Kostenlose Essay-Beispiele zu Ökonomie

Hypothese der adaptiven Märkte: Praktische Implikationen Essay

Einführung In diesem Beitrag soll die Aussage erörtert werden, dass Anleger nach der Adaptive Market Hypothesis (AMH) nicht unbedingt irrational sind, wenn sie lediglich ihre alten Heuristiken auf neue Marktbedingungen anwenden. Die Diskussion wird unter besonderer Berücksichtigung von Lo’s “Praktischen Implikationen” der AMH geführt. Analyse und Diskussion Die AMH ist eine Theorie, die von Lo […]

Words: 1219
Topic: Ökonomie

Adam Smiths Ansichten zur Arbeitsproduktivität Essay

Adam Smith argumentiert, dass die Arbeitsteilung die Arbeitsproduktivität in einer ganzen Wirtschaft erhöht. Ein Arbeitnehmer verbringt mehr Zeit mit der Ausführung einer bestimmten Aufgabe, wodurch sich seine Fähigkeiten bei der Ausführung dieser Aufgabe erhöhen. Dies ist die Grundlage von Smiths Argument, dass die Arbeitsteilung die Produktivität der Arbeitskräfte erhöht. Aus sozialer Sicht ist die Arbeitsteilung […]

Words: 1337
Topic: Wirtschaftssysteme und prinzipien

Adam Smiths Verständnis des Kapitalismus Essay

Einführung Adam Smith ist einer der berühmten Wirtschaftswissenschaftler, dessen Beitrag im Bereich der Wirtschaft verschiedene Aspekte sowohl der alten als auch der modernen Weltwirtschaft geprägt hat. Die meisten seiner Wirtschaftstheorien werden gegenwärtig stärker berücksichtigt, um die subtilen wirtschaftlichen Bedingungen zu erklären. Die verschiedenen Volkswirtschaften weisen aufgrund der unterschiedlichen Wirtschaftstheorien, auf denen ihre Politik beruht, unterschiedliche […]

Words: 3083
Topic: Wirtschaftssysteme und prinzipien

Adam Smiths Idee von der Rolle des Staates in der Wirtschaft Essay

Einführung Die Wirtschaftswissenschaften als Disziplin haben sich seit geraumer Zeit entwickelt und wurden von einer Vielzahl von Theorien, Konzepten und Ideen beeinflusst. Einige dieser theoretischen Rahmen sind bereits seit langer Zeit in Gebrauch, während andere erst in jüngster Zeit durch die Veränderungen des wirtschaftlichen Umfelds und die Tendenz, die aktuellen Beziehungen auf den Prozess der […]

Words: 521
Topic: Wirtschaftliche Theorien

Adam Smiths wirtschaftliche Beziehungen Essay

Einführung Als der Mensch den Tauschhandel einführte, bestand der Kern der Innovation darin, jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, seine individuellen Interessen in Bezug auf den Erwerb verschiedener Waren und Dienstleistungen zu verwirklichen. Wie Adam Smith feststellte, neigen die Menschen von Natur aus dazu, zur Verwirklichung ihrer persönlichen Interessen miteinander in Beziehung zu treten, und […]

Words: 871
Topic: Wirtschaftliche Theorien

Adam Smiths Wirtschaftstheorie Essay

Die Theorie der unsichtbaren Hand Nach dieser Theorie verdeutlicht Adam Smith seine Auffassung über die Funktionsweise der Wirtschaftsgesellschaft. Seiner Meinung nach strebt jeder Einzelne danach, reich zu werden, und zwar mit der Absicht, sich selbst zu bereichern. Allerdings müssen die Güter, die man besitzt oder die man produziert, geteilt und ausgetauscht werden. Dies führt zur […]

Words: 1941
Topic: Wirtschaftliche Theorien

Adam Smith’ Wirtschaft: Wohlstand der Nation und der Bürger Essay

Es gibt eine große Anzahl verschiedener Staaten auf der Welt. Sie sind aber nicht gleich. Einige der Staaten sind größer. Die anderen haben mehr natürliche Ressourcen, während in einigen Ländern eine große Anzahl von Menschen lebt. Außerdem sind nicht alle Länder gleich reich. Leider kann nur eine Minderheit der Länder auf der Welt als wohlhabend […]

Words: 592
Topic: Wirtschaftliche Konzepte

Adam Smith und die unsichtbare Hand Expository Essay

Einführung Adam Smith, ein schottischer Philosoph und Moralist, hatte einen großen Einfluss auf die moderne Wirtschaft und die Konzepte der individuellen Freiheit. Er entwickelte verschiedene Theorien wie die Theorie des moralischen Gefühls, die in erster Linie das ethische Verhalten zwischen den Gesellschaften betrifft. In seinem Buch “An inquiry into the nature and causes of Wealth […]

Words: 2087
Topic: Wirtschaftliche Theorien

Adam Smiths Ideen Essay

Teleologie ist ein philosophischer Begriff, der besagt, dass die Natur die grundlegende und letzte Ursache der Existenz ist. Die Teleologie spielt in Adam Smiths Ideen über den Wohlstand der Nationen eine Rolle. Die Natur der Ideen kann aus teleologischer Sicht argumentiert werden. In Bezug auf die Arbeitsteilung argumentiert Adam Smith, dass die Menschen eine Neigung […]

Words: 546
Topic: Wirtschaftliche Theorien

Ein aktueller Trend zur Zukunft des globalen Finanzwesens Essay

Rettungsaktionen sind heute ein drängendes Problem für die gesamte Finanzwelt und werden sich auch weiterhin negativ auf den Finanzsektor auswirken. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, zu analysieren, was passieren würde, wenn die derzeitigen europäischen Rettungsmaßnahmen vollständig aus der Gleichung gestrichen würden. Viele Staats- und Regierungschefs der Eurozone haben erklärt, dass Griechenland nur dann ein […]

Words: 685
Topic: Regulierung der Finanzen

Eine Tasse Kaffee – eine Tonne Kampf Forschungspapier

Einführung In den letzten Jahren waren viele Regionen der Welt von der Kaffeekrise betroffen, was zu einem Preisverfall und zum Marktversagen vieler Unternehmen führte. Die wichtigsten Tendenzen auf dem Kaffeemarkt sind heute Unsicherheit und Instabilität. Wenn nichts unternommen wird, wird sich die Krise auf die Landwirte und Handelsorganisationen auswirken und zum Konkurs von kleinen und […]

Words: 1731
Topic: Ökonomie

Prozesskostenrechnung und ihre wichtigsten Vorteile Bericht (Bewertung)

Traditioneller Kostenrechnungsansatz Bei Anwendung der traditionellen Kostenrechnungsmethode ergeben sich für jedes Produkt die in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Gesamtkosten. Die Spalte mit den Gesamtkosten ist die Summe der variablen und fixen Kosten. Da das Verhältnis zwischen Preis und Produktion so ist, dass ein Verkaufspreis von 3.000 einen Umsatz von Null ergibt und eine Senkung dieses […]

Words: 614
Topic: Ökonomie

Das Für und Wider ausgewählter Finanzderivate Bericht (Bewertung)

Einführung Die Natur und das Wesen von Finanzderivaten haben die Weltwirtschaft seit Jahrhunderten beeinflusst und geprägt. Gegenwärtig beläuft sich das geschätzte Marktvolumen für Derivate weltweit auf über 200 Billionen Dollar, basierend auf dem spekulativen Wert der ausstehenden Verträge (Bells, n.d.). Der Definition nach handelt es sich bei Derivaten um Produkte, die es Einzelpersonen und Unternehmen […]

Words: 2267
Topic: Ökonomie

Das Konzept der verwertbaren Informationen in der Wirtschaft Expository Essay

Handlungsrelevante Informationen sind die Art von Informationen, die ausgeführt werden können und zu einem Ergebnis oder einer Handlung führen. Es sind die Informationen, die etwas bewirken, indem sie eine Folge von Aktionen und Reaktionen auslösen. Es bedeutet, dass wichtige Informationen sofort verfügbar sind, um die vorliegenden Umstände zu bewältigen. In der Regel handelt es sich […]

Words: 699
Topic: Wirtschaftssysteme und prinzipien

“The Indian Challenge: The Evolution of a Successful New Global Strategy in the Pharmaceutical Industry” von D. Jane Bower und Julian C. Sulez Essay (Kritisches Schreiben)

Die Globalisierung hat zur Expansion von Unternehmen geführt, wobei Auslandsinvestitionen eines der wichtigsten Mittel sind, mit denen sich Unternehmen Wettbewerbsvorteile verschaffen. Es wurden zahlreiche Studien über die besten Geschäftsstrategien durchgeführt, die Unternehmen anwenden sollten, um sich einen Wettbewerbsvorteil auf dem globalen Markt zu verschaffen. Die meisten dieser Studien orientieren sich jedoch an den amerikanischen und […]

Words: 585
Topic: Ökonomie

Eine kritische, evidenzbasierte Bewertung der Ausgabengewohnheiten der Amerikaner und ihre Auswirkungen auf den Einzelnen und die Gesellschaft Aufsatz

Nur wenige Illusionen haben die Vorstellungskraft der heutigen Amerikaner so sehr gefesselt wie das Phänomen des “Amerikanischen Traums” mit seiner nachhallenden Betonung von gehobenen Konsummustern, zwanghaftem Erwerb und sofortigem Genuß. Eine Folge dieser Wahnvorstellung scheint die Tatsache zu sein, dass der einzige Weg zur Verwirklichung des Traums, der seinen Ursprung im Jahrzehnt der 1960er Jahre […]

Words: 1193
Topic: Ökonomie

Eine kritische Bewertung von Externalitäten und staatlichen Eingriffen Einleitung Forschungspapier

Einführung Das 21. Jahrhundert bietet Unternehmen zweifellos immense Wachstumschancen, stellt sie aber auch vor große Herausforderungen in Bezug auf Funktion und Leistung. Der technologische Fortschritt, die Entwicklung der Infrastruktur, die Globalisierung und die zunehmende Diversifizierung haben Wachstums- und Expansionsmöglichkeiten geschaffen, die in den vorangegangenen Jahrhunderten nicht vorstellbar waren. Die Unternehmen mussten jedoch neue und schwierige […]

Words:
Topic: Wirtschaftssysteme und prinzipien

Eine Kosten-Nutzen-Analyse der ökologischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Kernenergie in den Vereinigten Staaten Forschungspapier

Übersicht Die Erzeugung und Nutzung von Kernenergie hat unzählige Vorteile für die Umwelt. Studien über diesen Brennstoff haben ergeben, dass er nur geringfügig zur globalen Erwärmung beiträgt, da keine Treibhausgase freigesetzt werden. Außerdem werden andere giftige gasförmige Verbindungen wie Schwefel- und Stickstoffoxide weder in Kernkraftwerken noch an den Verbrauchsstellen emittiert. Bei der Umwandlung von Kernenergie […]

Words: 5172
Topic: Wirtschaftliche Probleme

Ein Verhaltensparameter-Modell der Preisdiskriminierung Aufsatz

Einführung Als Preisdiskriminierung wird der Vorgang bezeichnet, bei dem verschiedenen Kunden für einen vergleichbaren Artikel unterschiedliche Preise in Rechnung gestellt werden, was nicht auf Unterschiede bei den Lieferkosten zurückzuführen ist. Sie tritt in drei verschiedenen Formen auf, die den ersten, zweiten und dritten Grad umfassen. Hauptteil Preisdiskriminierung wird hauptsächlich vorgenommen, um die Einnahmen der diskriminierenden […]

Words: 344
Topic: Ökonomie

Acleda Bank: Analyse des Tätigkeitsberichts

Da das Thema dieser Arbeit die Analyse der Aktivitäten der Acleda Bank, einer der größten Geschäftsbanken in Kambodscha, ist, sollten wir auch einen Blick auf den Hintergrund werfen, vor dem dieses Finanzinstitut entstanden ist und sich entwickelt hat. Die Situation in Kambodscha in den 1970er – 1980er Jahren war sehr kontrovers und schwierig. Das Land […]

Words: 615
Topic: Ökonomie

“Ein Jahrhundert US-Zentralbankwesen” von Bernanke Bericht

Der Artikel von Ben S. Bernanke ist den Episoden in der Geschichte des US-Zentralbankwesens gewidmet, die das Prädikat “groß” erhalten haben. Der Autor ist der Ansicht, dass sie die Entwicklung der Rolle der Federal Reserve aufzeigen und Informationen über die Mechanismen des Zentralbankwesens liefern. Der Autor beginnt mit der Gründung der Federal Reserve. Das Große […]

Words: 644
Topic: Ökonomie

Akkreditierungspolitik und ihre Auswirkungen auf die kanadische Wirtschaft Term Paper

Abstrakt Das Hauptziel dieses Papiers besteht darin, die Auswirkungen der bei der Zulassung von Einwanderern in Kanada durchgeführten Maßnahmen zu bewerten, um festzustellen, ob sie wirksam sind und welche Auswirkungen sie insgesamt auf die kanadische Wirtschaft haben. Im Laufe der Jahre ist die Zahl der Einwanderer, denen die Einreise nach Kanada gewährt wurde, in besorgniserregendem […]

Words:
Topic: Wirtschaftssysteme und prinzipien

Buchhaltungsverhältnis: Instrumente und Entscheidungen Essay

Eine buchhalterische Kennzahl, die auch als finanzielle Kennzahl bezeichnet wird, ist eine Relation zwischen zwei numerischen Werten aus der Leistung eines Unternehmens oder seinem Jahresabschluss. Unabhängig von der Branche, in der das Unternehmen tätig ist, werden Kennzahlen selbst erstellt. Investoren und Analysten wiederum nutzen Kennzahlen als Finanzinstrument, um Stärken und Schwächen eines Unternehmens oder mehrerer […]

Words: 623
Topic: Ökonomie

Die Mineralressourcensteuer in Australien Essay

Einführung Der folgende Aufsatz befasst sich mit der Mineral Resource Rent Tax, die in Australien eingeführt wurde, um sicherzustellen, dass die Bodenschätze in Australien den Bürgern zugute kommen. Der Grund dafür ist, dass sie den Bergbauunternehmen aufgrund des Anstiegs der Mineralienpreise zugute gekommen sind. Davon sind vor allem große Unternehmen betroffen, die sich mit dem […]

Words: 2990
Topic: Ökonomie

Kontoeinlagenbezogene Transaktionen Aufsatz

Geldabheben am ATM Der Vorgang des Geldabhebens an einem Geldautomaten kann als recht einfach angesehen werden. Wie Abbildung 1 zeigt, muss der Bankkunde die Karte einführen und den Pin-Code eingeben. Das oben beschriebene Szenario kann jedoch gewisse Abweichungen aufweisen. Vor allem kann sich der eingegebene Code als falsch erweisen. Im Falle eines solchen Fehlers wird […]

Words: 893
Topic: Ökonomie

Kontodefizit und seine Auswirkungen auf die Vereinigten Staaten Essay

Abstrakt Wenn der Bruttowert der aus dem Land importierten Waren und Dienstleistungen niedriger ist als der der aus dem Land exportierten Waren und Dienstleistungen, spricht man von einem Kontodefizit (AD). Hohe AD-Quoten deuten darauf hin, dass die derzeitige Wirtschaftsstrategie des Staates überdacht werden muss. In den Vereinigten Staaten waren die AD-Quoten in den letzten Jahren […]

Words: 884
Topic: Ökonomie

Abu Dhabi Commercial Bank Analyse Forschungspapier

Zusammenfassung In diesem Bericht wird das allgemeine Umfeld, in dem die Abu Dhabi Commercial Bank tätig ist, eingehend analysiert, um bestimmte Bereiche zu ermitteln, in denen das Management Maßnahmen zur Steigerung von Wachstum und Leistung ergreifen muss. Die Abu Dhabi Commercial Bank ist im Bankensektor der Vereinigten Arabischen Emirate tätig und derzeit eine der führenden […]

Words: 3424
Topic: Ökonomie

Acco Brands Corporation und V.F. Corporation: Jahresberichte Bericht

Einführung Acco Brands Corporation und V.F. Corporation sind zwei Unternehmen, die auf einer Website namens AnnualReports.com aufgeführt sind. Diese beiden Unternehmen haben vor kurzem ihre Jahresberichte veröffentlicht und sind Gegenstand der Diskussion in diesem Bericht. Die beiden Unternehmen gehören ebenfalls zum Konsumgütersektor und veröffentlichen jedes Jahr Berichte für verschiedene Interessengruppen. Acco Brands Corporation entwirft, entwickelt, […]

Words: 658
Topic: Ökonomie

Abu Dhabi Tawteen Council Essay

Rat von Abu Dhabi Tawteen Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate rief Ende 2005 den ADTC (Abu Dhabi Tawteen Council) ins Leben, um seinen Traum von der Bereitstellung von Dienstleistungen zu verwirklichen. Die Hauptabsicht des Präsidenten war es, das gesamte Potenzial des emiratischen Humankapitals für das wirtschaftliche und soziale Wachstum von Abu Dhabi zu nutzen. […]

Words: 1314
Topic: Wirtschaftssysteme und prinzipien

Abu Dhabi Stock Market und Rentabilitätskennzahlen Forschungspapier

Hintergrund der Studie Die Unternehmensfinanzierung umfasst die verschiedenen Geldquellen, die einem Unternehmen zur Verfügung stehen. In erster Linie geht es dabei um die Maximierung des Vermögens der Aktionäre durch langfristige und kurzfristige Planung. Verschiedene Indikatoren werden verwendet, um den Erfolg eines Unternehmens im Hinblick auf die Erreichung seiner finanziellen Ziele zu messen. Folglich werden Rentabilitätskennzahlen […]

Words: 2918
Topic: Ökonomie