Berufsperspektiven eines Veterinärtechnikers Forschungspapier

Words: 1089
Topic: Berufe

Der Begriff Veterinärtechniker weckt Erinnerungen an den berühmten Tierarzt James Herriot und die Bücher, die er über sein Leben als Tierarzt im ländlichen England der Vorkriegszeit geschrieben hat. Der heutige Veterinärtechniker ist ein sehr viel technikaffinerer Mensch, der Computer und hochentwickelte medizinische Geräte einsetzt, um die Gesundheit der Tiere zu erhalten und sich um sie zu kümmern, wenn sie krank werden. In diesem Beitrag werden die Berufsaussichten eines Veterinärtechnikers erörtert und ein Verständnis für den Arbeitsinhalt, die Bezahlung, Tierlabortechniken und andere Fragen entwickelt.

Erforderliche Grundqualifikationen

Ein Veterinärtechniker arbeitet als Assistent von Tierärzten und hilft ihnen, so wie eine Krankenschwester einem Arzt hilft (BLS)1. Für eine Karriere als Veterinärtechniker gibt es zwei Ausbildungsstufen für den Einstieg in diesen Beruf: ein zweijähriges Programm für Veterinärtechniker und ein vierjähriges Programm für Veterinärtechnologen. Viele Berufsanfänger haben einen zweijährigen Associate-Abschluss an einem von der American Veterinary Medical Association (AVMA) anerkannten Community-College-Programm für Veterinärtechnik. Zu den unterrichteten Kursen gehören Programme in klinischen und Laborumgebungen, und in vielen Studiengängen werden lebende Tiere als Proben verwendet, damit sich die Studierenden an den Umgang mit Tieren gewöhnen. Im Jahr 2006 gab es 131 Studiengänge für Veterinärtechniker in verschiedenen Bundesstaaten, die von der AVMA akkreditiert worden waren.

Mit dem Abschluss eines von der AVMA akkreditierten Studiengangs für Veterinärtechnik können die Studierenden die Zulassungsprüfung in jedem Staat des Landes ablegen. Für Studenten, die an einem vierjährigen Bachelor-Studiengang interessiert sind, gibt es mehr als sechzehn Colleges, die längere und ausführlichere Kurse anbieten. Es gibt auch viele Schulen, die Berufsausbildungen und 2-jährige Programme in Kursen wie Labortierkunde, Umgang mit Pathologie und klinischen Untersuchungsgeräten usw. anbieten.

Die AVMA empfiehlt, dass Schüler, die sich für eine Karriere als Tiermedizintechniker interessieren, bereits in der High School mit der Planung beginnen sollten. Sie sollten sich für verschiedene naturwissenschaftliche, biologische und mathematische Kurse an der High School einschreiben. In den naturwissenschaftlichen Fächern, die nach der High School in einem Associate- oder Bachelor-Studiengang belegt werden, müssen praktische Fähigkeiten in einer klinischen oder Laborumgebung im Vordergrund stehen. Es wird auch empfohlen, dass die Studenten etwas über effektive Kommunikation mit Menschen lernen, da sie mit Tierhaltern, Landwirten und anderen Tierhaltern zu tun haben werden. (AVMA2).

Art der Arbeit und Karriereaussichten

Laut NAVTA3 können sich Veterinärmediziner auf eine Karriere mit verschiedenen Arten von Tieren freuen, darunter Nutztiere, Haustiere, exotische Rassen wie Hunde, Katzen und Rennpferde, Tierversuchslabors usw. Zu den Aufgaben von Veterinärmedizinern gehören die körperliche Untersuchung und Anamneseerhebung, die Aufklärung der Kunden, die Betreuung von Patienten im Krankenhaus, die Verabreichung von Medikamenten und Impfstoffen, klinische Laborverfahren, Zahnprophylaxe, Radiologie und Anästhesiologie, chirurgische Assistenz, Büro- und Krankenhausmanagement und die Mitarbeit in der biomedizinischen Forschung. Zu den weiteren Aufgaben von Tiermedizinern gehören die Entnahme von Proben und die Durchführung von Laborverfahren, die Vorbereitung von Tieren, Instrumenten und Ausrüstung für Operationen, die Durchführung von Zahnprophylaxen usw.

Der California Occupational Guide 4 weist darauf hin, dass Tiermedizinische Fachangestellte sich bewusst sein müssen, dass die Arbeit in einigen Fällen gefährlich sein kann und dass ein Teil der Arbeit unangenehm, körperlich und emotional anstrengend und manchmal gefährlich sein kann. Von Tiermedizinern wird erwartet, dass sie manuelle Arbeiten wie das Reinigen von Käfigen verrichten, Tiere heben, halten oder zurückhalten und dabei das Risiko eingehen, gebissen oder gekratzt zu werden. Noch gefährlicher ist es für Menschen, die in Zoos, Reptilienfarmen, Schlangenparks und Forstämtern arbeiten. Bei der Behandlung von Tieren mit Bakteriziden oder Insektiziden müssen die Arbeitnehmer auf Sicherheitsvorkehrungen achten und diese anwenden.

In einigen Fällen können Veterinärtechnologen und -techniker, die Zeuge von misshandelten Tieren werden oder die Euthanasie von unerwünschten, alten oder hoffnungslos verletzten Tieren durchführen, emotionalen Stress erleben, wenn sie das Tier von seinem Elend erlösen. Diejenigen, die für Tierschutzvereine und Tierheime arbeiten, haben oft mit Menschen zu tun, von denen einige mit Feindseligkeit auf jede Andeutung reagieren könnten, dass die Besitzer ihre Tiere vernachlässigen oder misshandeln. Tierarzthelferinnen und -helfer müssen ein ruhiges und professionelles Auftreten an den Tag legen, während sie die Gesetze zur Tierpflege durchsetzen.

Offene Stellen und Beschäftigungsmöglichkeiten

NAVTA5 hat eine Reihe von Bereichen für offene Stellen vorgeschlagen, darunter private Tierarztpraxen, in denen etwa 85 % der Studienanfänger tätig werden. Weitere Bereiche sind Lehre, Militärdienst, Tierschutzvereine, Herdengesundheitsmanager, Industrie, biomedizinische Forschung, Diagnoselabors, Zoo- und Wildtiermedizin, Verkauf von Tierarzneimitteln, Zwinger, Rennpferdeställe und andere Rassetiere usw.

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu den kalifornischen Beschäftigungsprognosen6 , die von der Abteilung für Arbeitsmarktinformationen veröffentlicht wurden. In diesen Zahlen sind Selbstständigkeit und offene Stellen aufgrund von Fluktuation nicht enthalten.

Löhne und Gehälter

Wie in jedem Bereich und Beruf hängen die Löhne und Gehälter von den Qualifikationen, der Erfahrung und der Organisation ab, in der ein Veterinärtechniker arbeitet. Die folgende Tabelle enthält einige Zahlen zu den Gehältern, die in verschiedenen Kategorien des Tierarztberufs erzielt werden. Die Zahlen wurden von der North Dakota State University zur Verfügung gestellt, die Studiengänge für Veterinärtechniker anbietet.

Tabelle 1. Gehaltsschätzungen für Veterinärtechniker (NDSU, 19997).

Ansichten aus der Praxis

Es gibt unterschiedliche Meinungen und Ansichten über eine Karriere als Tierarzthelferin. Es gibt viele verschiedene Foren, die offene und persönliche Ansichten und Erfahrungen über das Leben als Tierarzthelferin vermitteln. Einige Antworten, die in verschiedenen Foren gepostet wurden, sind hier zu finden.

“Es ist nicht immer ein glamouröser Job, da ist das Schrubben und Reinigen der Ausrüstung, das Hantieren mit toten Tieren, das Tolerieren von Menschen, die sich nicht um ihre Tiere kümmern können, und das Traurigste… ein Tier zum Tode zu verurteilen. Aber all das ist den Schmerz und die Mühe wert. Es ist immer eine Belohnung, wenn man sieht, dass das Pferd, das man 3 Stunden lang operiert hat, nach einem Monat wieder gesund ist und der Besitzer von der Arbeit begeistert ist. Es ist kein Job für jedermann……Aber wenn man es machen will… GO FOR IT!” (Jess8)

“Ich sehe gerne eklige Sachen oder einen Hund auf dem Sterbebett und mache es dann. das schlimmste ist immer das Einschläfern eines Tieres. da muss man immer weiter lernen.” (Veterinärtechniker Forum9)

Andere Foren, in denen Veterinärmediziner Heilmethoden und Krankheiten diskutieren und über ihren Beruf sprechen, sind Vet Connect10.

Referenzen

AVMA. 2008. Veterinärtechniker werden: Amerikanische Veterinärmedizinische Gesellschaft. Web.

BLS. 2008. Veterinärtechnologen und -techniker: Bureau of Labor Statistics, U.S. Department of Labor, Occupational Outlook Handbook, Ausgabe 2008-09. Web.

Kalifornisches Berufsverzeichnis Nummer 402. 2005. Veterinärtechniker Tiergesundheitstechniker: California Employment Development Department. Web.

Jess. 2008. Ein Tag im Leben einer Tierarzthelferin. Web.

NAVTA. 2008. Veterinärtechniker als Beruf: Nationale Vereinigung der Veterinärtechniker in Amerika. Web.

NDSU. 1999. Gehaltsinformationen für Veterinärtechniker: North Dakota State University. Web.

Vet Connect. 2008. Der Treffpunkt für Tierärzte. Web.

Forum für Veterinärtechniker. 2008. Der beste und der schlimmste Teil des Jobs. Web.

Fußnoten