Snog-Automat Essay

Words: 477
Topic: Geschäftlich

Geschäftsidee Selbstbedienungsautomat von Snog Ice-creams

Angesichts des zunehmenden Wettbewerbs im Gastgewerbe und der hohen Betriebskosten müssen die Unternehmen des Sektors Strategien entwickeln, um ihre Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum ihrer Markenstärke zu verbessern. Snog Limited ist ein renommierter Hersteller und Verkäufer von Speiseeis und Snacks im Vereinigten Königreich; das Unternehmen hat einen starken Markennamen und ist einer der führenden Anbieter in diesem Teilsektor. Mit seinem starken Markennamen hat das Unternehmen die Chance auf eine Markenerweiterung; Markenerweiterung ist ein Managementbegriff, der für eine Vielfalt von Geschäften in der gleichen Linie wie das traditionelle Geschäftssystem verwendet wird, aber es wird erwartet, dass die Unterstützung für das neue System von der Stärke der Unternehmensmarke ausgeht. In diesem Beitrag wird eine Markenerweiterung bei Snog Limited in Form einer neuen Geschäftsidee kurz erörtert.

Das Produkt: Snog

Snog ist ein köstlicher gefrorener Joghurt, der in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Schokolade, Mango, Waldfrüchte, Ananas und Vanille erhältlich ist; das Produkt wurde 2007 von Snog Limited im Vereinigten Königreich eingeführt. Das fettarme Produkt wird aus frischem, fettfreiem Bio-Joghurt und Bio-Magermilch hergestellt; das Produkt bietet dem Verbraucher eine gesunde Mahlzeit. Seit der Einführung des Produkts hat es an Unterstützung gewonnen und den Markennamen auf dem Markt gestärkt. Das Produkt wird in Lebensmittelgeschäften, Flughäfen, Cafés, Kinos und Theatern verkauft. Die Innovation des Unternehmens besteht in der Aufstellung von Verkaufsautomaten an bevölkerten Orten, wo die Kunden und Liebhaber des Produkts es nach Belieben erhalten können.

Die Geschäftsidee: Snog-Automaten

Mit der Stärke der Marke sollte sie den Menschen in ihrer eigenen Bequemlichkeit zugänglich gemacht werden; mit einem Verkaufsautomaten wird das Unternehmen die Zugänglichkeit des Produkts für die Menschen erhöhen. Ein Verkaufsautomat ist ein Selbstbedienungsautomat, bei dem der Kunde dem Automaten nur die gewünschten Produkte (in Bezug auf Größe, Geschmack und Farbe) vorgeben muss. Nach dem Bezahlen des Produkts erhält der Kunde automatisch das Produkt, das seiner Beschreibung entspricht.

Die Technologie der Maschine besteht darin, Anweisungen zu geben, die von der Maschine interpoliert werden und das gewünschte Ergebnis, d. h. das Produkt, liefern. Die Maschine wird in der Lage sein, Falschgeld zu erkennen, das richtige Wechselgeld herauszugeben und sich beim Kunden für den Service zu bedanken. Der Automat erkennt nicht nur Geld, sondern akzeptiert auch Visa-Karten, Kreditkarten, Debitkarten und Geldautomatenkarten. Auf der Vorderseite des Automaten werden verschiedene Produktkategorien in Form von Größen und Geschmacksrichtungen angezeigt. Der Kunde braucht nur auf die Ware zu tippen, an der er interessiert ist, und der Prozess beginnt.

Um die Verwaltung der Verkaufsstelle zu erleichtern, wird sie mit dem integrierten Lagerverwaltungssystem des Unternehmens verbunden; durch die Integration erkennt sie, wenn Produkte nachgefüllt werden müssen oder wenn sie veraltet sind und entsorgt werden müssen. Das System zeichnet alle Gelder auf, die während eines bestimmten Zeitraums eingenommen wurden. Obwohl die Anschaffungskosten für den Automaten hoch sind, wird das Unternehmen von der Innovation profitieren, da es mit minimalen Kosten eine große Anzahl von Kunden erreichen kann.