Kostenlose Essay-Beispiele zu Soziale und politische Theorie

Ein Aktionsplan für die Ansiedlung von Obdachlosen in Seattle Fallstudie

Es ist offensichtlich, dass Seattle einer der Orte mit der höchsten Zahl von Obdachlosen ist. Die Regierung hat viel Geld in die Hand genommen, um dieses Problem in den Griff zu bekommen, aber es sind noch keine wesentlichen Veränderungen zu erkennen. Das Problem der Obdachlosigkeit in Seattle kann jedoch durch zwei wichtige Schritte wirksam angegangen […]

Words: 610
Topic: Soziale und politische Theorie

Amerikanischer Föderalismus: Warum ist er gut für die Nation? Forschungspapier

Der Föderalismus ist eines der charakteristischen Merkmale der Vereinigten Staaten. Dieses Regierungsmodell beinhaltet die Aufteilung der Macht auf die verschiedenen Gebiete des Landes. Obwohl es eine gewisse Zentralgewalt gibt (z. B. die Bundesregierung), haben die verschiedenen Teile (oder der Staat im amerikanischen Fall) weitreichende Rechte, um verschiedene Lebensbereiche der Menschen zu verwalten (Krutz und Waskiewicz […]

Words: 1509
Topic: Soziale und politische Theorie

Alternativen zum Entwicklungsideologie-Aufsatz

Einführung Friedmann zufolge ist die alternative Entwicklung eine Ideologie, die für die Veränderung der bereits bestehenden Ungleichgewichte im wirtschaftlichen, sozialen und politischen Bereich plädiert. Aus Friedmanns Sicht geht die alternative Entwicklung über den Status quo der Entwicklungsdiskussion hinaus. So ist die alternative Entwicklung unweigerlich auf die “Politik des Einforderns” ausgerichtet, da sie versucht, die intellektuelle […]

Words: 1765
Topic: Soziale und politische Theorie

Bewertung der Ansicht, dass Rousseaus Gesellschaftsvertrag totalitär ist Analytischer Aufsatz

Einführung Viele Theoretiker vertreten die Auffassung, dass die Familie das erste Modell der politischen Gesellschaft darstellt. Dies liegt vor allem daran, dass die Eltern von ihren Pflichten der Kinderbetreuung entbunden sind, sobald diese das Erwachsenenalter erreichen. Ebenso sind die Kinder im Erwachsenenalter von der vollständigen Gehorsamspflicht gegenüber ihren Eltern entbunden. Außerdem werden die familiären Bindungen […]

Words: 2435
Topic: Soziale und politische Theorie

Aspekt der Demokratie in Seattle Essay

Einführung Nehmen Sie ein beliebiges Wörterbuch, eine Enzyklopädie oder suchen Sie im Internet nach dem Wort Demokratie. Es gibt Hunderte von Definitionen und Erklärungen für diesen Begriff. Aber der rote Faden, der sich durch alle zieht, ist eine Form der Regierung des Volkes und durch das Volk. Die Regierung sollte in irgendeiner Form des öffentlichen […]

Words:
Topic: Soziale und politische Theorie

Argumente zur Legalisierung von Marihuana in Amerika Essay

Einführung Die Debatte darüber, ob Marihuana in den Vereinigten Staaten von Amerika legalisiert werden sollte, ist eine der kontroversesten Fragen, die in den Vereinigten Staaten diskutiert werden (Ruschmann 15). Dies hat dazu geführt, dass sich in dieser Frage zwei Gruppen gebildet haben, die gegen die Legalisierung und die für die Legalisierung von Marihuana in den […]

Words: 1328
Topic: Soziale und politische Theorie

Argentinien und Chile: Sozio-politische Diskrepanzen Forschungspapier

Fallstudie Chile Seit mehreren Jahrzehnten verfolgt die Welt aufmerksam die Entwicklung der chilenischen Politik, wobei es unterschiedliche Meinungen gibt, nicht zuletzt eine Verurteilung des Militärputsches von 1973. Dieser Zeitraum ist vor allem für die Chilenen von großer Bedeutung, denn er markiert den Beginn der mehr als 30-jährigen Militärherrschaft des chilenischen Diktators Augusto Pinochet. Daher wäre […]

Words: 2856
Topic: Soziale und politische Theorie

Das Konzept der Republik Essay

Eine Republik ist eine Nation, die nicht direkt, aber mit einer Verwaltungsstruktur arbeitet, in der einige wichtige Mitglieder der Gruppe die oberste Kontrolle über die Regierung haben. Sie treffen Entscheidungen unter Bezugnahme auf geltendes Recht und nicht das Staatsoberhaupt. “Das Wort Republik leitet sich von dem lateinischen Ausdruck ‘res publica’ ab, der öffentliche Angelegenheiten bedeutet”[1]. […]

Words: 1261
Topic: Soziale und politische Theorie

Werden die politischen Parteien stärker oder schwächer? Essay (Kritisches Schreiben)

Einführung Bevor ich versuche, diese Frage zu beantworten, möchte ich die politische Partei definieren, wie ich sie sehe. Eine politische Partei ist im Allgemeinen eine Entscheidungsinstanz, ein Instrument der Demokratie und eine Institution für die Öffentlichkeit, um ihre Anliegen durch die Wahl von Vertretern zu fördern. Ich persönlich bin der Meinung, dass der Aspekt der […]

Words: 318
Topic: Soziale und politische Theorie

Wirtschaft und Politik Aufsatz

Einführung Unternehmen spielen eine wichtige Rolle bei politischen Entscheidungen, da sie wichtige Akteure in der Wirtschaft sind, die für alle von großem Interesse sind. In diesem Papier werden einige der politischen Entscheidungen untersucht und wie Unternehmen den politischen Entscheidungsprozess beeinflussen können. Mögliche Politiken der Industrie Das Unternehmen sollte die Verbraucher ausreichend informieren, indem es die […]

Words: 615
Topic: Soziale und politische Theorie

Bericht über bürokratische Einrichtungen im Vereinigten Königreich (Bewertung)

Die Bürokratie ist eine der ältesten Formen der Führung und ein weit verbreitetes Managementinstrument. Wesentliche bürokratische Organisationen arbeiten nach festgelegten offiziellen Aufgaben unter einer Hierarchie von Autoritäten und unter Anwendung eines Systems von Regeln, die bei der Entscheidungsfindung anzuwenden sind” (Peters 76). Die Bürokratie als System der Leitung und Führung hat sich in einigen Organisationen […]

Words: 752
Topic: Soziale und politische Theorie

Bürokratische und unbürokratische Organisationen Essay

Einführung Die Organisation sollte so strukturiert und organisiert sein, dass durch die Ausübung von Macht und die Entscheidungsfindung Effizienz erreicht wird. Diese Strukturierung bestimmt den Fluss der Macht und der Entscheidungsfindung. Wer was tut und wer was entscheidet, ist klar definiert. Im Allgemeinen gibt es zwei Formen der Strukturierung: bürokratisch und unbürokratisch. In diesem Papier […]

Words: 555
Topic: Soziale und politische Theorie

Das Konzept der Bürokratie in den Werken von Weber und Ritzer Essay

Einführung Das Konzept der Bürokratie stammt aus der administrativen Organisation verschiedener Gruppen von Menschen in einer Organisation. Viele staatliche und nichtstaatliche Einrichtungen haben sich der Bürokratie bedient, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Heutzutage sehen viele Menschen Bürokratien als ineffizient an, aber die Geschichte hat bewiesen, dass das Konzept die Kompatibilität von organisatorischen Funktionen effektiv herstellen […]

Words: 1459
Topic: Soziale und politische Theorie

Bürokratie als Konzept Essay

Die Diskurse über die Bürokratie von Max Weber stehen im Mittelpunkt von Denkschulen, die sich auf Leistungssysteme, hierarchische Verwaltungsstrukturen, berufliche Spezialisierung und einheitliche Grundsätze beziehen. Im Wesentlichen ist die Bürokratie interaktiv “ein großes demokratisches Regierungssystem, das Schwierigkeiten hat, Änderungen rechtzeitig vorzunehmen” (Mandel, 1992, S. 27). Die von Weber erörterte ideale Form der Bürokratie ist überwiegend […]

Words: 680
Topic: Soziale und politische Theorie

Bürokratie in öffentlichen und privaten Organisationen Analytischer Aufsatz

Sowohl öffentliche als auch private Organisationen erkennen die Notwendigkeit, ihre Aktivitäten zu organisieren, um die Effizienz und Produktivität zu verbessern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine große Anzahl von Menschen zu organisieren, damit sie gemeinsam auf die Erreichung eines gemeinsamen Ziels hinarbeiten. In der ersten Lektüre stellt Max Weber ein Modell für die Organisation von Aktivitäten, […]

Words: 1082
Topic: Soziale und politische Theorie

Vergleich der sozialistischen Ideen von Orestes Brownson und Eugene Debs Essay (Kritisches Schreiben)

Einführung Sozialistische Ideen sind seit Beginn des neunzehnten Jahrhunderts in vielen Teilen der Welt populär gewesen. Die USA bildeten keine Ausnahme, und diese Ideen fanden Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts starke Unterstützung. Orestes Brownson und Eugene Debs gelten als einige der wichtigsten Verbreiter sozialistischer Ideen in den USA. Beide Denker strebten nach […]

Words: 1548
Topic: Soziale und politische Theorie

Brückenbauer im gesellschaftspolitischen Umfeld Essay

Im Zuge der Globalisierung und der zunehmenden Veränderungen des weltweiten politischen Umfelds ist es unvermeidlich geworden, Institutionen zu überbrücken, um einigen Anforderungen gerecht zu werden, während andere außer Acht gelassen werden. Das Verständnis der Reaktionen von Organisationen auf institutionelle Unübersichtlichkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Institutionentheorie. Aus diesem Grund sind Organisationen gezwungen, auf zunehmend widersprüchliche […]

Words: 1959
Topic: Soziale und politische Theorie

Fragen der kanadischen Polizeiarbeit: Black Lives Matter Essay

Einführung Rassismus ist eines der größten Probleme, mit denen die kanadische Gesellschaft heute konfrontiert ist. Das Problem manifestiert sich in verschiedenen Bereichen der Gesellschaftsstruktur. Das Polizeisystem in Kanada ist in erheblichem Maße von Rassismus betroffen. Racial Profiling ist ein Problem, das im kanadischen Strafverfolgungssystem schon seit langem besteht. Fälle von Tötungen schwarzer Kanadier durch die […]

Words: 2913
Topic: Soziale und politische Theorie

Kapitalismus vs. Sozialismus Term Paper

Viele Gesellschaften in der Welt haben sich die Doktrin der sozialen Verantwortung von Unternehmen zu eigen gemacht. Die Befürworter dieses Dogmas argumentieren, dass Unternehmen, die als sozial verantwortlich wahrgenommen werden, bessere Chancen haben, enorme Umsätze zu erzielen. Forscher haben Studien durchgeführt, um festzustellen, ob das Prinzip der sozialen Verantwortung von Unternehmen ein sozialistisches oder kapitalistisches […]

Words: 1228
Topic: Soziale und politische Theorie

Kapitalismus versus Kommunismus Term Paper

Einführung Historisch gesehen stehen Kapitalismus und Kommunismus im Widerspruch zueinander, da jeder von ihnen eine bestimmte Methodik verfolgt, die sich im Vergleich zum anderen an völlig entgegengesetzten Enden des Spektrums befindet. Der Kommunismus setzt sich für soziale Gleichheit durch die Einführung von Gemeineigentum an den Produktionsmitteln ein, während der Kapitalismus eher ein System der freien […]

Words: 1814
Topic: Soziale und politische Theorie

System Kapitalismus: David Harveys Sichtweise Essay

David Harvey versucht, die Zuschauer davon zu überzeugen, dass der Kapitalismus ein schreckliches System ist, das die Menschheit auf globaler Ebene in die Selbstzerstörung führt. Harvey gelingt es, sein Ziel zu erreichen, denn es ist offensichtlich, dass der Kapitalismus das System ist, das mit viel zu vielen Problemen verbunden ist. Der Soziologe betont auch, dass […]

Words: 276
Topic: Soziale und politische Theorie

Der Geist des Kapitalismus und das protestantische Ethos Essay

Viele Menschen haben behauptet, dass der Geist des Kapitalismus ein anderes Wort für Gier und Sünde ist. Zahlreiche Soziologen und Forscher zeigen jedoch eine andere Facette des Konzepts auf. Mehr noch, sie enthüllen die Verbindung zwischen dem Geist des Kapitalismus und der protestantischen Ethik. So weist Max Weber darauf hin, dass die beiden Begriffe eng […]

Words: 1131
Topic: Soziale und politische Theorie

Kapitalismusproblem: Videoanalyse Essay

Das betreffende Video wirft Fragen auf, die so schnell wie möglich beantwortet werden müssen. Wissenschaftler, Pädagogen, Politiker und Wirtschaftsexperten sind sich darüber im Klaren, dass das gegenwärtige System eine Reihe von Mängeln aufweist, die nicht mehr toleriert werden können. Allerdings haben die Menschen keine Lösungen oder auch nur Ideen, wie sie damit umgehen können. David […]

Words: 291
Topic: Soziale und politische Theorie

Kapitalismus in modernen Gesellschaften Term Paper

Einführung Der Kapitalismus ist eine lebendige Struktur, in der es den Menschen freisteht, ihr persönliches Eigentum ohne Einmischung von außen zu nutzen. Daher wird er auch als “freies Unternehmertum” bezeichnet (Murphy 12). Der Grund dafür ist, dass er den Menschen die Freiheit der Wahl gibt; die Freiheit, ihre Lieblingskarriere zu wählen, die Freiheit, ihre Produkte […]

Words: 1760
Topic: Soziale und politische Theorie

Auswirkungen von Kapitalismus und Globalisierung Essay

Einführung Der Kapitalismus entstand im siebzehnten Jahrhundert in Europa, wobei es um die Erzielung von Gewinn durch die Produktion von Waren und Dienstleistungen ging. Der wichtigste Faktor im Kapitalismus ist das Kapital, das zur Erzeugung von Reichtum durch die Produktion eingesetzt wird. Der Kapitalismus ist ein soziales System, das die meisten Länder übernommen haben, wobei […]

Words: 3602
Topic: Soziale und politische Theorie

Biggarts und Swedbergs Ansichten zur kapitalistischen Entwicklung Essay

Kapitalistische Entwicklung Das Vorhandensein systematischer Hindernisse für wirtschaftliche und kapitalistische Entwicklungen stellt die Sozialwirtschaftstheoretiker vor mehrere Herausforderungen. Nach Biggart (2002) kann die kapitalistische Entwicklung als ein Wirtschaftssystem definiert werden, das zur Kapitalakkumulation durch Privatisierung von Eigentum führt. In seinem Werk plädiert Swedberg für eine schrittweise Privatisierung, bei der sich feudale Verhältnisse in Kapitalisten verwandeln, was […]

Words: 1230
Topic: Soziale und politische Theorie

2010 Lärmverordnung Gesetz in Richmond, VA Problemlösung Essay

Identifizierung der Teilpopulation: Richmond und seine Geräusche Um zu verstehen, wie wirksam die Rechtsvorschriften einer neuen Reform für die Gesellschaft sind, reicht es nicht aus, die Neuerung umzusetzen und sofort auf einige Ergebnisse zu warten. Viel wichtiger ist es, die Reaktionen und Einstellungen der Bevölkerung zu den aufgetretenen Problemen zu beobachten. In diesem Papier wird […]

Words: 2677
Topic: Soziale und politische Theorie

Kapitalismus und Kolonialismus Expository Essay

Austin (2014) befasst sich mit der Korrelation zwischen Kolonialismus und Kapitalismus. Er argumentiert, dass die Ausbreitung des Kapitalismus größtenteils auf die kolonialen Errungenschaften der großen Reiche zurückzuführen ist. Austin (2014) widerlegt diese Aussage nicht, sondern zeigt auf, auf welche Weise der Kapitalismus seinen Weg in die Kolonien fand und wie er sich in Imperien entwickelte. […]

Words: 521
Topic: Soziale und politische Theorie