Fallstudie: Anytime Fitness vs. Geschäftsmodell der Firma Jetts

Words: 769
Topic: Geschäftlich

Einführung

In jüngster Zeit hat die Fitnessbranche und das Geschäft mit 24-Stunden-Fitnessstudios in Australien einen enormen Aufschwung erlebt. Die Einrichtung von 24-Stunden-Fitnessstudios hat die Sichtweise der Australier auf die Fitnessbranche verändert. Den Kunden wird ein breiteres Spektrum an Fitnessstudio-Dienstleistungen angeboten. Die SWOT-Analyse wird von Unternehmen genutzt, um zu beurteilen, wie sie mit ihren Geschäftsmodellen hervorragende Leistungsergebnisse erzielen können (Jackson, Joshi und Erhardt 820). Dieses Papier gibt einen Überblick über das Fitnessstudio-Geschäft in Bezug auf Anytime Fitness und Jetts. Außerdem werden die Geschäftsmodelle der beiden Unternehmen analysiert, um das Unternehmen mit dem besseren Geschäftsmodell zu ermitteln. Außerdem wird eine Schlussfolgerung auf der Grundlage der in dem Papier präsentierten Ergebnisse gezogen.

Überblick über die Fallstudie

Die Menschen nutzen Fitnessstudios, um ihren Körper zu trainieren. Die Nachfrage nach Fitnessstudios ist in Australien allgemein gestiegen, weil die Menschen glauben, dass häufige Übungen ihre Lebensqualität verbessern können. Die Forschung hat auch gezeigt, dass bestimmte Formen der körperlichen Betätigung das Auftreten von Gesundheitsstörungen wie Herzproblemen und Bluthochdruck verhindern können. Aufgrund der hohen Nachfrage nach 24-Stunden-Fitnessstudios stehen die Unternehmer in einem harten Wettbewerb, um die Bedürfnisse der Menschen zu erfüllen.

Anytime Fitness zeichnet sich durch einen großen Marktanteil und einen harten Wettbewerb mit seinen Konkurrenten aus. Daher kann kein anderer Club in dem Gebiet, in dem das Unternehmen tätig ist, tätig werden. Jetts wurde im Jahr 2007 von Brendon und Christy gegründet. Es begann als berührungsloser 24-Stunden-Club.

Kritische Analyse anhand von Geschäftskonzepten

Die Kette Jetts hat die Fitnessbranche mit dem Clubmodell verändert. Sie hat sich für ein Franchising-Modell entschieden, das es ihr ermöglicht, andere Unternehmen zu beauftragen, in ihrem Namen Fitnessdienstleistungen anzubieten. Dieser Ansatz hat es dem Unternehmen ermöglicht, im Laufe der Jahre sehr gute finanzielle Ergebnisse zu erzielen. Das Unternehmen führt jedoch eine gründliche Analyse durch, bevor es einen Vertrag mit einer anderen Firma abschließt, die Fitnessstudio-Dienstleistungen anbietet. So wird beispielsweise der finanzielle Hintergrund des Franchisenehmers überprüft (Heathcote Abs. 8).

Das Management bewertet auch die Einrichtungen, die Franchises für vorbildliche Fitnessdienstleistungen haben könnten. Das Unternehmen verfügt über eine breite Palette von Geräten wie Fahrräder, Laufbänder, individuelle TV-Bildschirme und Trainer. Die breite Palette an Geräten sorgt dafür, dass Kunden mit unterschiedlichen Bedürfnissen von dem Unternehmen angezogen werden. Dies ist wahrscheinlich eine der Stärken des Unternehmens, die es ihm ermöglicht hat, zu wachsen (Jackson et al. 821).

Jetts bietet eine kostengünstige Mitgliedschaft ohne Vertragsbindung. Viele Clubs arbeiten mit kleinen Gruppentrainingseinheiten und Einzeltraining (Heathcote Abs. 1). Die größte Schwäche von Jetts ist die mangelnde Konzentration auf ein bestimmtes Marktsegment. Die Marktsegmentierung ist eine entscheidende Marktstrategie, die es Unternehmen ermöglicht, sich auf ein bestimmtes Marktsegment zu konzentrieren, um Wachstum und Rentabilität zu erzielen (Heathcote Abs. 3; Jackson et al. 825).

Anytime Fitness war eines der ersten Unternehmen, das 24 Stunden am Tag Fitnessdienstleistungen anbot. Das Geschäftsmodell bot dem Unternehmen eine hervorragende Wachstumsmöglichkeit, die es ihm ermöglichte, seine Einnahmen erheblich zu steigern. Die größte Schwäche des Unternehmens ist jedoch die schlechte Buchführung. Anytime Fitness verfügt über ausgezeichnete Einrichtungen, die viele Kunden in seine Clubs in Australien locken.

Außerdem hat sich der Kundenstamm auf der Grundlage der starken Kundenbeziehung, die das Unternehmen zu seinen Kunden unterhält, etabliert (Heathcote Abs. 10). Dies ist ein wichtiger Aspekt des Unternehmens, da es zu vielen Weiterempfehlungen geführt hat (Jackson et al. 815). Die Hauptchance für Jetts ist der internationale Markt, während die Chance für Anytime Fitness darin besteht, aus dem australischen Markt Kapital zu schlagen, um eine große Anzahl von Kunden anzuziehen.

Die größte Bedrohung für die beiden Unternehmen ist der harte Wettbewerb mit anderen Unternehmen der Fitnessbranche (Jackson et al. 816). Damit die beiden Unternehmen in einer wettbewerbsorientierten Geschäftswelt überleben können, müssen sie strategische Marketingansätze umsetzen, die sie dazu bringen, weiterhin gute Leistungsergebnisse zu erzielen und Marktanteile zu gewinnen (Jackson et al. 825).

Schlussfolgerung

Das Geschäftsmodell des 24-Stunden-Fitnessbetriebs breitet sich in Australien rasch aus. Infolgedessen gehen viele Fitnessstudios zu einem 24-Stunden-Betrieb über. Auf der Grundlage der obigen Analyse verfügt Jetts über ein besseres Geschäftsmodell und hat das Potenzial, seine Aktivitäten auf internationale Märkte auszuweiten. Allerdings muss das Unternehmen eine gründliche Marktanalyse durchführen, bevor es sich auf ausländische Märkte wagen kann. Geschieht dies nicht, kann es zu großen finanziellen Verlusten kommen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Unternehmen das Potenzial haben, in Australien zu expandieren, wenn sie strategische Wachstumsansätze umsetzen.

Zitierte Werke

Heathcote, Andrew. 2013. Top 3 Fast Franchises: Laser Clinics Australia, Jetts Fitness, Anytime Fitness. 2013. Web.

Jackson, Susan E., Aparna Joshi, und Niclas L. Erhardt. “Jüngste Forschungen zur Vielfalt in Teams und Organisationen: SWOT-Analyse und Implikationen”. Journal of Management 29.6 (2003): 801-830. Drucken.