Kostenlose Essay-Beispiele zu Gedichte

Ein Zeitalter der Oberflächen”: Trügerische Äußerlichkeiten und mangelhafte Innerlichkeiten in Oscar Wildes The Importance of Being Earnest Essay

Oscar Wildes Sittenkomödie “The Importance of Being Earnest” bietet dem Leser und Zuschauer die Möglichkeit, über die trügerische Art und Weise zu lachen, in der sich die Menschen präsentieren. Wie Lady Bracknell gegen Ende des Stücks sagt: “Wir leben, wie ich leider sagen muss, in einem Zeitalter der Oberflächen”. (Wilde Akt 3, Zeile 164) Diese […]

Words: 1794
Topic: Literatur

“Anakreontik, Trinken” von Abraham Cowley Essay

Abraham Cowley ist ein berühmter englischer Dichter des 17. Jahrhunderts. Er war ein überzeugter Royalist und investierte viel Zeit in den Kampf für die Wiederherstellung der Monarchie. Am bekanntesten ist er jedoch für seine Gedichte und Essays. Er veröffentlichte mehrere Gedichtbände, die immer noch populär sind. Eines seiner Gedichte ist in Bezug auf sein Thema […]

Words: 1137
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: Steven Wallace Essay

Einführung Ein Gedicht kann auf verschiedene Weise definiert werden. Wir können es zum Beispiel als ein Stück Schrift in Versform definieren, das die starken Gefühle einer Person zu einem bestimmten Thema ausdrückt. Zum Beispiel kann man ein Gedicht schreiben, um seine Einstellung oder Meinung zu einem bestimmten Thema oder einer relevanten Frage, die in der […]

Words: 746
Topic: Literatur

“Amerika” von Allen Ginsberg Essay

Der Dolmetscher muss wichtige Anhaltspunkte prüfen, um die beabsichtigte Botschaft des Autors zu verstehen. Der Autor erwähnt zwei Schlüsselbegriffe. Der erste ist das Jahr 1956. Der zweite Begriff war Trotzkisten. Man kann also davon ausgehen, dass Ginsberg den wirtschaftlichen und sozialen Zustand der USA im Jahrzehnt nach dem Koreakrieg beschreibt. Der Leser kann mit seiner […]

Words: 750
Topic: Literatur

“A Long Black Song” von Richard Wright Essay (Kritisches Schreiben)

Die in den Vereinigten Staaten lebenden Afroamerikaner haben lange darunter gelitten, dass sie von Weißen schlecht behandelt wurden. Besonders akut war das Problem vor der Abschaffung der Sklaverei. Auch nach der Abschaffung der Sklaverei blieb das Problem bestehen und wurde in zahlreichen Werken afroamerikanischer Schriftsteller thematisiert, die für die Gleichberechtigung der Rassen kämpften, indem sie […]

Words: 1389
Topic: Literatur

Anspielung in Olds’ Gedicht “Mein Sohn der Mann” Essay

Die Beziehungen zwischen einer Mutter und ihrem Sohn sind von einem überwältigenden Gefühl des Schutzes und der Fürsorge geprägt. In der Poesie wird dieses Thema von vielen Autoren aufgegriffen, und Sharon Olds ist eine von ihnen. In ihrem Gedicht “My Son the Man” (Mein Sohn, der Mann) geht es um die Ängste der Mutter vor […]

Words: 756
Topic: Literatur

Le poème “First Love” d’Alicia Ostricker Compte-rendu

La poésie a souvent une façon d’exprimer des pensées et des sentiments qui sont considérés comme inexprimables en anglais ou dans toute autre langue actuelle. Pour ce faire, elle utilise une variété d’outils et de procédés littéraires qui permettent à l’auteur de solliciter l’attention et l’engagement émotionnel du lecteur (ou de l’auditeur). En se dirigeant […]

Words: 1773
Topic: Literatur

Aleatorisches Schreiben: Werke ausdrucksstärker machen Essay

Die Poesie ist das Ergebnis der Inspiration, die die Schriftsteller von den Ereignissen in ihrem Leben oder von den Menschen in ihrer Umgebung erhalten, die Inspiration, die sie dazu bringt, ihre Gedanken auszudrücken und ihre Ideen in Worten zu verewigen. Einige Dichter verwenden verschiedene Stilmittel, um ihre Werke ausdrucksstärker zu machen und halten sich an […]

Words: 809
Topic: Literatur

Alden Nowlans Gedicht “Tante Jane” Essay

Alden Nowlans “Tante Jane” ist ein interessantes Gedicht über die traurigen Realitäten des Alterns. Es ist ein kurzes Gedicht, aber selbst diese wenigen Zeilen bringen die Zwangslage eines vegetabilen Lebens zum Ausdruck, das nicht nur für die Person, die es lebt, sondern auch für die Familienangehörigen schwer ist. Durch dieses Gedicht scheint Nowlan zu argumentieren, […]

Words: 691
Topic: Literatur

“Ballade von Birmingham” von Dudley Randall Essay (Kritisches Schreiben)

Die von Dudley Randall verfasste “Ballade von Birmingham” gilt als tiefgründig und aussagekräftig, da der Autor eine Reihe anspruchsvoller philosophischer Elemente einführt. Bei genauer Lektüre des Gedichts erkennt der Leser das Zusammenspiel politischer und religiöser Aspekte durch soziale Einmischung, die zum Tod führt. Das Gedicht erscheint eher tragisch und offenbart seine Emotionalität durch wörtliche Elemente […]

Words: 959
Topic: Literatur

A. Van Jordans “Wie schreibt ein Mann ein Gedicht” Essay

Einführung A. Van Jordan gilt als ein zeitgenössischer Dichter und hat zwei lesenswerte Bücher geschrieben. Er ist ein bedeutender afroamerikanischer Schriftsteller, der auch als Lehrer tätig ist. Er ist Absolvent der Howard University, wo er seinen Master-Abschluss machte. Er betrachtet das Schreiben von Gedichten als “eine Entdeckungsreise” (Spectrum of Poetic Fire). Das Gedicht “How Does […]

Words: 446
Topic: Literatur

Autobiographie in “Song of Rita” von Rita Joe Essay (Buchbesprechung)

Einführung Rita Joes “Song of Rita” fand aufgrund seiner umfassenden Betrachtung des historischen und zeitgenössischen kanadischen Lebens große Beachtung. Rita war eine renommierte Schriftstellerin, die wegen ihrer Unverwüstlichkeit und ihrer schriftstellerischen Kompetenz viel Lob erhielt. Rita wird noch immer von Kritikern und Anhängern in aller Welt für ihre Bücher verehrt, die sie mit solider Struktur […]

Words: 696
Topic: Literatur

Audens Gedicht “Als ich eines Abends hinausging” Analyse Essay

Einführung Wystan Hugh Auden war ein in England geborener amerikanischer Dichter des 20. Jahrhunderts, dessen Themen die englischen und amerikanischen sozialen, politischen und psychologischen Probleme widerspiegeln. Er war auch ein erfolgreicher Dramatiker. Für sein Buch “The Age of Anxiety” (Das Zeitalter der Angst) gewann er 1948 den Pulitzer-Preis. In seinem Gedicht “As I walked out […]

Words: 1057
Topic: Literatur

“Das Gilgamesch-Epos”, eine Erzählung von Maureen Kovacs Term Paper

Heldentum ist eine Eigenschaft, die die Demonstration einzigartiger Eigenschaften durch ein Individuum beinhaltet, die über die gewöhnlichen Erwartungen hinausgehen. Die Geschichte von Gilgamesch und seine Leistungen im Gilgamesch-Epos zeigen ihn als einen wahren Helden des Volkes. In der Geschichte zeigt Gilgamesch, der Protagonist, viele Charaktereigenschaften, die ihn zum Helden machen. Gilgamesch beweist großes Geschick bei […]

Words: 879
Topic: Literatur

“Petersilie” von Rita Dove. Analyse des Gedichts

Das 1937 von Rita Dove geschriebene “Parsley” ist vielleicht eines der politischsten Gedichte des gesamten 20. Jahrhunderts. Jahrhunderts. Dove ging es vor allem darum, die Gewalt gegen die Menschheit in der Dominikanischen Republik zu beschreiben. Der Diktator Rafael Trujillo, den Rita Dove in dem Gedicht “El General” nennt, befahl seiner Armee, fast 20.000 Gastarbeiter zu […]

Words: 611
Topic: Literatur

Arthur Nortje und sein Weg Essay

Einführung Während ich ein Gedicht von Arthur Nortje analysiere, möchte ich Ihnen ein paar Worte über das Leben des Autors erzählen. Nortje wurde in den frühen vierziger Jahren geboren und ist ein berühmter südafrikanischer Dichter. Der Dichter wird oft als eines der brillantesten Talente eingestuft. Ann Langwadt sagt, dass “Nortje über das Farbigsein und das […]

Words: 1153
Topic: Literatur

“Ars Poetica” von Archibald Macleish Essay (Kritisches Schreiben)

Archibald MacLeish erklärte in einem Gedicht voller Bedeutung: “Ein Gedicht sollte nicht bedeuten, sondern sein. Die Gedichte von E. E. Cummings vermengen Bedeutung und Sein in einem – und keines ist konkreter als “l(a”. Dieses Gedicht, wie auch die meisten anderen Gedichte von Cummings, existiert, und zwar in Form und Inhalt. In der Tat kapselt […]

Words: 525
Topic: Literatur

Argumentationspapier zu Miltons verlorenem Paradies Essay

Einführung In dem Gedicht erzählt Milton die Geschichte von Adam und Eva und wie sie ihren Platz im Paradies verloren. Er erweitert die Schöpfungsgeschichte um weitere Details und Ereignisse, die zur Erschaffung und zum Fall des Menschen führten. Er schildert auch die Vorgänge im Garten Eden. Das Thema des freien Willens ist in Miltons Paradise […]

Words: 1414
Topic: Literatur

“Eine rote, rote Rose” Gedicht von Robert Burns Essay

Robert Burns’ Gedichte sind ein perfektes Beispiel für die Kombination von Einfachheit und Wirksamkeit. Und Tiefe Dieses Papier analysiert das Gedicht A Red, Red Rose (1794) und stellt fest, dass das Gedicht Verwendung von einfachen Gleichnissen, Hyperbeln und Wiederholungen erweitert die Bedeutung des Gedichts, in dem er beschreibt, wie tief und ewig seine Liebe ist. […]

Words: 971
Topic: Literatur

“Eine rote, rote Rose” von Robert Burns Essay

Einführung “A Red, Red Rose” von Robert Burns ist ein Gedicht mit vier Strophen und vier Zeilen in jeder Strophe. Das Gedicht beginnt mit dem konventionellen Bild der Rose, einer roten Rose, die für die Liebe steht, und weicht dann auf Bilder wie Felsen und Sand aus. Obwohl das Gedicht alle Eigenschaften einer traditionellen Ballade […]

Words: 655
Topic: Literatur

“Weil ich nicht für den Tod anhalten konnte” von Dickinson Essay

In dem Sechs-Strophen-Gedicht “Weil ich vor dem Tod nicht Halt machen konnte” verwendet Emily Dickinson die Personifikation, um die Ähnlichkeit zwischen dem Tod und einem Menschen zu vermitteln. Sie fügt auch einige Symbole und Metaphern in ihr Gedicht ein, um die Atmosphäre zu verdeutlichen. Sie spricht den Tod nicht als Konzept an, sondern gibt ihm […]

Words: 978
Topic: Literatur

Gedicht “Strandkopf” von Charlotte Smith Essay

Charlotte Smith schrieb ihr Gedicht “Beachy Head” im Jahr 1806. In ihrem Werk gelingt es der Autorin, das Nahe und das Ferne zu einer Einheit zu verschmelzen und eine introspektive Perspektive auf die Dynamik der Zeit und des Lebens selbst darzustellen. Obwohl Smith den Bezug zu sozialen und politischen Kontexten nicht verliert, beschreibt sie in […]

Words: 736
Topic: Literatur

Das Universum von Bart Edelman: “Der erste Kuss” vs. “Sex Me” Essay

Themen Edelmans Gedichte sind insofern faszinierend, als jedes von ihnen eine völlig neue Erfahrung bietet, die jedoch alle durch ihren Stil und ihre Ästhetik miteinander verbunden sind. Diese Eigenschaft von Edelmans Art und Weise kommt vor allem in First Kiss und Sex Me zum Vorschein. Oberflächlich betrachtet, könnte man meinen, dass der Erste Kuss und […]

Words: 630
Topic: Literatur

“Barbie-Puppe” Gedicht von Marge Piercy Essay

“Barbie Doll” ist ein erzählendes Gedicht in offener Form, geschrieben von M. Piercy. Es erzählt die traurige Geschichte eines Mädchens, dessen Leben aufgrund der Wirkung der Meinungen anderer Menschen ein bedauerliches Ende nimmt. Das Gedicht besteht aus 25 Zeilen und hat weder einen regelmäßigen Endreim noch eine feste rhythmische Struktur. Es gibt jedoch interne Assonanzen […]

Words: 288
Topic: Literatur

Verbrennung: Gedichtexplikation Essay

Das Gedicht Burning kann als Beispiel für einen freien Vers betrachtet werden; das bedeutet, dass der Autor sich nicht an ein bestimmtes Reimschema oder Metrum hält (Cushman und Cavanagh 524). Außerdem kann man sagen, dass dieses literarische Werk unterschiedliche Interpretationen und Reaktionen der Leser zulässt. Insgesamt kann man sagen, dass dieses Gedicht die Gefühle eines […]

Words: 614
Topic: Literatur

Brooks’ “A Song in the Front Yard” & Blakes “The Sick Rose” Gedichte Essay

Ein Bild von einem Kind in “A Song in the Front Yard” In dem Gedicht “A Song in the Front Yard” wird das Bild eines Kindes gezeichnet, das die Welt jenseits seines Vorgartens erkunden möchte. Sie weiß, dass es eine größere Welt jenseits ihrer einschränkenden Begrenzungsmauer gibt, “I’ve stayed in the front yard all my […]

Words: 656
Topic: Literatur

Das Gedicht “Blindheit” von Krishna Tateneni Essay

Die Grunderzählung des Gedichts Das Gedicht Blindheit von Tateneni drückt die tiefe Trauer aus, die der Erzähler nach dem Verlust eines geliebten Menschen empfindet (77). Der Autor des Gedichts hat die Erzählung in einer sehr geschickten Art und Weise präsentiert, um zu zeigen, wie sich Trauer in Depression verwandeln kann und dazu führt, dass man […]

Words: 1209
Topic: Literatur

“Blindness” von Krishna Tateneni, “On His Deafness” von Robert F. Panara, “My Son, My Executioner” von Donald Hall, “Homage to My Hips” von Lucille Clifton und “Friday Night” von Baron Wormser: Analyse der Gedichte Essay

“Blindheit” von Krishna Tateneni Ich habe dieses Gedicht ausgewählt, weil es von Trauer handelt, einem allgemeinen Thema, mit dem sich jeder im Leben identifizieren kann. Eine der interessanten Zeilen in dem Gedicht lautet: “Am Tag, als du das Augenlicht verlorst, nach dem Tod deiner Mutter” (Douket 77). Diese Zeile zeichnet ein klares Bild davon, wie […]

Words: 853
Topic: Literatur

Darstellung schwarzer Erfahrungen in den Gedichten von Langston Hughes Essay

Einführung Langston Hughes (1902-1967) war ein berühmter amerikanischer Dichter, Romancier und Schriftsteller. Seine Texte befassen sich mit einer Reihe von Problemen, insbesondere damit, ein Vertreter der “Back race” zu sein. Hughes’ Gedichte vermitteln ein starkes Gefühl afrikanischer oder afroamerikanischer Identität und beschreiben zahlreiche, meist sehr negative Erfahrungen, die Schwarze im Laufe der Geschichte gemacht haben […]

Words: 1126
Topic: Literatur

Bishops “Der Fisch” und Plaths “Metaphern” Gedichte Analyse Essay

“Metaphern” von Sylvia Plath “Der Fisch” von Elizabeth Bishop Was an diesem Gedicht auffällt, ist die Bewunderung und der Respekt, mit dem die Erzählerin den Fisch beschreibt, den sie gefangen hat. Durch die Verwendung von Metaphern und Gleichnissen, durch kunstvoll gestaltete Epitheta, bringt Bishop das Publikum dazu, mit dem Fisch zu sympathisieren, und lädt den […]

Words: 196
Topic: Literatur