Die finanzielle Gesundheit von Apple Essay

Words: 608
Topic: Geschäftlich

Angesprochenes Unternehmen: Apple Incorporation

Das Zielunternehmen für diese Übung ist Apple Incorporation. Das Unternehmen wird öffentlich an der NASDAQ-Börse gehandelt. Das Tickersymbol von Apple Incorporation lautet NASDAQ: AAPL. Apple Incorporation ist derzeit “einer der führenden Hersteller und Vermarkter von Personal Computern und Unterhaltungselektronik” (Apple, 2015, Abs. 2). Das Unternehmen ist in der Informationstechnologiebranche tätig. Zu den wichtigsten Produkten des Unternehmens “gehören Hardware-Geräte, Verbrauchersoftware und Online-Dienste” (Apple, 2015, Abs. 2). Zu den “wichtigsten Hardware-Produkten, die von Apple Incorporation vermarktet werden, gehören das iPhone, das iPad, der iPod, die Apple Watch und der Mac Personal Computer” (Apple, 2015, Abs. 4). Zu den wichtigsten “Softwareprodukten von Apple gehören iOS und OS-X” (Apple, 2015, Abs. 4).

Finanzielle Gesundheit von Apple Incorporation

Um die finanzielle Gesundheit einer Organisation zu bestimmen, können mehrere Kennzahlen herangezogen werden. Die erste wichtige Finanzkennzahl ist die Gewinnspanne. Die Gewinnspanne von Apple stieg von 22 % im Jahr 2014 auf 23 % im Jahr 2015 (AAPL Company Financials, 2015). Im Jahr 2013 lag die Kennzahl noch bei 22 Prozent. Die zweite wichtige Kennzahl ist die Eigenkapitalrendite (Return on Equity, RoE). Diese “RoE-Kennzahl stellt die Höhe des Nettogewinns eines Unternehmens in Prozent des Eigenkapitals dar” (Fridson & Alvarez, 2011, 63).

Die Eigenkapitalrendite von Apple ist in den letzten drei Jahren stetig gestiegen. Im Jahr 2013 wurde eine Eigenkapitalrendite von 30,64 % verzeichnet. Im Jahr 2014 stieg die Eigenkapitalrendite auf 46,25 %. Die aktuelle Eigenkapitalrendite beträgt 46,25 %. Die andere wichtige Kennzahl ist die Rendite auf das investierte Kapital (ROIC). Aus dem 10k-Statement geht eindeutig hervor, dass der ROIC von Apple in den letzten vier Jahren stetig gestiegen ist. Im Jahr 2013 lag der ROIC des Unternehmens bei 26,2 Prozent und im Jahr 2014 bei 31,32 Prozent (AAPL Company Financials, 2015). Der aktuelle ROIC von Apple liegt bei 31,32 Prozent.

Analyse des obigen Trends

Die drei oben genannten Kennzahlen zeigen deutlich, dass Apple in den letzten Jahren profitabel geblieben ist. Der Trend bestätigt die Tatsache, dass Apple Incorporation in der Informationstechnologiebranche eine positive Entwicklung genommen hat. Die aktuelle Eigenkapitalrendite erklärt, wie Apple seine Investitionen nutzt, um Einnahmen und Unterstützung zu generieren. Eine Eigenkapitalrendite von mehr als 22 Prozent zeigt an, dass ein Unternehmen eine hervorragende Leistung erbringt” (Fridson & Alvarez, 2011, S. 64).

Die Gewinnspanne von Apple ist in den letzten Jahren gestiegen. Dieser Trend kann dazu dienen, zu beschreiben, warum das Unternehmen in der Branche gut abschneidet. Der aktuelle Prozentsatz bedeutet, dass Apple mit jedem investierten Dollar neue Einnahmen erzielt. Die ROIC-Kennzahl wird von Finanzexperten verwendet, um festzustellen, ob ein Unternehmen seine Vermögenswerte und sein Kapital in Gewinne umwandelt” (Fridson & Alvarez, 2011, S. 72). Der ROIC von Apple ist gesund und akzeptabel. Der aktuelle ROIC-Trend erklärt, wie Apple mit seinem Kapital Gewinne erwirtschaftet.

Empfehlung

Die obige Analyse zeigt die Apple Incorporation als eines der erfolgreichsten Unternehmen in der Informationstechnologiebranche. Es ist erfreulich, dass der Geschäftsbetrieb und die Jahresabschlüsse von Apple gesund sind. Die Apple-Aktionäre sollten sich freuen, denn das Unternehmen entwickelt sich gut. Es wird erwartet, dass die positive Entwicklung der Apple Incorporation auch in den nächsten Jahren anhalten wird. Diejenigen, die in das Unternehmen investiert haben, sollten ihre Aktien in den nächsten Jahren halten. Der aktuelle Trend erklärt, warum Apple Inc. auch in Zukunft profitabel bleiben wird (Apple, 2015). Außerdem können mehr Personen die Aktien des Unternehmens kaufen. Dies ist der Fall, weil Apple Inc. auf dem Markt erfolgreich ist. Dieser Schritt wird es den Aktionären erleichtern, mehr Gewinne zu erzielen.

Referenzliste

AAPL Unternehmensfinanzen. (2015). Web.

Apple. (2015). Web.

Fridson, M., & Alvarez, F. (2011). Financial Statement Analysis: A Practitioner’s Guide. New York, NY: Wiley.