Eine Beschäftigung für Menschen mit einer Behinderung Essay

Words: 241
Topic: Soziologie

Der vorliegende Fall ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie eine Person mit einer Behinderung Hilfe in Bezug auf ihre Beschäftigung erhalten kann. Williams Eltern können sich an das Rehabilitationsministerium des Bundesstaates Kalifornien wenden, um Unterstützung für seine zukünftige unabhängige Lebensführung und Beschäftigung zu erhalten. Zu den Dienstleistungen für Schüler mit Behinderungen im Übergangsalter gehören Beratung und Anleitung, Unterstützung bei der Arbeitssuche und -vermittlung sowie Dienstleistungen nach der Einstellung (“Employment Services”).

Die Anspruchsvoraussetzungen sind recht einfach: Eine Person muss eine Behinderung haben und Schwierigkeiten haben, einen Arbeitsplatz zu finden. Wenn William erwachsen ist, kann er sich für ein unabhängiges Leben an das Department of Rehabilitation und für betreutes Wohnen an das Department of Developmental Services wenden. Beide bieten Dienstleistungen für betreutes Wohnen an, z. B. Hilfe beim Umzug in eine Wohnung, persönliche Betreuung, Beteiligung an Aktivitäten des täglichen Lebens und Verwaltung der persönlichen Finanzen (“Supported Living Services”).

. Sowohl das Sozialversicherungseinkommen (Social Security Income, SSI) als auch das Sozialversicherungsinvalideneinkommen (Social Security Disability Income, SSDI) sind plausible Optionen für William, aber der Unterschied zeigt sich in der Tatsache der Beschäftigung. William wird nicht in der Lage sein, beide Programme gleichzeitig in Anspruch zu nehmen, so dass er sich für eines von ihnen entscheiden muss. Er kann SSI wählen, wenn er einen Arbeitsplatz mit geringem Einkommen hat, und er kann SSDI wählen, wenn er weder einen Arbeitsplatz noch eine Einkommensquelle hat (“Disability Benefits”). William wird also unabhängig von seinem Beschäftigungsstatus eine gewisse finanzielle Unterstützung erhalten.