Kostenlose Essay-Beispiele zu Amerikanische Literatur

Analyse von “Araby” von James Joyce Essay

Araby von James Joyce ist die Geschichte eines Jungen aus bescheidenen Verhältnissen, der seine erste Liebe erfährt. Als das Objekt ihrer Zuneigung, “Mangans Schwester”, ihren Wunsch äußert, nach Araby zu reisen, und sie nicht in der Lage ist, dorthin zu gehen, bietet er ihr galant an, etwas für sie zu besorgen. Seine Gefühle für “Mangans […]

Words: 846
Topic: Literatur

Analyse von Alice Walkers Essay “Everyday Use” in Bezug auf die Idee von Macht und Verantwortung innerhalb der Familie

Die Familie ist eine der anschaulichsten sozialen Gruppen, in der Menschen, die durch Verwandtschaft verbunden sind, innerhalb komplexer Beziehungen von Autorität und Machtverteilung interagieren. In ausgewogenen Familien versucht jedes Mitglied, seine Autorität nicht nur zum eigenen Nutzen, sondern auch zum Nutzen der anderen einzusetzen. Eine solche Haltung bildet die Grundlage für einen verantwortungsvollen Umgang der […]

Words: 774
Topic: Literatur

Analyse “Moby Dick” von Herman Melville Essay

Das Buch von Herman Melville “Moby Dick” erregte zur Zeit seiner Veröffentlichung viel Aufmerksamkeit und löste wegen seiner Symbolik und der vielschichtigen Bedeutung, die der Autor den reinen Spekulationen über die Wale genannten Säugetiere zuschreibt, viele Diskussionen aus. Aus der Biografie Melvilles ist bekannt, dass er früher auf einem Schiff arbeitete, das Wale jagte, und […]

Words:
Topic: Literatur

Amy Tans Kurzgeschichte “Two Kinds”: Literarische Analyse Essay

Einführung Die literarische Analyse der Kurzgeschichte “Two Kinds” von Amy Tan ermöglicht es, in die Atmosphäre einer Familie mit orientalischem kulturellen Hintergrund einzutauchen, die sich allmählich an die amerikanische Lebensweise anpasst. Die von der Autorin verwendeten Techniken ermöglichen es, die Gefühle der Hauptfigur und ihre Wahrnehmung der Familie als komplexes System zu verstehen, in dem […]

Words: 864
Topic: Literatur

Amy Tan’s Erzählung “Muttersprache” Essay (Kritisches Schreiben)

Eine große Zahl von Amerikanern spricht heute Englisch als Muttersprache, aber was selten wird, ist die Tatsache, dass es sehr schwierig ist, zwei Menschen zu finden, die genau das gleiche Englisch sprechen. Dieses Argument wird von Amy Tan in ihrer Erzählung “Mother Tongue” angeführt. Amy ist eine asiatische Amerikanerin der ersten Generation, die aus China […]

Words: 1027
Topic: Literatur

Amy Tans Fish Cheeks und Brent Staples Black Men and Public Spaces Essay

Mehrere literarische Autoren haben das Leben und die Erfahrungen von Minderheitengruppen in Amerika dargestellt. Diese Minderheiten hatten Schwierigkeiten, sich in die dominante weiße Gesellschaft Amerikas zu integrieren. Die Mehrheit litt unter einer kulturellen Identitätskrise, Rassismus, Rassentrennung und allen Arten von Diskriminierung. Dieser Aufsatz vergleicht und kontrastiert Amy Tans Kurzgeschichte Fish Cheeks und Brent Staples Kurzgeschichte […]

Words: 1285
Topic: Literatur

Kurzgeschichte “Am I Blue” von Alice Walker Essay

Einführung Was gibt es Schöneres, als in einer anderen Art des Schreibens Bedeutungen zu verbergen, die anschaulich wahr sind, als das Werk von Alice Walker mit dem Titel “Am I Blue?”. Zu Beginn denkt man, dass sich die Geschichte um ein Pferd namens Blue dreht, doch auf subtile Weise hat die Autorin andere Absichten. Dies […]

Words: 1026
Topic: Literatur

“America Wasteland” ein Buch von Jonathan Bloom Essay

Zusammenfassung des Buches Das Buch beginnt damit, dass es das Ausmaß der Lebensmittelverschwendung in den USA aufzeigt. In der ersten Zeile des Buches wird behauptet, dass die Menge der von den Amerikanern an einem einzigen Tag verschwendeten Lebensmittel das Rose Bowl Stadion füllen könnte. Nach Ansicht des Autors handelt es sich bei Lebensmittelverschwendung um Lebensmittel, […]

Words: 838
Topic: Literatur

Amerikanische Geschichten für den Unterricht in der Sekundarstufe Essay

Harriet Ann Jacobs Incidents in a Life of a Slave Girl ist ein aufschlussreicher autobiografischer Bericht einer Sklavin namens Harriet Ann Jacobs unter dem Pseudonym Linda Brent. Das Buch schildert Lindas Leben und ihre Flucht vor ihrem Herrn, gefolgt von kontinuierlichen und vergeblichen Versuchen, ihre Kinder mit Hilfe eines anderen Sklavenhalters aus dem Gefängnis zu […]

Words: 870
Topic: Literatur

Amerikanischer Süden Literatur Forschungspapier

Einführung In der Literatur eines jeden Landes oder einer jeden Kultur gibt es viele verschiedene Genres und Stile. Als eine der vielfältigsten Nationen der Welt sind die Vereinigten Staaten von Amerika für ihre kulturell reiche Literatur bekannt, die sich in eine Vielzahl von Bereichen und Strömungen unterteilen lässt. Nicht alle von ihnen sind bekannt und […]

Words: 1700
Topic: Literatur

“Amerikanischer Sohn” Roman von Brian Roley Essay

Belletristik wird in der Regel als Mittel zum Ausdruck einiger Ideen und Gedanken betrachtet, die hauptsächlich der Unterhaltung dienen. Sie kann jedoch auch als Hilfsmittel für das Verständnis der Vergangenheit mit ihrem Lebensstil, ihrer Stimmung und ihren Tendenzen betrachtet werden. Im folgenden Beitrag wird das Buch “American Son” von Brian Roley aus historischer Sicht betrachtet, […]

Words: 1953
Topic: Literatur

Die amerikanische Gesellschaft in den Augen von Hitchcock Essay

Einführung Hitchcocks Bücher und Essays wurden im Laufe der Jahre von den meisten seiner Leser in Amerika und auf der ganzen Welt sehr bewundert. Die meisten seiner Werke sind verfilmt worden. Sie dienten ihrem begeisterten Publikum als Inspirationsquelle, während sie auf seine nächsten Schritte hinter den Kulissen warteten. Zu den inspirierenden Filmen, die Hitchcock produziert […]

Words: 571
Topic: Literatur

Amerikanische Romantik in “Der schwarze Schleier des Ministers” Essay

Einführung Nathaniel Hawthorne leistete einen großen Beitrag zur Entwicklung der Belletristik in der Zeit der amerikanischen Romantik. Er wurde in Massachusetts in einer puritanischen Familie geboren, weshalb er die Heuchelei, Brutalität und Scheinmoral in seiner Umgebung verachtete. So war der puritanische Einfluss in seinen Werken zu spüren. Der zentrale Gedanke des Puritanismus war die oberste […]

Words:
Topic: Literatur

Amerikanische Renaissance Beschreibender Essay

Einführung Die amerikanische Renaissance bezieht sich auf die amerikanische Literatur in der Ära des 17. Jahrhunderts von den 1840er Jahren bis zur Zeit des Bürgerkriegs. Die Renaissance war durch die Bemühungen amerikanischer Schriftsteller gekennzeichnet, literarische Werke zu entwickeln, die einheimische Themen wie die amerikanische Geschichte, den lokalen Dialekt und die Geografie widerspiegeln. So drehten sich […]

Words: 1742
Topic: Literatur

Amerikanische Protestliteratur – Ungerechtigkeiten der amerikanischen Ureinwohner Essay

Protestliteratur Als Protestliteratur bezeichnet man literarische Werke, die geschrieben wurden, um ein Bewusstsein zu schaffen oder ein Erwachen in einer Gesellschaft oder Gemeinschaft auszulösen, die einer bestimmten Form von Ungerechtigkeit ausgesetzt ist. In der Protestliteratur wird der Kampf solcher Gemeinschaften um die Überwindung verschiedener Grausamkeiten und Missbräuche, die ihnen von anderen Gesellschaften angetan wurden, hervorgehoben, […]

Words: 2864
Topic: Literatur

Amerikanische Protestliteratur Bericht (Bewertung)

Das literarische Werk, auf das wir uns konzentrieren werden, ist das 1963 von James Baldwin geschriebene Buch “the fire next time”. Das Buch enthält zwei Essays: “My Dungeon Shook – Letter to my Nephew on the One Hundredth Anniversary Emancipation” (Mein Kerkerblick – Brief an meinen Neffen zum hundertsten Jahrestag der Emanzipation), in dem die […]

Words: 1108
Topic: Literatur

Amerikanischer Roman: “Wer die Spottdrossel tötet” von Harper Lee Essay

In dem Roman “Wer die Nachtigall stört” werden die Vorurteile gegenüber Weißen und Rassen durch das Rollenspiel verschiedener Figuren deutlich herausgestellt. Zu Beginn zeigt Maycomb eine überkomplizierte soziale Hierarchie, die schließlich zu sozialer Disharmonie und fehlender Gleichheit führt. Infolgedessen sind die Kinder von dem ständigen Hin und Her überrascht. An der Spitze der Hierarchie in […]

Words: 610
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: “Der Märtyrer” von Richard E. Kim Essay (Buchbesprechung)

Zusammenfassung der Lektüre “Der Märtyrer” ist ein Roman von Richard Kim über den Koreakrieg und seine Folgen für das religiöse Leben. In den ersten elf Kapiteln der Geschichte wird die Hauptfigur, Hauptmann Lee, vorgestellt und seine Beziehung zu seinem Freund Park beschrieben, die Art und Weise, wie sie die aktuellen militärischen Positionen erreichen, und die […]

Words: 537
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: John Updike’s Biographie und Werkbericht

John Updike, der vielgelesene amerikanische Schriftsteller, wurde am 18. März 1932 in Shillington, Pennsylvania, geboren. Er war als Schriftsteller so beliebt, dass er sein Talent in verschiedenen Bereichen der Literatur zum Ausdruck brachte. Man kann sehen, dass Updikes literarisches Leben aus verschiedenen literarischen Werken bestand, darunter Gedichte, Romane, Kurzgeschichten, Essays und so weiter. Die meisten […]

Words: 1817
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: Historische Ereignisse und verwandte literarische Werke Essay

Schriftstellerinnen und Schriftsteller setzen ihre Kreativität oft dann in Gang, wenn sie von bestimmten Ereignissen, Personen oder Dingen so beeindruckt sind, dass sie einen starken Eindruck auf ihre Sinne machen. Die meisten Liebesgedichte werden zum Beispiel zu einem Zeitpunkt geschrieben, an dem sich der jeweilige Autor im Rausch der Liebe befindet oder am tiefsten Punkt […]

Words: 1356
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur. Harriet Jacobs und Walt Whitman Essay

Harriet Jacobs Erzählung offenbart die einzigartigen Grausamkeiten, die versklavten Frauen zugefügt werden, wie Versklavung, Erniedrigung und sexuelle Ausbeutung. Harriet Jacob weist darauf hin, dass die amerikanische Sklaverei abscheulicher ist als das, was man im Allgemeinen sieht, da sie mit schrecklichen Leiden für die Frau verbunden ist. Harriet Jacobs, die selbst Sklavin war, schildert die verschiedenen […]

Words: 1414
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: Glück ist nur echt, wenn es geteilt wird Aufsatz

Einer der bemerkenswertesten Einträge in das Tagebuch, das Chris “McCandless” führte, lautet: “Glück ist nur echt, wenn man es teilt.” (Krauker, 1996). McCandless ist der Protagonist in dem Roman “In die Wildnis” von John Krauker. McCandless stammte aus wohlhabenden Verhältnissen und lebte mit seiner großen Familie in Atlanta. Er hatte das Privileg, ein komfortables Leben […]

Words: 1365
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: Der Tod holt den Erzbischof Essay

Willa Cathers Roman “Der Tod holt den Erzbischof” wurde 1927 in New York veröffentlicht. Dieser Roman hatte eine biografische Note, da die Schriftstellerin Willa Cather in diesem Roman die wahre Geschichte des ersten Erzbischofs von New Mexico namens Lamy und Pater Joseph Machebeuf, der als sein Vikar diente, erzählt. Die Inspiration für Cather, diesen Roman […]

Words: 1985
Topic: Literatur

Amerikanischer Literaturkurs: Grund für den Erhalt des Aufsatzes

Für mich war das Lesen von Büchern schon immer ein faszinierendes Hobby; Bücher sind eine andere Welt, ein Abenteuer, für das ich nicht laufen, sprechen oder mich anstrengen muss, sondern es ist eine Übung des Geistes, die Gefühle wie Freude, Trauer, Respekt und Bewunderung für die Figuren und Ereignisse in einem einfachen Taschenbuchroman hervorruft. Aus […]

Words: 1052
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: “Kühn” von Brock Adams Essay

Einführung Geralds Leben nach dem Tod seiner Frau war voller Dramatik. Zu Beginn der Geschichte beobachtet er sie sehr genau, wie sie ahnungslose Fahrgäste im Zug “ausraubt”. Später verschwindet sie durch den Nordeingang und schiebt die Zugtür hinter sich zu. Eines Tages bestiehlt sie einen jungen, nervös wirkenden Polizisten. Sie gibt vor, ihn um Wechselgeld […]

Words: 1724
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur und die beiden Weltkriege Essay

Das zwanzigste Jahrhundert war Zeuge einer bedeutenden Entwicklung in der amerikanischen Literatur, und die Auswirkungen der beiden Weltkriege auf die Literatur und ihr Wachstum waren von größter Bedeutung. Die beiden Nachkriegsliteraturen Amerikas stehen für den revolutionären Wandel in der Weltanschauung der Literaten und den Einsatz modernster Mittel zur Interpretation der vom Krieg gezeichneten Welt. Sowohl […]

Words: 1761
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur und Gemeinschaft Essay

Der Inhalt eines jeden literarischen Werks stammt aus der Gesellschaft. Diese Werke beschreiben die verschiedenen Aspekte der Gesellschaft wie Wirtschaft, Politik und Kultur anhand der verschiedenen Literaturgattungen. Die Literatur gibt uns ein Spiegelbild der Geschichte, aber in einer Form, die sowohl lehrreich als auch unterhaltsam ist. Die Literatur ist der Spiegel der Gesellschaft. Durch verschiedene […]

Words: 991
Topic: Literatur

Amerikanische Literatur: “Ein Junge, den es nicht mehr gibt” von Harry Mazer Essay

In dem Buch A Boy No More von Harry Mazer geht es um einen jungen Mann namens Adam Pelko, der mit dem Trauma des Angriffs auf Pearl Harbor leben muss, bei dem er seinen Vater auf dem US-Schiff Arizona verlor. Als er zusammen mit seiner Schwester und seiner Mutter nach San Diego umzieht, steht der […]

Words: 547
Topic: Literatur

Die amerikanische Landschaft als Hauptfigur in der Literatur Essay

Bei der literarischen Analyse eines Kunstwerks liegt der Schwerpunkt in der Regel auf den Hauptfiguren des Kunstwerks. Werke der phantasievollen Literatur sind in der Regel nach verschiedenen Modellen aufgebaut, aber fast alle von ihnen sind um Hauptfiguren geschaffen. Die Vielfalt der möglichen Helden von Kunstwerken kann jedoch wirklich beeindruckend sein, da die Phantasie des Schriftstellers […]

Words: 801
Topic: Literatur

Die Probleme der amerikanischen Indianer in Alexies “Weil mein Vater immer sagte…” Aufsatz

Einführung Sherman Alexies Kurzgeschichtensammlung mit dem Titel “The Lone Ranger and Tonto Fistfight in Heaven” (Der einsame Ranger und Tonto Fistfight im Himmel) ist eine Art Memoiren über das Leben von Indianern in amerikanischen Reservaten in den 1970er bis 1990er Jahren. Er schildert das Leben vieler Menschen, einschließlich ihrer Nöte, Gewohnheiten, Schwächen und Kämpfe in […]

Words: 1777
Topic: Literatur