Jährliche Unternehmensberichte und Anforderungen Forschungspapier

Words: 473
Topic: Buchhaltung

Inhalt des Microsoft Jahresberichts 2017

Die Autoren von Microsoft (2017) stellen in ihrem Jahresbericht eine Vielzahl von Informationen über die Tätigkeit ihres Unternehmens im Geschäftsjahr 2017 zur Verfügung. Der Inhalt ihres Jahresberichts ist wie folgt:

Der Abschnitt über Investor Relations und Corporate Social Responsibility schließt den Geschäftsbericht 2017 von Microsoft (2017) ab.

Die in einem Jahresbericht erforderlichen Informationen und der Zweck von Jahresberichten

Im Allgemeinen handelt es sich bei den Jahresberichten von Unternehmen um Finanzberichte, die einige zentrale Daten enthalten, die die finanziellen Aktivitäten eines Unternehmens während eines Geschäftsjahres beschreiben und den Aktionären des Unternehmens zur Verfügung gestellt werden (“Annual Reports”, n.d.). Diese Berichte beschreiben die aktuelle Lage eines Unternehmens (U.S. Securities and Exchange Commission [SEC], 2014). Es gibt mehrere Formulare für einen Jahresbericht, die von einem Unternehmen je nach den Umständen ausgefüllt werden müssen (Yuille, n.d.); inländische Unternehmen füllen beispielsweise das Formular 10-K des Berichts aus (U.S. Securities and Exchange Commission [SEC], 2009).

Ein Jahresbericht enthält in der Regel Elemente wie ein Eröffnungsschreiben des CEO einer Organisation, einige Finanzdaten, die Ergebnisse der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, Informationen über das Marktsegment des Unternehmens, die Pläne für neue Produkte, die Aktivitäten der Tochtergesellschaften des Unternehmens und schließlich die für die Zukunft geplanten Forschungs- und Entwicklungsmaßnahmen (SEC, 2014).

Im Einzelnen wird betont, dass der grundlegendste Jahresbericht folgende Punkte enthalten sollte:

Einige Unternehmen geben auch eine Erklärung zu ihrer sozialen Verantwortung ab (Chan, Watson, & Woodliff, 2014). Es wird betont, dass es zur Erfüllung dieser Anforderungen oft ausreicht, ein mehrseitiges Dokument zu erstellen; große Unternehmen nutzen einen Jahresbericht jedoch oft als Marketinginstrument, um ihre Sicht auf die aktuelle Situation und die Perspektiven des Unternehmens darzustellen, und verfassen viel längere Berichte (“Annual Reports”, n.d.).

Es sei darauf hingewiesen, dass börsennotierte Unternehmen in den Vereinigten Staaten von der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission zur Erstellung und Veröffentlichung von Geschäftsberichten verpflichtet sind (“Annual Reports”, n.d.; SEC, 2014). Diese Anforderung besteht, weil sie sicherstellt, dass diese Unternehmen ihren aktuellen und potenziellen Aktionären relevante und wahrheitsgemäße Finanzinformationen zur Verfügung stellen und ein angemessenes Maß an Transparenz wahren, um Machenschaften zu vermeiden. Auch wenn die Informationen aus den Jahresberichten von Konkurrenten genutzt werden können, kann das Unternehmen den Jahresbericht natürlich zu seinem Vorteil nutzen, z. B. um bei allen Interessenten für sich zu werben (“Annual Reports”, n.d.). Aufgrund der hohen Vertrauenswürdigkeit der in den Geschäftsberichten enthaltenen geprüften Angaben dürfte dies auch eine wirksame Art der Werbung sein.

Referenzen

Jahresberichte. (n.d.). Web.

Chan, M. C., Watson, J., & Woodliff, D. (2014). Die Qualität der Unternehmensführung und die Offenlegung von CSR. Journal of Business Ethics, 125(1), 59-73.

Microsoft (2017). Microsoft Jahresbericht 2017. Web.

U.S. Securities and Exchange Commission. (2009). Formular 10-K. Web.

U.S. Securities and Exchange Commission. (2014). Annual report. Web.

Yuille, B. (n.d.). SEC-Einreichungen: Formulare, die Sie kennen müssen. Web.