Externe Faktoren von Apple Inc. und soziale Leistung Forschungspapier

Words:
Topic: Geschäftlich

Einführung

Der finanzielle Erfolg moderner Unternehmen sollte im Zusammenhang mit der sozialen Leistung der Organisation erörtert werden, da die Rentabilität des Unternehmens direkt mit der sozialen Verantwortung der Unternehmen verbunden ist. Apple Inc. ist ein multinationales Unternehmen mit Sitz in den USA, das als einer der weltweit führenden Hersteller von Smartphones, Computerelektronik, Software und elektronischen Geräten bekannt ist. Das Unternehmen wurde 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne gegründet. Heute zeichnet sich Apple durch ein starkes Markenimage und eine hohe Kundentreue aus (Bergvall-Kareborn & Howcroft, 2013). Die von Apple angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind weltweit bekannt, und die Hauptkonkurrenten des Unternehmens sind Samsung und Nokia (Heracleous, 2013). In diesem Beitrag sollen die Produkte von Apple erörtert werden, externe Faktoren, die die Entwicklung des Unternehmens beeinflussen, im Mittelpunkt stehen, die Rolle der wichtigsten Stakeholder bei der Beeinflussung der Leistung des Unternehmens analysiert und die Frage der sozialen Verantwortung des Unternehmens im Zusammenhang mit Apple beschrieben werden.

Produkte von Apple und Faktoren des externen Umfelds

Das Geschäft von Apple besteht in der Herstellung innovativer elektronischer Geräte, darunter Smartphones, tragbare Geräte, Tablets und Computer. Der Schwerpunkt liegt darauf, die attraktivsten und bekanntesten Produkte anzubieten, die auf fortschrittlichen Technologien beruhen. Der Erfolg des Unternehmens hängt von einem einzigartigen Angebot ab (Bergvall-Kareborn & Howcroft, 2013). So bietet Apple den Verbrauchern ein unnachahmliches Erlebnis im Zusammenhang mit der Nutzung exklusiver und hochwertiger Geräte, die auf einer speziellen Software basieren. Folglich lassen sich die Struktur und die Arten von Apple-Produkten mit dem Gedanken erklären, dass die Verbraucher ein einzigartiges Erlebnis und innovative Geräte erhalten. Die von Apple angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden jährlich erweitert, und derzeit bietet das Unternehmen unter anderem Laptops, iPhone, iPod, iPad, das Betriebssystem Macintosh zur Unterstützung von Apple-Hardware und -Geräten, Apple Watch und Apple TV an (Apple: Investor news, 2016).

Zwei Faktoren des externen Umfelds, die die Entwicklung und den Fortschritt des Unternehmens beeinflussen können, sind wirtschaftliche und technologische Faktoren. So wirken sich Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld in den Vereinigten Staaten und weltweit direkt auf den Umsatz des Unternehmens aus. Die Preisstrategie von Apple basiert auf dem Angebot von Premiumpreisen für hochwertige und wiedererkennbare Produkte (Apple: Investor news, 2016). Die gestiegenen Arbeitslosenquoten in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern sowie die wirtschaftliche Instabilität können jedoch die Kaufkraft potenzieller Verbraucher beeinflussen (Bergvall-Kareborn & Howcroft, 2013). Der technologische Faktor ist ebenfalls einflussreich, da die Strategie von Apple auf der Einführung der neuesten Technologien und der Förderung von Innovationen beruht (Heracleous, 2013). Die Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie von Ansätzen zur Herstellung von Hardware und Software kann Apple erheblich beeinflussen, und die Auswirkungen können sowohl positiv als auch negativ sein, da die Integration neuer Technologien in die Produktion zusätzliche Investitionen erfordert.

Der Einfluss der primären Stakeholder auf die finanzielle Leistungsfähigkeit

Primäre Stakeholder sind Akteure, die den Fortschritt des Unternehmens direkt beeinflussen können (Zhong, Wang, & Yang, 2015). Bei Apple sind die primären Stakeholder Investoren, Aktionäre, Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten und Gemeinden. Jede Gruppe von Stakeholdern kann die finanzielle Leistung des Unternehmens beeinflussen, und es ist wichtig, sich auf die potenziellen Auswirkungen der Aktivitäten dieser Stakeholder auf die Entwicklung des Unternehmens zu konzentrieren. Zunächst ist zu beachten, dass Investoren und Aktionäre hohe Gewinne erwarten, und ihre Investitionen werden anhand der in den Vorjahren erzielten Renditen bestimmt (Apple: Investor news, 2016). Daher hängt die finanzielle Leistung von Apple von einer ausgewogenen Finanzplanung ab, um Schulden zu vermeiden und die Zahlungen an die Aktionäre zu gewährleisten. Wenn die Investitionsrenditen steigen, entscheiden sich die Anleger außerdem dafür, aufgrund der hohen Liquidität von Apple mehr Mittel bereitzustellen.

Auch die Kunden können die finanzielle Leistung von Apple beeinflussen, denn der Umsatz hängt vom Interesse der Verbraucher an den Produkten ab. Wenn der Ruf eines Produkts beeinträchtigt ist oder sein Preis extrem hoch ist, werden die Kunden dieses Produkt nicht kaufen, und der Umsatz wird erheblich zurückgehen (Zhong et al., 2015). Auch die Mitarbeiter haben einen Einfluss auf den Fortschritt von Apple. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung steigen, wenn die Mitarbeiter auf die Entwicklung neuer innovativer Produkte ausgerichtet sind. Wenn die Mitarbeiter jedoch die Werte des Unternehmens nicht teilen, können die Kosten im Zusammenhang mit den Vorräten und dem Betrieb erheblich steigen (Zhong et al., 2015). Zulieferer können die finanzielle Leistung von Apple beeinträchtigen, wenn die gelieferten Materialien nicht von hoher Qualität sind. Infolgedessen kann das Unternehmen beschließen, das Produkt zurückzuziehen und erhebliche finanzielle Verluste zu erleiden (Apple: Supplier responsibility, 2016). Schließlich können die Gemeinden Apple direkt beeinflussen, indem sie den Bau von Anlagen in einem bestimmten Gebiet unterstützen oder ablehnen. Infolgedessen kann das Unternehmen mit einer Erhöhung oder Verringerung der mit der Herstellung von Apple-Produkten verbundenen Kosten rechnen.

Soziale Verantwortung der Unternehmen – ein Anliegen

Unternehmen schenken der Entwicklung ihrer Strategie der sozialen Verantwortung von Unternehmen große Aufmerksamkeit, um die Interessen der Öffentlichkeit und der lokalen Gemeinschaften zu berücksichtigen. Trotz der Bemühungen von Apple, eine effiziente Strategie der sozialen Verantwortung des Unternehmens zu entwickeln, gibt es jedoch einige Probleme, die bei der Erörterung der Erfahrungen von Apple in diesem Bereich berücksichtigt werden sollten. Die größte Sorge, die in der Öffentlichkeit breit diskutiert wird und mit dem Bereich der sozialen Verantwortung zusammenhängt, ist die Steuervermeidung. Das Problem besteht darin, dass Analysten feststellen, dass Apple sich für Steuervermeidungsstrategien entschieden hat, um die Zahlungen im Zusammenhang mit den Einkommenssteuern des Unternehmens zu verringern. Laut Lanis und Richardson (2015) war Apple “eines der ersten Technologieunternehmen der Welt, das Vertriebsmitarbeiter in Hochsteuerländern so einsetzte, dass sie im Namen von Niedrigsteuer-Tochtergesellschaften auf anderen Kontinenten verkaufen konnten, um die Zahlung von Unternehmenssteuern zu vermeiden” (S. 443). Darüber hinaus geben die Forscher an, dass Apple auch die Technik des “Double Irish Dutch Sandwich” nutzte, um Steuern zu senken, während es in Irland und den Niederlanden tätig war (Lanis & Richardson, 2015, S. 443). Solche Steuervermeidungspraktiken werden als sozial unverantwortlich diskutiert, da Unternehmen gesetzlich verpflichtet sind, Einkommenssteuern zu zahlen und die Interessen der Gemeinschaft zu berücksichtigen. Durch die Konzentration auf die Strategie der Steuervermeidung scheint Apple also gegen Grundsätze der sozialen Verantwortung von Unternehmen wie Integrität, rechtliche und ethische Verantwortung und Ehrlichkeit zu verstoßen.

Schlussfolgerung

Apple ist ein multinationales Unternehmen, dessen wirtschaftlicher Erfolg auf seiner effektiven Geschäfts- und Marketingstrategie beruht. Durch die Herstellung einzigartiger Premium-Produkte zieht das Unternehmen treue Kunden an, die sich für die angebotenen Dienstleistungen interessieren. Die Verbraucher stellen neben Investoren, Aktionären, Lieferanten, Mitarbeitern und Gemeinden die einflussreichste Gruppe von Stakeholdern dar. Auch wenn sich das Unternehmen darauf konzentriert, Kunden anzuziehen und ihre Loyalität zu stärken, und dabei die Grundsätze der sozialen Verantwortung von Unternehmen anwendet, gibt es dennoch Bedenken, die den Ruf des Unternehmens und sein Image in den Gemeinden beeinflussen können. Das Problem der Steuervermeidung, über das einige Analysten berichten, ist eines dieser Probleme. Aus diesem Grund sollte Apple der Entwicklung seiner sozialen Verantwortung mehr Aufmerksamkeit schenken, um das Problem der Steuervermeidung anzugehen und die soziale Leistung zu verbessern. Diese Schritte sind wichtig, um mehr Kunden anzuziehen, da der Markt für elektronische Geräte sehr wettbewerbsintensiv ist.

Referenzen

Apple: Investor News. (2016). Web.

Apfel: Verantwortung der Zulieferer. (2016). Web.

Bergvall-Kareborn, B., & Howcroft, D. (2013). Das Geschäftsmodell von Apple: Crowdsourcing mobiler Anwendungen. Accounting Forum, 37(4), 280-289.

Heracleous, L. (2013). Quantenstrategie bei Apple Inc. Organizational Dynamics, 42(2), 92-99.

Lanis, R., & Richardson, G. (2015). Steht die soziale Verantwortung von Unternehmen im Zusammenhang mit Steuervermeidung? Journal of Business Ethics, 127(2), 439-457.

Zhong, N., Wang, S., & Yang, R. (2015). Fördert Corporate Governance die gemeinsamen Interessen von Aktionären und primären Stakeholdern? Journal of Business Ethics, 4(8), 1-21.