Kostenlose Essay-Beispiele zu Ethische Philosophie

Altruismus im Leben Andrew Carnegies Essay

Abstrakt Andrew Carnegie kann als eine Person angesehen werden, die sowohl altruistische als auch egoistische Eigenschaften in sich vereinte. Man kann ihm vorwerfen, dass er die Rechte von Arbeitern verletzte oder sie sogar ausbeutete. Dennoch war er bereit, Geld an verschiedene wohltätige Organisationen zu spenden. Seiner Ansicht nach gehörte es zur moralischen Verantwortung eines wohlhabenden […]

Words: 566
Topic: Philosophie

Altruismus und Objektivismus in Ayn Rands Ethik Essay

Abstrakt Dieses Papier befasst sich mit Ayn Rands Ideen zu Altruismus und Objektivismus. Altruismus ist ein utopisches Konzept, da es gegen die menschliche Natur gerichtet ist. Die Autorin bietet eindeutig eine wirksame Option für die heutige Welt, da der Objektivismus den Menschen hilft, sich gegenseitig zu helfen, ohne die Gesetze der Natur und der Gesellschaft […]

Words: 669
Topic: Philosophie

Aristoteles – Die Tugendethik Essay

Ethik wird definiert als der Versuch, die wichtigsten Aspekte und die grundlegenden Prinzipien des menschlichen Verhaltens zu erforschen. Darüber hinaus konzentriert sie sich auf die Untersuchung universeller Werte, d. h. die grundlegende Gleichheit von Männern und Frauen, die Befolgung der Gesetze des Landes, die Sorge um die Sicherheit und Gesundheit der natürlichen Umwelt. Aristoteles geht […]

Words: 607
Topic: Philosophie

Aristoteles’ Ethik-Konzept und Beziehungen am Arbeitsplatz Essay

Einführung Seit mehreren Jahrzehnten erwarten die Arbeitnehmer die besten Arbeitsplätze, an denen sie mit den Arbeitsbedingungen und der Umgebung ihres Arbeitsplatzes zufrieden sind. Ein zufriedenes Umfeld motiviert die Mitarbeiter und ermöglicht es ihnen, ihren Beruf geschickt auszuüben, wobei sie sich bewusst sind, dass der Aufbau eines Unternehmens ihr physisches und psychisches Engagement erfordert. Darüber hinaus […]

Words: 2080
Topic: Philosophie

Aristoteles Philosophische Perspektive Forschungspapier

Einführung In der Nikomachischen Ethik vertrat Aristoteles die Auffassung, dass ein gutes Leben von der Vernunft bestimmt wird. Um diese Behauptung zu untermauern, führt der Philosoph das Konzept der Tugenden ein, die zwischen zwei Extremen angesiedelt sind, vergleichbar mit dem populären Begriff der Mäßigung. Im folgenden Beitrag werden die oben genannten Konzepte analysiert, um die […]

Words: 1639
Topic: Philosophie

Aristoteles über praktisches vs. theoretisches Wissen Essay

Einführung Es besteht ein ständiger Bedarf, verschiedene Argumente und Fakten zu berücksichtigen, um die im Leben auftretenden Herausforderungen zu lösen. Moralische Urteile können mit praktischen oder theoretischen Kenntnissen in dem betreffenden Bereich verbunden sein. In diesem Beitrag soll der Unterschied zwischen den genannten Konzepten untersucht werden. Das Glück oder das Gute entsteht durch ein kontemplatives […]

Words: 643
Topic: Philosophie

Das moralische Dilemma im Film Boomerang – Ansichten von David Hume und Kant Essay

Einführung Es gibt mehrere Philosophen, aber jeder ist anders an das Thema herangegangen. Im Allgemeinen wurden philosophische Probleme durch Theorien von philosophischen Gelehrten behandelt. Es gibt verschiedene Gelehrte, zum Beispiel David Hume und Kant. Diese Gelehrten entwickelten unterschiedliche Theorien, um verschiedene philosophische Dilemmata zu behandeln. Das moralische Dilemma in dem Film hat zum Beispiel unterschiedliche […]

Words: 1359
Topic: Philosophie

Benthams utilitaristische Werttheorie Essay

Einführung Der Utilitarismus ist eine moralische Hypothese, die postuliert, dass eine geeignete Strategie auf das allgemeine Wohl der Mehrheit der Gesellschaft ausgerichtet ist. Es handelt sich also um eine Art Effektivitätsprinzip, das besagt, dass die sich daraus ergebenden Auswirkungen den ethischen Wert eines Verhaltens bestimmen. Als Hauptvertreter dieser Prämisse gelten Jeremy Bentham und John Stuart […]

Words: 640
Topic: Philosophie