Kostenlose Essay-Beispiele zu Weltgeschichte

Amerika und der Erste Weltkrieg Term Paper

Einführung Als der amerikanische Kongress im April 1917 dem Antrag von Woodrow Wilson zustimmte, Amerika solle auf der Seite der Alliierten in den Ersten Weltkrieg eintreten, waren fast drei Jahre seit Kriegsausbruch vergangen1. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich Amerika trotz ständiger Provokationen seitens Großbritanniens und Deutschlands, insbesondere Deutschlands, an das Versprechen gehalten, im Krieg […]

Words: 832
Topic: Weltgeschichte

Amerikanische Geschichte: Die Entdeckung und Expansion der Europäer Essay

Die offiziell anerkannte Entdeckung Amerikas durch die Europäer war in der Tat chronologisch gesehen die zweite, denn die Entwicklung des Kontinents aus Asien und Polynesien begann 10-15 Tausend Jahre früher. Die ersten Europäer in der Neuen Welt waren die Spanier. Im Oktober 1492 warfen drei spanische Karavellen den Anker vor der kleinen Insel der westlichen […]

Words: 1332
Topic: Weltgeschichte

Amerikanische, französische und haitianische Revolutionen Essay

Die Hauptunterschiede zwischen den Revolutionen liegen in ihren Ursprüngen: Die amerikanische Revolution wurde durch die Unwilligkeit ausgelöst, höhere Steuereinnahmen an Großbritannien zu zahlen, die französische durch den Willen, die bestehende politische und soziale Struktur zu ersetzen, und die haitianische durch die Notwendigkeit, die Gleichheit aller in der Republik lebenden Menschen aller Rassen zu proklamieren. Andere […]

Words:
Topic: Weltgeschichte

Amerikanische und französische Revolution im Vergleich Essay

Die Amerikanische (und die Französische) Revolution gehören zu den einflussreichsten und folgenreichsten Ereignissen der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts. Historiker stellen fest, dass die genannten Revolutionen die Entwicklung der Welt nachhaltig beeinflusst haben.1 Obwohl sie in verschiedenen Ländern stattfanden, waren die Bedingungen, an denen sich die beiden großen Revolten entzündeten, in vielerlei Hinsicht ähnlich. Die […]

Words: 943
Topic: Weltgeschichte

Amerikanische und französische historische Erklärungen Essay

Die Unabhängigkeitserklärung der USA ist die größte historische Leistung der Amerikaner. Die Entscheidung wurde am 4. Juli 1776 in Philadelphia, Pennsylvania, getroffen, als 13 amerikanische Kolonien für unabhängig von den britischen Kolonialisten erklärt wurden. Die Unabhängigkeitserklärung wurde in einem schriftlichen Dokument verfasst, das Theorien aus den Werken der einflussreichsten Philosophen der Welt wie John Locke […]

Words: 264
Topic: Weltgeschichte

Amerikanische und britische Strategien Essay

Großbritannien vs. Amerika: Wie Amerika und Großbritannien unabhängig wurden Die Geschichte zeigt, dass die Kolonisten Amerikas und Großbritanniens, um ihre Unabhängigkeit gegen die mächtigsten Armeen der Welt zu erlangen, eine Strategie entwickelten, wie sie ihre Schwächen begrenzen und ihre Stärken ausbauen konnten. Tatsächlich erschien Amerika vor der Erlangung der Unabhängigkeit als ein entfremdeter, unvorbereiteter und […]

Words: 2072
Topic: Weltgeschichte

Ein Nullsummenspiel oder eine Win-Win-Situation: Das Ergebnis des Kalten Krieges Essay

Der Kalte Krieg war ein ständiger Kampf zwischen zwei Mächten, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg gebildet hatten: Das westliche Lager mit den USA an der Spitze umfasste die westlichen kapitalistischen Industrieländer; der Ostblock mit der UdSSR an der Spitze bestand aus den Ländern, die sich zum Kommunismus “bekannten” und eine Kommandowirtschaft hatten. Es handelte […]

Words: 717
Topic: Weltgeschichte

Autorität von der Antike bis zur frühen Neuzeit Essay

Einführung Das Konzept der Autorität kann beschrieben werden als die Verbindung zwischen Verwaltern, die die wichtigsten Punkte einer bestimmten Politik festlegen, und Menschen, die die volle Verantwortung für die Befolgung und ordnungsgemäße Durchführung dieser Politik übernehmen. Das Wesen der Autorität hat sich jedoch im Laufe der Jahre verändert. Sie unterscheidet sich aus verschiedenen Gründen von […]

Words: 1249
Topic: Weltgeschichte

Australiens Wandel und Veränderung zwischen 1850 und 1945 Essay

Der australische Kontinent ist eine vielfältige Umgebung mit einer reichen Geschichte und einer blühenden Zukunft. Die großen Veränderungen begannen in den 1850er Jahren, als die Entwicklung des Landes einsetzte. Seit den frühesten Tagen des späten 18. Jahrhunderts war es eine britische Kolonie und hat seitdem ein Bevölkerungs- und Industriewachstum wie viele andere Nationen der Welt […]

Words: 866
Topic: Weltgeschichte

Geschichte des australischen Referendums im Jahr 1967 Essay

Einführung Der Zustand Australiens vor dem Referendum von 1967 war der einer rassistischen Nation. Im Jahr 1900 drangen die britischen Kolonialisten in Australien ein. Für sie war das Land unbewohnt und die in Australien lebenden Ureinwohner waren Teil der Umwelt. Die von den Kolonialisten entworfene Verfassung wies ein hohes Maß an Ungleichheit auf (Crotty & […]

Words: 987
Topic: Weltgeschichte

Australische nationale Identität und Bilder vom Krieg Essay

Australien ist ein multinationaler Staat, und die Fragen der nationalen Identität sind hier sehr umstritten. Die Nation wird als recht jung angesehen, da ihre Entstehung hauptsächlich im frühen 19. Jahrhundert begann (Crotty 2001). White (1981) stellt fest, dass es mehrere Symbole der australischen Identität gibt, die in die australische Kultur eingegangen sind. Die Forscher identifizieren […]

Words: 1995
Topic: Weltgeschichte

Australisches Recht und Eingeborenentitel Essay

Einführung Lange bevor die britische Kolonie in Australien gegründet wurde, d. h. vor 1788, siedelten die Aborigines und die Torres-Strait-Insulaner als Ureinwohner in Australien. Wie üblich hatten die Aborigines und Torres-Strait-Insulaner ihre eigenen Bräuche und Gesetze und sprachen eine eigene Sprache. Interessanterweise gingen diese Gesetze und Bräuche mit starken und festen spirituellen Verbindungen einher, mit […]

Words: 3044
Topic: Weltgeschichte

Australien im 18. Jahrhundert und die Gesellschaft der Europäer Forschungspapier

Geographie Im 18. Jahrhundert dachten viele Europäer an Reisen in ein fernes Land namens Australien. In der Vorstellung war Australien eine kleine Insel mit wenigen Einwohnern, die im Vergleich zu ihrer eigenen Gesellschaft wenig Fleiß, Erfindungen und Innovationen zu bieten hatten. Diese Ansicht berücksichtigte das vorherrschende extrem kalte Klima, von dem die frühen Seefahrer aus […]

Words: 2370
Topic: Weltgeschichte

Historische Fakten über Australien Essay

Australien hat eine Reihe von bedeutenden Ereignissen erlebt. Zu den Ereignissen, die Australien in politischer, wirtschaftlicher und sozialer Hinsicht als besonders wichtig erachtet, gehören die Gründung der Kolonie New South Wales, der viktorianische Goldrausch, die Föderation im Jahr 1901 und der Zweite Weltkrieg. Die britische Kolonie Neusüdwales wurde 1788 als Strafkolonie gegründet. Neusüdwales wurde 1770 […]

Words: 1168
Topic: Weltgeschichte

Atatürk: Der große Vater der Türken Essay

Als einfacher Soldat, der gegen Ende des 18. Jahrhunderts geboren wurde, hat Mustafa Kemal sicherlich ein glanzvolles Leben geführt, denn er wurde zu einer treibenden Kraft zahlreicher Reformen in einem Land, das von einem acht Jahrhunderte lang bestehenden Reich beherrscht wurde. Dieser Soldat hat in der Tat das Gewöhnliche übertroffen, weil er dem türkischen Volk […]

Words: 1549
Topic: Weltgeschichte

Argentinien unter Juan Domingo und Eva Duarte Peron Essay

Juan Doming Peron wurde 1946 Präsident von Argentinien. Peron wurde am 8. Oktober 1895 in der Nähe von Lobos, einer Stadt in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Im Jahr 1941 war er Oberst und 1946 Brigadegeneral (Hodges, D.C.). Peron war einer der Hauptverantwortlichen für den Militärputsch und den Sturz von Präsident Ramo Castillo in seinem Amt. […]

Words: 1453
Topic: Weltgeschichte

Eine Rezension von David Birminghams Bericht “Die Entkolonialisierung Afrikas”.

Nachdem er die meiste Zeit seines Lebens in der Schweiz verbracht hatte, kehrte David Birmingham in den 1990er Jahren in sein Heimatland zurück, um sich auf seine wissenschaftliche Arbeit zu konzentrieren. Birmingham hat auf dem Gebiet der Geschichte zwei bemerkenswerte Beiträge geleistet: Er ist Autor zahlreicher Geschichtsbücher, insbesondere über die afrikanische Geschichte, darunter “Kwame Nkrumah”, […]

Words: 835
Topic: Weltgeschichte

Anfänge der britischen Kolonisierung Amerikas Essay

Dieser Beitrag befasst sich mit der britischen Kolonisierung in Amerika. Es ist offensichtlich, dass die englischen Kolonisatoren aus verschiedenen Gründen nach Amerika kamen, um dort Territorien zu beanspruchen. Die meisten dieser Persönlichkeiten begaben sich in diesen Teil des Kontinents, da er ein produktiver Knotenpunkt war und sich gut für das Zusammenleben mit den amerikanischen Ureinwohnern […]

Words: 1979
Topic: Weltgeschichte

Die Werte der Beduinen vor und nach der Wiedervereinigung Forschungspapier

Abstrakt Die Beduinenkultur in den VAE hat eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Landes gespielt. Beduinenstämme waren Nomaden, die hauptsächlich Vieh züchteten und in einer ziemlich rauen Umgebung leben mussten. Die emiratischen Beduinen wurden in die Gesellschaft der VAE integriert und wurden zu einem Teil der städtischen Bevölkerung. Ziel dieser Studie ist es, die […]

Words: 3479
Topic: Weltgeschichte

Schlachten und Kriege Essay

Schlachten und Kriege sind ein untrennbarer Teil der menschlichen Natur, und einer der tödlichsten war der Erste Weltkrieg. Nach dem Krieg sah es so aus, als hätten die Länder demokratische Regierungen, aber das war nur eine aktuelle Sichtweise. Es gab viele interne Faktoren, die für jedes beteiligte Land einzigartig waren. Ein Grund für den Zusammenbruch […]

Words: 1601
Topic: Weltgeschichte

Schlacht von Isandlwana und die Niederlage der britischen Armee Essay

Am 22. Januar 1879 erlitt die britische Armee eine schwere Niederlage in der Schlacht von Isandlwana in Südafrika. Mehrere Faktoren trugen zu diesem Untergang bei. Man ging davon aus, dass die Briten unter Lord Chumsford, die über die besseren Waffen verfügten, die Schlacht leicht hätten gewinnen können. Dies war jedoch nicht der Fall; die Zulu […]

Words: 617
Topic: Weltgeschichte

Britisch-Westafrika in den Jahren 1957-1960 Bericht

Einführung Britisch-Westafrika war eine allgemeine Bezeichnung für die Liste der Länder, die unter britischer Kolonialherrschaft standen. Dies könnte auch auf die westafrikanischen Länder hindeuten, die unter der effektiven Besetzung Großbritanniens standen, nachdem das Konzept der Einflusssphären von den rivalisierenden Kolonialmächten vollständig umgesetzt worden war. Das britische Westafrika stand unter der Kolonialverwaltung des Vereinigten Königreichs. In […]

Words: 555
Topic: Weltgeschichte

Die britische Politik und die indische Meuterei – Ursache und Wirkung Aufsatz

Einführung Dies ist Indien im Jahr 1875. Die Briten hatten gerade ein neues Gebiet erobert und sich auf das ausgedehnt, was wir heute als gemeinsamen Reichtum bezeichnen. Die Eroberung wurde jedoch von der indischen Bevölkerung nicht freundlich aufgenommen; die Adligen waren verärgert, da sie ihre Kontrolle und ihren Einfluss verloren hatten. Sie wurden nun nicht […]

Words: 1266
Topic: Weltgeschichte

Britische Verwicklung in den atlantischen Sklavenhandel Essay

Einführung Die britische Beteiligung am atlantischen Sklavenhandel war das Ergebnis dreier Faktoren: der Ausdehnung des britischen Reiches in neue Gebiete, des Bedarfs an Arbeitskräften für den Betrieb der neu gegründeten Kolonien und der wirtschaftlichen Vorteile, die der Besitz eines Sklaven mit sich brachte. Im Grunde genommen war der atlantische Sklavenhandel lediglich das Ergebnis wirtschaftlicher Überlegungen, […]

Words: 2246
Topic: Weltgeschichte

Britische Vorherrschaft in Indien Essay

Einführung Die Anwesenheit der Briten in Indien lässt sich bis ins frühe siebzehnte Jahrhundert zurückverfolgen. Jahrhundert zurückverfolgen. Der erste Eintrag lässt sich auf die Einreise von britischen Kaufleuten datieren. Es ist erwiesen, dass zwischen 1601 und 1613 eine britische Gesellschaft, die East India Company, etwa ein Dutzend Reisen nach Indien unternahm. William Hawkins kam in […]

Words: 2323
Topic: Weltgeschichte

“Blowing Bubbles” von Niall Fergusson: Kapitelzusammenfassung Essay

Einführung Es gibt heute kaum noch einen Menschen, der nicht zumindest schon einmal von Börsen, Aktien und Anleihen gehört hat. In der Finanzwelt überwiegt das Streben nach enormen Gewinnen oft den gesunden Menschenverstand und die moralischen Werte. Im Kapitel “Blowing Bubbles” zeichnet Niall Fergusson die Geschichte der Aktienmärkte nach und konzentriert sich dabei auf Betrügereien […]

Words: 619
Topic: Weltgeschichte

Die Rolle der Schwarzen bei der Abschaffung der Sklaverei Forschungspapier

Einführung Einer der düsteren Momente in der Geschichte der Zivilisation ist die Sklaverei, die fast zwei Jahrhunderte nach der offiziellen Abschaffung der Sklaverei in den meisten Ländern immer noch eine Schande für die daran beteiligten Nationen darstellt. Während die Sklaverei vor allem den amerikanischen Kolonien zugeschrieben wird, deren Plantagen sich stark auf die manuelle Arbeit […]

Words: 3623
Topic: Weltgeschichte

Kanadische Streitkräfte und Integration von Minderheiten Aufsatz

Einführung Kanadas auf Vorurteilen basierende Strukturen beruhen vergleichsweise auf verfassungsmäßigen oder gesetzlich verankerten Gesetzen sowie auf zivilgesellschaftlichen Maßnahmen, die darauf abzielen, die Ausführung des Gesetzes zu verbessern und die Überlegenheit zu wahren. Morton, Desmond (1999). Im Mittelpunkt stehen die rechtlichen und institutionellen Instrumente, die eine Vielzahl von verbotenen Diskriminierungsdelikten umfassen. Einige Rechte, die in der […]

Words: 1640
Topic: Weltgeschichte

Kanada: Diskriminierung in Britisch-Nordamerika Essay

Abstrakt In dieser Arbeit soll umfassend erörtert werden, ob Frauen in Nordkanada umfassend diskriminiert und ausgegrenzt wurden. In dieser Arbeit sollen die Rechte der Frauen verteidigt werden und es soll aufgezeigt werden, ob Frauen diese Rechte in der historischen Periode erlangt haben oder ob sie ihnen verweigert wurden. In diesem Aufsatz werde ich die Hauptgründe […]

Words: 1720
Topic: Weltgeschichte

Kairo: Historische Merkmale und künstlerische Gestaltung Essay

Die Lektüre hat die historischen Merkmale und die künstlerische Gestaltung offenbart, die Kairo im Laufe der Jahre seit dem alten Kairo zu dem gemacht haben, was es heute ist. Kairo ist eine triumphale Stadt, die offiziell auch als Al- Qāhirah (die Siegreiche) bekannt ist, gilt als eines der größten städtischen Wohn- und Geschäftsgebiete der Welt […]

Words: 657
Topic: Weltgeschichte