Das Konzept der verwertbaren Informationen in der Wirtschaft Expository Essay

Words: 699
Topic: Ökonomie

Handlungsrelevante Informationen sind die Art von Informationen, die ausgeführt werden können und zu einem Ergebnis oder einer Handlung führen. Es sind die Informationen, die etwas bewirken, indem sie eine Folge von Aktionen und Reaktionen auslösen. Es bedeutet, dass wichtige Informationen sofort verfügbar sind, um die vorliegenden Umstände zu bewältigen.

In der Regel handelt es sich bei verwertbaren Informationen um einen vergleichsweise winzigen Teil oder Teile von nicht offensichtlichen Elementen, die eine ursprüngliche Grundlage für die Bildung einer Hypothese bilden können. Verwertbare Informationen sind der wichtigste Aspekt bei der Konstruktion von Unterstützung. Kurz gesagt sind verwertbare Informationen etwas, das einen Entscheidungsfindungsprozess erleichtert und eine Handlung als Konsequenz hervorruft; daher muss jede Organisation oder jedes Unternehmen “wissen” (Streifer & Schumann, 2005, S.282).

Ein Beispiel für verwertbare Informationen ist der Aktienkurs auf dem Aktienmarkt oder der Preis einer Ware für den Käufer oder Verkäufer. So ist beispielsweise der Fischpreis auf dem Markt an einer bestimmten Küste eine verwertbare Information für einen Fischer, da sie seine Entscheidung darüber beeinflusst, wo er seinen Fang einholt und wie er seinen Fisch verkauft.

Ein weiteres Beispiel ist der Fall eines Wirtschaftswissenschaftlers oder eines Verbrauchers mit geringem Einkommen. Der Verbraucher wird die Informationen über die Preise von Waren und Dienstleistungen als verwertbare Informationen betrachten, da sie seinen Verbrauch entsprechend der Budgetbeschränkung lenken werden. Die Preispolitik der Wettbewerber in einem bestimmten Wirtschaftszweig kann ebenfalls als verwertbare Information betrachtet werden, da sie die Preispolitik des gesamten Wirtschaftszweigs und in gewissem Maße auch die Kundenbindung beeinflusst.

Es gibt verschiedene Risiken, die sich aus dem Handeln in einer Situation ohne verwertbare Informationen ergeben. Erstens besteht die Gefahr, dass irrelevante Entscheidungen getroffen werden, die das eigentliche Problem nicht angehen. Ohne verwertbare Informationen wird eine Einzelperson oder ein Unternehmen wahrscheinlich veraltete Informationen verwenden oder die falsche Strategie anwenden, was zu großen geschäftlichen Verlusten führen könnte.

Zweitens bedeutet der Mangel an verwertbaren Informationen, dass das Unternehmen nicht so schnell auf Informationen reagieren kann, wie sie benötigt werden. Mit der zunehmenden Technologie auf dem Markt ist die rechtzeitige Bereitstellung von Entscheidungen von entscheidender Bedeutung. Die Organisation sollte nicht nur in der Lage sein, Entscheidungen zu treffen, sondern auch schnell und rechtzeitig (Anderson & Foley, 2008, S.73).

Schließlich besteht ein größeres Risiko, den Konkurrenten einen Vorteil zu verschaffen. Die Unternehmen sollten über verwertbare Informationen verfügen und diese nutzen, um Entscheidungen im Hinblick auf den Markt und die Aktivitäten der Konkurrenten zu treffen. Die verwertbaren Informationen sind auch wichtig, um den Aktivitäten der Konkurrenten auf dem Markt und den zukünftigen Richtungen entgegenzuwirken (Anderson & Foley, 2008, S.75).

Handlungsfähige Informationen sind unverzichtbar, vor allem in Anbetracht des Marktes des 21. Jahrhunderts, der fortgeschrittenen Technologie und des globalen Wettbewerbs. Ohne verwertbare Informationen kann das Unternehmen die Rechtzeitigkeit und den Wert der Inputs im Entscheidungsprozess beeinträchtigen.

Dieses Konzept ist auch wichtig, um die bestehenden Fähigkeiten des Unternehmens, Entwicklungen, Hightech und zukünftige Richtungen in Bezug auf Markt und Technologie zu verstehen (Louie, 2011). Handlungsfähige Informationen sind immer dann von entscheidender Bedeutung, wenn es um Notfälle geht, die sofort angegangen werden müssen, entweder um Verluste zu vermeiden, um eine schnelle Lieferung von Informationen oder um andere Vorkommnisse in Bezug auf den Markt, die Lieferanten, die Kunden oder die Wettbewerber.

Verwertbare Informationen können als ein entscheidender Vermögenswert in der Industrie bezeichnet werden, der in der Lage ist, die erforderlichen Erträge zu liefern, um das Unternehmen langfristig zu erhalten. Die durch den rasanten technologischen Fortschritt entstandene Talfahrt hat den Bedarf an Daten noch verstärkt.

Unter diesem Gesichtspunkt ist die rasche Entwicklung von wissensbasierten Geräten eine offensichtliche Rechtfertigung dafür, dass Unternehmen, die in der Lage sind, ihre Daten in verwertbare Informationen und Fakten umzuwandeln, die Oberhand über eine dauerhafte Nachhaltigkeit haben. Dies liegt an der effektiven Entscheidungsfindung, Zeiteinhaltung und Strategie, die mit verwertbaren Informationen einhergehen.

Referenzliste

Anderson, D., Milner, B., & Foley, C. (2008). From complex data to actionable information: institutional research supporting enrollment management; New Directions for Institutional Research, Vol. 2008 Issue 137, p71-82, 12p

Louie, A. (2011). Handlungsrelevante Informationen – der einzig wahre Wert im Leben, der aus dem Internet abgerufen wird.

Streifer, P., Schumann, J. (2005). Einsatz von Data Mining zur Ermittlung verwertbarer Informationen: Neue Wege in der datengesteuerten Entscheidungsfindung Journal of Education for Students Placed at Risk, Vol. 10 Issue 3, p281-293, 13p;