich selbst erreichen möchten. Diese Ziele sind von Mensch zu Mensch verschieden, aber ihre Verwirklichung bringt dem Einzelnen große Freude. Allerdings neigen die meisten Menschen heute dazu, auf der Suche nach ihren Zielen ziellos umherzuirren. Dies gilt insbesondere für junge Menschen, die […]

Words: 670
Topic: Psychologische Fragestellungen

Forschungspapier zu Leistung und Intelligenz

Leistung wird einfach als der Prozess definiert, etwas erfolgreich zu erreichen oder zu erwerben. Mit anderen Worten, es handelt sich um das erfolgreiche Erreichen der eigenen Ziele in einem bestimmten Bereich. Zu den Schlüsselbegriffen, die zur Definition von Leistung verwendet werden, gehören Errungenschaft, Vollendung und Leistung. Im Gegensatz zur Leistung gibt es für den Begriff […]

Words: 728
Topic: Psychologie

Akkulturation auf dem Gebiet der Psychologie Term Paper

Die Psychologie ist in der Regel ein Zweig der Wissenschaft, der sich mit den Feinheiten des menschlichen Geistes beschäftigt. Da Menschen durch ihre Erziehung, Kultur, Traditionen und andere Aspekte der Gesellschaft sozialisiert werden, wird die Psychologie oft stark von den persönlichen Überzeugungen, der Moral und der Ethik der Psychologen beeinflusst. Ethik ist ein Zweig der […]

Words:
Topic: Verhalten

Akkommodations- und Expositionstherapie für Paare Bericht (Bewertung)

Abstrakt In diesem Beitrag werden die möglichen Methoden zur Lösung von Problemen untersucht, die Paare in ihren Ehen durchlaufen. Anhand der Situation von Robert und Sophia werden die Probleme, mit denen Paare konfrontiert sind, und ihre möglichen Lösungen kontextualisiert. Neben der Fallstudie werden acht Quellen zur Untermauerung der Argumente herangezogen. Die Studie zeigt, dass die […]

Words: 1683
Topic: Psychologie

Akzeptanz und Engagement vs. achtsamkeitsbasierte kognitive Verhaltenstherapie Essay

Einführung In den Lehren des Buddha wird analysiert, dass Achtsamkeit ein Bewusstsein für eine geistige Fähigkeit ist, die für die Erleuchtung von großer Bedeutung ist. Achtsamkeit ist die Realität der Dinge, besonders im gegenwärtigen Moment. Dieser psychologische Aspekt wird zur Macht, wenn man sein Leben versteht. Buddha plädiert dafür, dass der Einzelne Achtsamkeit in seinem […]

Words: 2826
Topic: Wichtige Denkschulen

Ein Argument gegen die Zulässigkeit von Polygraphenbeweisen vor Gericht Aufsatz

Einführung Das Überleben jeder Zivilisation hängt von der Festlegung von Verhaltensregeln und der Befolgung dieser Regeln durch alle Mitglieder der Gesellschaft ab. Dennoch befolgen nicht alle Mitglieder der Gesellschaft das Gesetz aus eigenem Antrieb, und daher ist ein Justizsystem erforderlich, das sowohl als Instrument der Vergeltung als auch der Abschreckung dient. Es gibt zwei wichtige […]

Words:
Topic: Psychologische Einflüsse