Kostenlose Essay-Beispiele zu Pharmakologie

Amphetamine und ihre Auswirkungen auf das Gedächtnis These

Einführung Der Konsum von Stimulanzien wie Amphetamin (AMPH), Kokain, Marihuana usw. wird als Beeinträchtigung des Gedächtnisses einer Person angesehen. Einige von ihnen, darunter Ritalin oder Adderal, sind in klinischen Einrichtungen als Freizeitdrogen beliebt. Bei Missbrauch oder illegalem Konsum können sie jedoch negative Auswirkungen haben. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, sowohl die positiven als auch […]

Words: 5727
Topic: Pharmakologie

Problem des übermäßigen Alkoholkonsums in der Gesellschaft Essay

Einführung Seit Generationen nimmt Alkohol einen wichtigen Platz in der geistigen, emotionalen und sozialen Erfahrung der Menschen ein. Aus diesem Grund trinken die Menschen, um sich zu entspannen, um wichtige kulturelle Ereignisse zu feiern und um mit Freunden zu feiern (Heron 7). In Maßen genossen, hat Alkohol keine drastischen Auswirkungen auf den Trinker. Probleme entstehen […]

Words: 965
Topic: Pharmakologie

Baclofen (Lioresal) und zerebrale Erkrankungen Forschungspapier

Einführung Nach der fachärztlichen Analyse ist Baclofen (Lioresal) der fast immer gewählte Wirkstoff für diese Indikation. Es ist ein (GABA)-B-Rezeptor-Agonist und wirkt auf die prä- und postsynaptischen Hauptfasern des Rückenmarks, um die Freisetzung von Aminosäuren (AA?) zu vermindern und ihre Wirkung zu verstärken. Dieses Medikament wird häufig oral eingenommen, kann aber in seltenen Fällen auch […]

Words:
Topic: Pharmakologie

Asthma: Evidenzbasierte pharmakologische Behandlung Forschungspapier

Pathophysiologie Asthma wird in der Regel als eine chronische Erkrankung definiert, die die Atemwege des Patienten beeinträchtigt und die Atmung behindert (National Heart, Lung, and Blood Institute, 2014). Das Verständnis darüber, wie Asthma entsteht und durch welche Faktoren es ausgelöst wird, hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Gegenwärtig ist die Pathophysiologie der Krankheit […]

Words: 2369
Topic: Pharmakologie

Werden die Arzneimittelpreise ethisch festgelegt? Aufsatz

Die Effizienz und Rechtfertigung der Preisgestaltung von Arzneimitteln in der pharmazeutischen Industrie ist immer wieder Gegenstand von Kontroversen. Statistischen Angaben zufolge werden Milliarden von Dollar in die pharmazeutische Forschung und die Entwicklung neuer Medikamente investiert. Die Prozesse der Arzneimittelherstellung sind kostspielig, und durch die Festsetzung hoher Preise versuchen die Unternehmen, diese Kosten und Ausgaben zu […]

Words: 553
Topic: Pharmakologie

Blutverdünner Heparin und damit verbundene Risiken Essay (Kritisches Schreiben)

Zusammenfassung der vorgestellten Themen Heparin, eines der am häufigsten verwendeten Blutverdünnungsmittel, wurde in der jüngsten Vergangenheit mit dem Tod mehrerer Patienten in Verbindung gebracht. Dies hat die Food and Drug Administration (FDA) veranlasst, eine Untersuchung der Vorwürfe einzuleiten. Bei der Untersuchung der Vorwürfe wurde festgestellt, dass das gesamte Heparin, das mit den Todesfällen der Patienten […]

Words: 739
Topic: Pharmakologie

Arbeitsgruppe zur Definition von Biomarkern Beschreibender Aufsatz

Angesichts des abnehmenden Erfolgs bei der Arzneimittelentwicklung haben die Hersteller nach neuen Wegen gesucht, um den Herstellungsprozess von Arzneimitteln erfolgreich zu gestalten. Biomarker spielen eine entscheidende Rolle bei der Arzneimittelentwicklung (Bleavins, Carini, Jurima, & Rahbari, 2011). Pharmaunternehmen erwägen den Einsatz von Biomarkern, um die Effizienz neuer Arzneimittel zu erhöhen. In diesem Beitrag werden Biomarker, ihre […]

Words: 1249
Topic: Pharmakologie

Klinische Studien zu biologischen Arzneimitteln – Forschungspapier zur Pharmakologie

Überlegungen zu biologischen Arzneimitteln (rekombinante Arzneimittel) Ein rekombinantes Arzneimittel (ein Biologikum) wird durch die Anwendung biologischer Prozesse unter Einbeziehung von DNA-Technologien hergestellt. Biologische Arzneimittel sollen zur Behandlung und Kontrolle von Krankheiten und Gesundheitszuständen bei Patienten eingesetzt werden. Klinische Studien werden eingesetzt, um Antworten auf die Frage nach dem pharmakologischen Produkt zu erhalten (Chow & Liu, […]

Words: 3866
Topic: Pharmakologie

Benzodiazepine als Psychopharmaka Essay

Einführung In der Medizin gehören die Benzodiazepin-Gruppen der Psychopharmaka zu den am häufigsten verschriebenen Medikamenten (Blackwell, 1973). Das erste echte Benzodiazepin war Chlordiazepoxid und wurde 1960 als Librium auf den Markt gebracht. Valium (Diazepam) wurde etwa zur gleichen Zeit entwickelt und auf den Markt gebracht. Aufgrund der großen Sicherheitsspanne der Benzodiazepine wurden sie als Sedativa […]

Words: 1708
Topic: Pharmakologie