Praktikumsbericht der Firma Al Ghad TV

Words:
Topic: Geschäftlich

Einführung

Als Studentin des Studiengangs Massenkommunikation an der Universität Abu Dhabi musste ich ein sechswöchiges Praktikum (2. Juli bis 11. August) im Büro von Al Ghad TV in Dubai absolvieren. Das Hauptziel des Praktikums bestand darin, das vorhandene Wissen über den Betrieb von Fernsehsendern zu erweitern und zu erfahren, was für eine Karriere in diesem Bereich erforderlich ist. Aus persönlicher Sicht wollte ich meine Fähigkeiten in den Bereichen strategische Planung und Kommunikation verbessern, so dass das Praktikum bei einem Fernsehsender ein geeigneter Rahmen war, um dieses Ziel zu erreichen. Mit dem Hintergrundwissen, das ich während meines Universitätsstudiums erworben habe, war das Praktikum eine großartige Gelegenheit für mich, es in einem beruflichen Umfeld anzuwenden.

Al Ghad TV war für mich als Kommunikationswissenschaftler ein geeignetes Umfeld, weil das Unternehmen gerade erst in Schwung gekommen ist und daher bei der Ausweitung seiner Berichterstattung auf die arabischen Länder sehr innovativ ist. Obwohl der Sender noch jung ist, genießt er in der Öffentlichkeit großes Ansehen. Alle meine Erfahrungen als Praktikant bei Al Ghad TV wurden vollständig dokumentiert, um die erworbenen Fähigkeiten, das Wissen und die Ratschläge, die ich erhalten habe, sowie die Aufgaben, die ich ausgeführt habe, zu dokumentieren. Daher bietet dieser Bericht eine Zusammenfassung meiner Notizen im Zusammenhang mit dem Praktikum bei dem Fernsehsender.

Hintergrund des Unternehmens

Al Ghad TV ist ein junger panarabischer Nachrichtensender, der 2015 offiziell in Kairo gestartet wurde, was bedeutet, dass seine Hauptaktivitäten von Ägypten ausgehen. Die ersten Aktivitäten des Senders begannen jedoch im Jahr 2013, als der Sender seine Sendungen von London aus startete. Der Sender wird von Abdel Latif Fouad El-Menawy geleitet, einem ägyptischen Autor, Journalisten und ehemaligen Geschäftsführer des Egypt’s News Center. El-Menawy ist bekannt für sein Buch “Tahrir – The Last 18 Days of Mubarak”, in dem der Autor als Augenzeuge die Ereignisse im Zusammenhang mit dem Rücktritt des ehemaligen ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak schildert.

Da Al Ghad TV von einem prominenten Journalisten mit jahrelanger Erfahrung in diesem Bereich geleitet wird, verfügt der Sender über ein immenses Potenzial im Bereich der Nachrichtenberichterstattung. Der Auftrag der Organisation besteht darin, der arabischen Bevölkerung weltweit zeitnahe und unvoreingenommene Nachrichten zu liefern. Die Vision des Senders ist es, die wichtigsten Momente der Geschichte festzuhalten und die Zuschauer mit der Botschaft der sozialen Verantwortung und des gesellschaftlichen Engagements zu vereinen.

Orientierung

Als ich zum ersten Mal im Büro von Al Ghad TV in Dubai ankam, wurde ich von meiner Vorgesetzten Zahia Al Zaeem begrüßt, die vorschlug, ein Vorgespräch zu führen, um mich mit dem Unternehmen und meinen künftigen Erfahrungen als Praktikantin vertraut zu machen. Die gesamte Orientierungsphase dauerte drei Tage, in denen ich darauf achtete, so viele Informationen wie möglich darüber zu erhalten, wie der Sender arbeitet und wie ich mich in das hektische Umfeld integrieren würde. Für mich war es wichtig, neue Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, insbesondere in Bezug auf strategische Planung und Kommunikation.

Während meiner Einarbeitung lernte ich alle Mitarbeiter des Büros kennen und bot meine Hilfe im Austausch für ihr Wissen und ihre Erfahrung an. Besonders interessant war die Kommunikation mit den Mitarbeitern der Informationstechnologie, die für die Wartung der Avid Media Central Platform zuständig sind, die der Sender zur Optimierung des Arbeitsablaufs, zur Verbindung mit anderen Al Ghad TV-Standorten und sogar zur Erledigung von Postproduktionsaufgaben nutzt. Für mich persönlich waren diese Informationen nützlich, um zu verstehen, dass der Sender die neuesten Trends in der Medienverwaltung und -produktion sowie in der strategischen Planung befolgt.

In das Praktikum eingebundene Aktivitäten

Während meines Praktikums bei Al Ghad TV stellte mein Vorgesetzter sicher, dass alle Aufgaben und Aktivitäten, die mir übertragen wurden, meine strategischen Planungs- und Kommunikationsfähigkeiten verbesserten. Obwohl einige von ihnen einfach und banal waren, gaben mir die Aufgaben mehr Selbstvertrauen als Spezialist für Massenkommunikation, um proaktiver zu sein. Die Liste der zugewiesenen Aufgaben ist unten aufgeführt.

Persönliche Erfahrung

Am Anfang fühlte ich mich von der Umgebung bei Al Ghad TV eingeschüchtert, weil alle Mitarbeiter sehr beschäftigt waren und der neuen Praktikantin nicht viel Aufmerksamkeit schenkten. In der ersten Woche meiner Arbeit beim Sender verstand ich jedoch die Arbeitsabläufe: Während alle immer beschäftigt und unterwegs sind, ist es der wichtigste Wert des Unternehmens, anderen zu helfen und Aufgaben im Team zu erledigen. Andere Mitarbeiter aller Ebenen (von der Geschäftsleitung bis hin zu einfachen Assistenten) waren sehr hilfsbereit, wenn es darum ging, zu erklären, wie Nachrichten vorbereitet und mit minimalem Zeitverlust produziert werden.

Mein Wissen hat sich enorm erweitert, insbesondere im Hinblick auf die Nutzung aller verfügbaren Technologien zu meinem Vorteil. Ich habe mich mit der Media Central Platform vertraut gemacht, um meine Inhalte strategisch zu planen und es mir und meinen zeitweiligen Kollegen zu erleichtern, die erforderlichen Informationen über mehrere Speicherebenen abzurufen, um sie wiederzuverwenden und weiterzugeben. Durch die Rationalisierung von Informationen habe ich gelernt, meine Zeit effektiv zu verwalten. Zeitmanagement war das Wichtigste, was mir meine Vorgesetzte, Zahia Al Zaeem, beibrachte. Ich wurde ermutigt, mich auf “heiße” Aufgaben zu konzentrieren, die so schnell wie möglich erledigt werden mussten, während ich mir etwas freie Zeit nahm, um mehr über die Station zu erfahren und zu beobachten, wie andere Mitarbeiter arbeiteten.

Beziehung zum Datenschutzbeauftragten

Ich bin meiner Betreuerin Zahia Al Zaeem sehr dankbar, die als meine Mentorin fungierte und immer bereit war, meine Fragen zu beantworten und mir half, mich im Team zu integrieren. Zu Beginn jeder Woche teilte Zahia ihre Pläne in Bezug auf meine Praktikumsziele mit, was für mich als Neuling im Büro sehr hilfreich war. Zahia hat die Rolle einer Mentorin und einer Wegweiserin für mich übernommen, wofür ich ihr sehr dankbar bin. Natürlich gab es auch einige Fälle von Missverständnissen. So habe ich beispielsweise einige Briefe an eine falsche E-Mail-Adresse geschickt, und es herrschte Verwirrung darüber, warum die Person, die so schnell wie möglich einen Brief erwartete, diesen nicht erhielt. Zahia war in dieser Situation sehr ruhig und nahm die Verantwortung auf sich, was mich überraschte, da ich derjenige war, der die Schuld trug.

Nach Abschluss des Praktikums bin ich mit Zahia in Kontakt geblieben, weil es immer von Vorteil ist, einen Bekannten im Bereich der Fernsehmedien zu haben. Es ist möglich, dass Al Ghad TV langfristig nach neuen Mitarbeitern sucht, und ich könnte ein geeigneter Kandidat sein, da ich das Unternehmen bereits kenne. Alles in allem hatte ich das Glück, eine fruchtbare Beziehung zu meiner Betreuerin aufzubauen, und ich hoffe, dass ich dank ihres Beispiels ein geeigneter Betreuer für Praktikanten werden kann, wenn ich in Zukunft einen Job bekomme.

Gewonnene Erkenntnisse

Während meiner sechswöchigen Tätigkeit bei Al Ghad TV habe ich einige interessante Dinge über die Arbeitsweise des Unternehmens erfahren. Um ordnungsgemäß zu funktionieren, verlässt sich der Sender auf eine zentrale Archivierung und die Zusammenarbeit zwischen seinen Unterabteilungen (Subs), um das Betriebsmanagement zu erleichtern. Wenn die Arbeitsabläufe des Unternehmens und die betriebliche Integration richtig umgesetzt werden, kann der Sender Informationen zwischen seinen Unterabteilungen austauschen. Meine Vorgesetzte, Zahia Al Zaeem, erwähnte, dass der Sender Al Ghad TV in Kairo auf der Grundlage eines Systems entwickelt wurde, das eine schnelle Zusammenarbeit mit dem Londoner Sender über die Avid Everywhere-Plattform ermöglicht. Dieses Wissen war wichtig, um meinen strategischen Kommunikationshintergrund zu ergänzen, denn die Leitung des Senders investierte Zeit und Mühe, um durch sorgfältige Planung ein effektives System der Teamarbeit zu schaffen.

Als ich mich mit den Mitarbeitern des Senders unterhielt und mehr über die Arbeitsweise von Al Ghad TV erfuhr, entdeckte ich auch, dass die Integration der neuesten Technologien es allen ermöglichte, ihre täglichen Aufgaben zu vereinfachen. Die Media Central Platform ermöglichte es dem Nachrichtensender beispielsweise, die bestehenden Arbeitsabläufe zu vereinfachen und zu rationalisieren, indem alle verfügbaren Dienste und Produkte in eine umfassende Plattform integriert wurden. Dieses Framework ist anpassbar und verbessert effektiv die Orchestrationsfähigkeiten des Senders, um die gesamte Wertschöpfungskette unabhängiger Nachrichtenmedien zu unterstützen. Es sollte auch erwähnt werden, dass alle Autoren und Vertreiber von Inhalten, die mit Al Ghad TV zusammenarbeiten, das Framework für die Bereitstellung und Vermarktung ihrer Beiträge über eine Reihe von standardisierten Verfahren nutzen. Die Kenntnis des Rahmens ermöglichte es mir, den Prozess der strategischen Planung kritischer zu betrachten. Ich verstand, dass die Vereinfachung und Vereinheitlichung des Arbeitsablaufs für Organisationen jeder Größenordnung und Professionalität einen Mehrwert darstellen kann.

Wöchentlicher Kalender

Woche 1 (2.-6. Juli): Einführung.

Ein Einführungsgespräch mit dem Vorgesetzten, einen Arbeitsplatz im Büro bekommen.

Ich stelle mich den übrigen Mitarbeitern vor und mache einen Rundgang durch das Büro.

Beauftragung mit Korrekturlese- und Redaktionsarbeiten.

Besuch der Website des Senders, soziale Medien, Formulierung von Verbesserungsvorschlägen.

Aufgaben: den Sender im Internet recherchieren, etwas über den Geschäftsführer lesen, die Werte und Ziele von Al Ghad TV verstehen, Fragen stellen, wenn ich etwas nicht verstanden habe.

Zu unterlassen ist: die Arbeit anderer Mitarbeiter zu behindern.

Woche 2 (9.-13. Juli): An die Arbeit gehen.

Verhaltensregeln: Fragen Sie andere proaktiv nach Hilfe, die sie benötigen könnten, und wenden Sie sich an den Vorgesetzten, wenn alle Aufgaben erledigt sind.

Zu unterlassen ist es, die Aufgaben zu überstürzen und dabei die Qualität der Erledigung zu beeinträchtigen.

Woche 3 (16.-20. Juli): Ein Teammitglied werden.

Do’s: das Team einbeziehen und Ratschläge zur Planung und zum Zeitmanagement einholen, dringende Aufgaben schnell erledigen.

Zu unterlassen sind: Zögern Sie, Fragen zu stellen, und reagieren Sie negativ auf konstruktive Kritik.

Woche 4 (23. bis 27. Juli) und Woche 5 (30. Juli bis 3. August): Vollzeit-Praktikum

Do’s: Feedback zu meiner Arbeit einholen, um Rat fragen, wie ich meine Arbeit am Bahnhof verbessern kann.

Zu Vermeiden: Scheuen Sie sich nicht, Anrufe zu beantworten oder mit Fernsehmoderatoren zu kommunizieren.

Woche 6 (6.-10. August): Abschluss der Erfahrung.

Verhaltensregeln: Ehrlich sein, wenn ich über meine Erfahrungen als Praktikantin bei Al Ghad TV berichte.

Zu unterlassen: keine Fragen zu stellen und dem Team nicht für seine Mitarbeit zu danken.