Sicherheit in der Luftfahrt – Unfälle am Boden Essay

Words: 561
Topic: Unfälle und Schutz

Die Frage der Flugsicherheit wird seit langem diskutiert. Die Menschen versuchen, diesem Punkt viel Aufmerksamkeit zu schenken, da er eine Reihe von direkten und indirekten Kosten verursachen kann. Heutzutage ist der Begriff “Rampenausschlag” oder Bodenunfall nicht neu. Diese Art von Vorfällen ereignet sich, wenn das Flugzeug geparkt oder von einem Passagierterminal zur gewünschten Start-/Rollbahn bewegt wird. Der eigentliche Wert von “Ramp Rash” liegt darin, dass er aufgrund möglicher Anomalien, Fehlfunktionen oder Fehler, die auftreten und das Schadensrisiko erhöhen können, schwer vorherzusagen oder zu vermeiden ist. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass ein Unfall am Boden in der Regel auf eine bestimmte Kette von Ereignissen zurückzuführen ist.

Es gibt nicht nur eine einzige Ursache, die analysiert werden kann. Obwohl Fachleute versuchen, solche Unfälle zu analysieren und darüber zu berichten, sind nicht viele Informationen zu diesem Thema bekannt, und deshalb ist es nach wie vor wichtig, darüber nachzudenken.

In der Regel lassen sich Bodenunfälle durch zwei Arten von Kosten charakterisieren: direkte und indirekte. Die indirekten Kosten lassen sich in der Regel nur schwer vorhersagen und messen, weshalb sie höher sind als die direkten Kosten. Um den Unterschied und den Wert der direkten und indirekten Kosten zu verstehen, kann man sich den Eisberg vorstellen, wegen dem die Titanic gesunken ist. Der sichtbare Teil des Eisbergs sind die direkten Kosten, die man beobachten und sogar überwinden kann. Es ist jedoch unmöglich, sich die Größe desselben Eisbergs unter Wasser vorzustellen. Die gleiche Situation ist bei den indirekten Kosten des “Rampenausschlags” zu beobachten. Es ist unmöglich, sie auf Anhieb zu erkennen.

Es gibt viele verschiedene Komponenten, die in jeder Kostenkategorie genannt werden können. Dennoch ist die Kategorie der direkten Kosten in der Regel leicht vorhersehbar und kalkulierbar, da sie mit den Details der Reparatur verbunden sind. Die Bestandteile der indirekten Kosten sind sehr unterschiedlich und unterscheiden sich von Situation zu Situation. Die indirekten Kosten können vom Wert des verlorenen Gepäcks der Passagiere, von den Einnahmen aus der Fracht oder sogar vom Ruf des Unternehmens usw. abhängen. Der einzige positive Aspekt solcher Unfälle ist, dass sie in der Regel keine Menschenleben fordern. Natürlich gibt es Fälle, in denen Menschen verletzt werden können. Doch solche Fälle sind selten. In der Regel wird das Flugzeug oder das Gelände erheblich beschädigt. Es ist auch notwendig, die emotionalen Faktoren und die finanziellen Verluste zu berücksichtigen, die mit dem “Rampenausschlag” verbunden sind.

Auch wenn die Verluste bei solchen Unfällen in der Regel finanzieller Natur sind, ist es dennoch notwendig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen und die Situationen gründlich zu analysieren. Tatsächlich lohnt es sich für Fluggesellschaften und verschiedene Luftfahrtunternehmen aus mehreren Gründen, in die Sicherheit des Bodenbetriebs zu investieren.

Erstens sollten sich die Menschen der Möglichkeit eines “Rampenausschlags” bewusst sein und sich auf die Konsequenzen vorbereiten. Zweitens: Sobald die Menschen um die Gefahr wissen, werden sie ernster, aufmerksamer und verantwortungsbewusster für jeden Schritt und jeden Gedanken, den sie machen. Schließlich müssen die Menschen erkennen, dass ihr Leben und ihre Sicherheit bedroht sein können, wenn sie sich mit riesigen Mechanismen auseinandersetzen, die sich nicht immer kontrollieren lassen. Die Menschen müssen wissen, wie sie sich in verschiedenen Situationen verhalten sollen, und bereit sein, schnelle Entscheidungen zu treffen, um das Leben vieler Menschen zu schützen und ihr eigenes Leben zu retten. Deshalb muss regelmäßig und in erheblichem Umfang in die Unfallverhütung am Boden investiert werden, um sicherzustellen, dass die Luftfahrt für normale Menschen nicht gefährlich ist.