Kostenlose Essay-Beispiele zu Geschichte

Analyse von Andersons “New England’s Generation” Essay

Im Laufe der amerikanischen Geschichte sind viele der absoluten Fakten unserer Entwicklung als Amerikaner oft falsch interpretiert worden. In einem Buch von Virginia DeJohn Anderson ist dies nicht der Fall. Anderson’s New England’s Generation: The Great Migration and the Formation of Society and Culture in the Seventeenth Century (Die große Migration und die Entstehung von […]

Words: 859
Topic: Mittelalterliche Geschichte

Analyse der amerikanischen Geschichte. Die wichtigsten Ereignisse Essay

Einführung Es herrschte große Besorgnis darüber, ob das Regierungssystem und die Wirtschaft im Dienste der amerikanischen Bevölkerung stehen oder nicht. Alexander Hamilton ist ein Politiker, der die alten Tage des amerikanischen politischen Lebens repräsentiert, die Tage, in denen der Individualismus das Land beherrschte. Der Individualismus führte dazu, dass viele amerikanische Bürger in Armut lebten. Später […]

Words: 681
Topic: Geschichte

Amerika und der Erste Weltkrieg Term Paper

Einführung Als der amerikanische Kongress im April 1917 dem Antrag von Woodrow Wilson zustimmte, Amerika solle auf der Seite der Alliierten in den Ersten Weltkrieg eintreten, waren fast drei Jahre seit Kriegsausbruch vergangen1. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich Amerika trotz ständiger Provokationen seitens Großbritanniens und Deutschlands, insbesondere Deutschlands, an das Versprechen gehalten, im Krieg […]

Words: 832
Topic: Weltgeschichte

Amerikas Frauen in vergangenen Zeiten Essay

Viele Jahre lang wurden die meisten Frauen im Vergleich zu Männern als schwächere Wesen betrachtet. Dies führte dazu, dass sie nicht mit verschiedenen Tätigkeiten betraut wurden, die von der Gesellschaft als männlich angesehen wurden oder die den Einsatz von Männern erforderten. Aufgrund dieser Wahrnehmung konzentrierten sich ihre Hauptaufgaben auf den Haushalt und die Betreuung der […]

Words: 629
Topic: Geschichte

Amerikas Aufstieg zur Supermacht Argumentativer Essay

Einführung Die Hauptursache der beiden Weltkriege war der bewaffnete Konflikt zwischen Großmächten (Andrea und Overfield 1994). Internationale Rivalitäten hatten einen erheblichen Einfluss auf die globalen Kriege, während die Bildung von Allianzen den Krieg weiter anheizte. In diesem Beitrag wird argumentiert, dass die USA aufgrund ihrer erfolgreichen Industrialisierung, ihrer wirtschaftlichen Interessen im Ausland und des Niedergangs […]

Words:
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikas polizeiliche Rolle: Politik des Interventionismus Essay

Einführung Die selbst auferlegte Rolle der USA als “Weltpolizist” hat zu zahlreichen internationalen Interventionen geführt, die entweder den Zorn oder die Wertschätzung verschiedener Staaten auf sich ziehen. Ob in Form von Wirtschaftshilfe oder militärischer Intervention, die USA haben eine aktive Rolle in globalen Angelegenheiten übernommen, die das Land aufgrund der damit verbundenen Kosten jährlich Milliarden […]

Words: 921
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikas anhaltende Spaltung in “Verlassen vor den Stürmen” Essay

Leid und Elend scheinen immer diejenigen auszugleichen, die ungleiche Positionen eingenommen haben. Obwohl die Wellen von Katrina und Rita den Eindruck erweckten, die Unterschiede zwischen den Opfern weggespült zu haben, erwiesen sie sich dennoch als geeignet, den Staub der illusorischen Gleichheit abzuwaschen und die fortwährenden systematischen Probleme der modernen Gesellschaft aufzudecken. In ihrem Buch Abandoned […]

Words:
Topic: Geschichte

Amerikas Mondlandungsprogramm und seine Bedeutung Forschungspapier

Heutzutage wird der Erfolg der amerikanischen Mondmission Apollo 11, die zur Landung eines Menschen auf dem Mond führte, gemeinhin als wichtiger Meilenstein auf dem Weg des technologischen Fortschritts der Menschheit angesehen. Daher ist es in der Tat sehr sinnvoll, die Bedeutung des genannten historischen Ereignisses immer wieder aus verschiedenen Blickwinkeln neu zu bewerten. Die vorliegende […]

Words:
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikas große Debatte: Rettung der Union vor dem Krieg Aufsatz

Podcast-Reaktionspapier Die Sendung “Talk of the Nation” von National Public Radio (NPR) mit dem Titel “America’s Great Debate” Saved Union from the War” (Amerikas große Debatte rettete die Union vor dem Krieg) stellt die Probleme in den 1850er Jahren und die Ereignisse dar, die den Bürgerkrieg verhinderten. Auch wenn einige der Informationen bereits im Unterricht […]

Words: 312
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikas erste Schlachten Forschungspapier

Die von der amerikanischen Armee durchgeführten strategischen Operationen haben sich im Laufe ihrer Geschichte erheblich weiterentwickelt. Diese Entwicklung lässt sich anhand der Schlacht von la Drange im Jahr 1965 und der ersten Schlacht von Bull Run im Jahr 1861 verdeutlichen. Zwischen diesen beiden Ereignissen liegen mehr als einhundert Jahre. Sie können Aufschluss über die sich […]

Words: 802
Topic: Vereinigte Staaten

Amerika, Ägypten und Mesopotamien zwischen 3500-500 v. Chr. Essay

Es gibt historische Prozesse, die sich durch das Leben und die Erfahrungen der einzelnen Menschen ziehen. Studien über die Gesellschaften der Welt zeigen, dass alle Gesellschaften durch verschiedene Elemente gekennzeichnet sind, die von einer Gesellschaft zur anderen einzigartig und unterschiedlich sind. Bentley und Ziegler untersuchen die Welt als Ganzes und konzentrieren sich auf die Entwicklung […]

Words:
Topic: Geschichte

Die Geschichte der amerikanischen Demokratie: Verfassungspolitische Perspektiven Term Paper

Einführung Die Grundsätze der Demokratie sind seit geraumer Zeit fester Bestandteil des amerikanischen politischen Systems. Das amerikanische Regierungssystem, das auf den Grundpfeilern der US-Verfassung beruht, soll die Menschen und ihre Interessen vertreten; aufgrund der Schwächen dieses Systems ist die Umsetzung der betreffenden Gesetze jedoch möglicherweise verbesserungsbedürftig. Aufgrund des mangelnden Zusammenhalts bestimmter Elemente des amerikanischen politischen […]

Words: 1671
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikas Wandel im Jahrhundert von Hawaii bis Irak Essay

Einführung Harry Truman war der 33. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Er ging zunächst als Leiter einer Spezialeinheit der Artillerieabteilung der Armee nach Frankreich. Während des Zweiten Weltkriegs leitete er im Senat einen Ausschuss, dessen Hauptziel es war, den Fortgang des Krieges zu überwachen. Truman glaubte nicht an eine Niederlage im Krieg. Er sprach […]

Words: 1132
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikas schmutzige Geschichte – aufgedeckt! Aufsatz

Dieser Beitrag wirft einen kritischen Blick auf die amerikanischen Träume, die Ansichten von Douglass und Franklin und darauf, inwieweit sich ihre Ansichten ähneln oder unterscheiden. Vor allem in Amerika mehr als in Amerika; es war die Silhouette der Demokratie selbst, die Douglass aufzeigt, ihre Neigungen, Eigenschaften, Vorurteile und Leidenschaften. Haben Sie sich jemals gewundert, warum […]

Words: 800
Topic: Historische Persönlichkeiten

Das Amerika von 1848-61 in der drohenden Krise von D. Potter Essay (Buchbesprechung)

Einführung David Potter analysierte in seinem Buch “The Impending Crisis” detailliert Themen, Ereignisse und Persönlichkeiten der amerikanischen Geschichte zwischen 1848 und 1861. Der Autor untersuchte die Entstehung und die Auswirkungen des Konflikts zwischen dem Süden und dem Norden. Potter vertrat die Ansicht, dass die Nord- und Südstaatler zwar gemeinsame Ideale hatten, die sie als Nation […]

Words: 948
Topic: Geschichte

Amerikanische Frauen in der Geschichte: Feminismus und Suffragetten-Essay (Kritisches Schreiben)

Zur Erörterung der Rolle der amerikanischen Frauen in der Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika sei auf das Buch von Nancy Woloch “Women and the American Experience” verwiesen, insbesondere auf eines der Kapitel, das sich mit den Themen Feminismus und Wahlrecht in der Zeit von 1860 bis 1920 befasst. Die in diesem Kapitel erörterten Schlüsselfragen […]

Words: 562
Topic: Geschichte

Amerikanische Frauen und die Amerikanische Revolution Essay

Jahrhunderts waren die Möglichkeiten, die Frauen hatten, sehr viel eingeschränkter als heute. Vor ein paar Jahrhunderten waren die Rollen der Frauen, die vielen heute bekannt vorkommen mögen, recht unterschiedlich. Fast alle Frauen heirateten in der besagten Epoche, weil ihr Status im Wesentlichen an den Mann gebunden war, den sie heirateten. Sie waren engagierte Helferinnen ihrer […]

Words: 720
Topic: Geschichte

Amerikanischer Westen, 1860-1900 Essay

Einführung Als der amerikanische Bürgerkrieg 1980 zu Ende ging, richtete sich der Fokus auf den Westen. Noch im selben Jahr wurde bestätigt, dass sich die Grenze verschoben hatte. Dies warf die Frage auf, wie diese Grenze in etwa 25 Jahren besiedelt wurde. Mit der Entwicklung der amerikanischen Nation kam es zu einer Verschiebung der Grenze […]

Words: 1325
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikanische Vision und Werte der politischen Freiheit Essay

Die amerikanische Republik ist das Produkt des historischen westlichen Erbes. Das westliche Erbe beruht auf einem Mosaik aus griechisch-römischen Konzepten und jüdisch-christlichen Ideen. Das frühe Christentum war keine weltliche, sondern eine geistliche Bewegung. Es hatte keine der Eigenschaften der politischen Bewegung. Die beiden Denkströmungen überschnitten sich nach einigen Jahrhunderten. Im Rahmen der umfassenden intellektuellen Reformen, […]

Words: 2643
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikanische Transformationszeitlinie für die Jahre 1780 bis 1850 Forschungspapier

Der amerikanische Expansionismus hat enorme Auswirkungen auf die Weltmachtposition, die das Land heute innehat. Das Abenteuer ist heute tief in den Außenbeziehungen verwurzelt. Historisch gesehen gibt es verschiedene Perioden, die mit dem Wachstum der amerikanischen Außenbeziehungen zusammenhängen: Kalter Krieg, territorialer Expansionismus und Vietnamkrieg. Nach Divine (2002) führte das Ende des amerikanischen Kampfes im Konflikt mit […]

Words: 664
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikanische strategische Kultur – Essay (Buchbesprechung)

Die strategische amerikanische Kultur hat eine lange Geschichte, die mit strategischen Sicherheitskonzepten verflochten ist. Sie lässt sich bis in die Zeit des Kalten Krieges während des Kampfes gegen den Kommunismus und die Vorherrschaft der Sowjetunion zurückverfolgen. In dieser Zeit nahm das amerikanische Sicherheitssystem allmählich Gestalt an. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde der Krieg gegen […]

Words: 557
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikanischer Südwesten: Der große Pueblo-Aufstand von 1680 Forschungspapier

Einführung Der moderne gesellschaftliche Fortschritt und die Zivilisation sind das Ergebnis zahlreicher Kriege, Konflikte und unklarer Beziehungen zwischen den Nationen. Es gab immer Menschen, die darauf aus waren, die Kontrolle über andere Gruppen zu erlangen und ihre Überlegenheit in verschiedenen Formen zu demonstrieren. Infolgedessen mussten die Bürger des eroberten Landes neue Befehle befolgen, fremde Regeln […]

Words: 3752
Topic: Geschichte der amerikanischen Ureinwohner

Amerikanische Süd- vs. Nordstaaten im 19. Jahrhundert Essay

Einführung Die amerikanische Gesellschaft zeichnet sich durch große Vielfalt aus. Sie ist bedingt durch die einzigartigen Besonderheiten der Entwicklung der einzelnen Bundesstaaten und sogar durch ihre Zugehörigkeit zu verschiedenen Ländern. Die Konvergenzen in den Entwicklungsperspektiven der Staaten trugen dazu bei, dass die Unterschiede zwischen den Regionen innerhalb der Vereinigten Staaten zunahmen. Und genau diese Unterschiede […]

Words:
Topic: Geschichte

“American Soldiers: Bodenkampf in den Weltkriegen, Korea und Vietnam” Buchaufsatz (Buchbesprechung)

In jüngster Zeit haben Strategen und Sozialwissenschaftler begonnen, Fragen zu stellen, die das Wesen der technischen Kultur Amerikas betreffen. Allerdings haben nur wenige die Studie der Strategie als eine strategische Kultur Amerikas entdeckt und sollten daher erwartet werden, dass sie ihre Engstirnigkeit teilen. Große Aufmerksamkeit für die gemäßigt demokratischen Wurzeln der technischen Kultur Amerikas, die […]

Words: 575
Topic: Vereinigte Staaten

Die amerikanische Gesellschaft in den 1920er Jahren Essay

Im Laufe der Geschichte erscheinen zehn Jahre nicht wie eine lange Zeit. Doch selbst ein Jahrzehnt kann ausreichen, um eine entscheidende Veränderung herbeizuführen, die als Brücke zwischen dem, was war, und dem, was sein wird, dient. Es gibt kein besseres Beispiel als das der 1920er Jahre in den USA, um dies zu beweisen. Diese Jahre, […]

Words: 952
Topic: Vereinigte Staaten

Die amerikanische Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg Essay

“From Marriage to the Market” gibt einen Überblick darüber, wie sich der Wert der Hausarbeit von Frauen in der amerikanischen Gesellschaft nach dem Zweiten Weltkrieg verändert hat. Dies wird deutlich durch Distels Erklärungen, wie gesellschaftliche Veränderungen den Zusammenbruch der Hauswirtschaft verursachten und wie sie zur Beseitigung der Ungleichbehandlung von Frauen und bestimmten Rassengruppen beitrugen. Nach […]

Words: 626
Topic: Geschichte

“Amerikanische Sklaverei, 1619-1817” von Peter Kolchin Bericht

Einführung Eine Buchbesprechung über “Amerikanische Sklaverei, 1619-1817” von Peter Kolchin. Beratender Herausgeber: Eric Foner. Verlag: New York: Hill and Wang, c. Jahr der Veröffentlichung: 1993. Insgesamt 304 Seiten. Peter Kolchin hat eine Reihe von Artikeln und zwei Bücher über Sklaverei und Emanzipation in den USA geschrieben. Sein Buch “Unfree Labor” wurde mit dem Bancroft Prize […]

Words: 847
Topic: Vereinigte Staaten

Amerikaner, hier bin ich jetzt: G. Washingtons Abschiedsaufsatz

Einführung George Washington, der als einer der größten amerikanischen Führer der Geschichte gilt, hielt am 17. September 1796 seine Abschiedsrede. Obwohl er bereit war, sich vorzeitig zurückzuziehen, überzeugten ihn seine Vertrauten vom Gegenteil. Doch am 17. September verabschiedete er sich von dem Land, das er mit aufgebaut hatte, und hinterließ ihm seine Vision für die […]

Words: 794
Topic: Geschichte

Die Ambivalenz der Amerikaner gegenüber der nationalen Regierung in den turbulenten Zeiten der Geschichte Essay

Einführung Es gab Momente in der amerikanischen Geschichte, die auf dem Weg zur nationalen Regierung und zur neuen verfassungsmäßigen Ordnung, die sie leiten sollte, von entscheidender Bedeutung waren. Es wird darauf hingewiesen, dass die Revolution nicht nur die Unabhängigkeitserklärung und auch nicht der Unabhängigkeitskrieg war, wie manche behaupten, sondern ein kontinuierlicher Prozess, der nach diesen […]

Words: 908
Topic: Geschichte

Aufstieg der Amerikanischen Revolution: Utopische Ansichten Essay

Einführung Die amerikanische Geschichte ist Zeuge des Aufstiegs von Freiheit und Demokratie unter der Bevölkerung der Vereinigten Staaten. Gleichzeitig ist sie aber auch die Geschichte von Unterdrückung, Rassismus und Ausbeutung. Diese Annahme erlaubt es uns, die Sklaverei als das größte Paradoxon in den Vereinigten Staaten zu betrachten, da sie im Widerspruch zu den Konzepten von […]

Words: 888
Topic: Geschichte