Der Ausbildungsplan der Firma Backwoods Essay

Words: 378
Topic: Geschäftlich

Wie aus der Fallstudie hervorgeht, hängen die Probleme von Backwoods mit den Fehlern der Mitarbeiter und mangelnden Kenntnissen zusammen. Daher sollte die Ausbildung für sie solche Ziele haben:

Der Schulungsplan für die Mitarbeiter sollte diesen Empfehlungen folgen:

Die Schulung sollte am Arbeitsplatz stattfinden (Klassenzimmerschulung) und die Hälfte der Schicht dauern, damit die Mitarbeiter wechseln können und einige von ihnen immer für die Kunden verfügbar sind (Halbtageskurs) (Aswathappa 218). Alle Mitarbeiter, die im Kundendienst tätig sind, sollten eine Schulung zur Eingabegenauigkeit erhalten. Sie sollten üben, wie man die Daten eingibt, bis eine Genauigkeit von mindestens 90 % erreicht ist.

Die Mitarbeiter, die Produktinformationen weitergeben sollen, sollten die Produkte, die sie haben, studieren, um deren Eigenheiten zu kennen. Die Schulung sollte bewertet werden, um sicherzustellen, dass die Mitarbeiter mit allen erforderlichen Informationen vertraut sind, und dann beendet werden. Sie können auch eine Datenbank einrichten, in die alle Produkte und Informationen über sie aufgenommen und von Zeit zu Zeit aktualisiert werden (Seidel und Chatelier 13).

In einer Art Rollenspiel sollten die Mitarbeiter (insbesondere neue Mitarbeiter) zwei Monate lang die Beantwortung von Kundenanrufen üben. Einige Beispiele können sogar während der Arbeit aufgezeichnet werden, um sie während der Schulung zu analysieren (Lussier 246).

Es sollte auch eine Schulung für die neuen Geräte stattfinden, die so lange dauert, bis die Mitarbeiter sie problemlos benutzen können. Wenn ein neuer Mitarbeiter eingestellt wird, muss die Schulung für ihn/sie wiederholt werden, bevor er/sie die Arbeit aufnimmt.

Um die Effizienz des Programms zu bewerten, sollten die Daten mit Hilfe eines Fragebogens (um das Feedback der Mitarbeiter und Kunden zu erhalten) und einer Umfrage (um die Ergebnisse auf der Grundlage der aus den Berichten gewonnenen Daten zu messen) erhoben werden (Smith 7). Solche Kriterien sollten berücksichtigt werden:

Zitierte Werke

Aswathappa, K. Human Resource, and Personnel Management, New Delhi: Tata McGraw-Hill Education, 2005. Drucken.

Frein, Joseph. Handbook of Construction Management and Organization, New York: Springer, 2012. Drucken.

Lussier, Robert. Grundlagen des Managements: Konzepte, Anwendungen, Entwicklung von Fertigkeiten, Mason: Cengage Learning, 2008. Drucken.

McKinney, Anne. Real-resumes for Human Resources & Personnel Jobs, Fayetteville: PREP Publishing, 2002. Drucken.

Seidel, Robert, und Paul Chatelier. Virtual Reality, die Zukunft der Ausbildung? New York: Springer, 2013. Drucken.

Smith, Jonathan. Stressmanagement: A Comprehensive Handbook of Techniques and Strategies, New York: Springer, 2002. Drucken.