Bericht über die Einführung des iPhone von Apple Inc. (Bewertung)

Words: 1080
Topic: Geschäftlich

Analysieren Sie das Marketingumfeld für dieses Produkt/diese
Dienstleistung im Detail

Das iPhone ist in einem einzigartigen Markt tätig, und deshalb können wir sagen, dass das Produkt in einem schwierigen Umfeld angesiedelt ist. Es sollte bekannt sein, dass das Produkt auf eine einzigartige Kundengruppe abzielt, zu der Berufstätige, Studenten und in gewissem Maße auch Unternehmer gehören (Scott 23). Es handelt sich um eine Gruppe von Verbrauchern, die gleichzeitig Information und Kommunikation wünschen. Darüber hinaus ist diese Zielgruppe auch ein Synonym für Unterhaltung, und deshalb sollte dies auch gewährleistet sein.

In diesem Fall ist das globale Marketingumfeld eine Herausforderung, die auf verschiedenen Faktoren beruht. Die Smartphone- und Mobiltelefonbranche ist eine der profitabelsten Branchen, was bedeutet, dass sie eine Menge Konkurrenz angezogen hat. In diesem Fall soll das Produkt mit anderen auf dem Markt befindlichen Produkten konkurrieren, was bedeutet, dass Kreativität erforderlich ist, um die Kunden zu erreichen. Das Unternehmen muss verschiedene internationale Genehmigungen einholen, was eine ziemliche Herausforderung darstellt, da es Bedenken hinsichtlich der globalen Erwärmung gibt.

Die Auswirkungen der Umweltverschmutzung, die sich auf die Verpackung und die Strahlung der Zellen beziehen, haben den Ansatz des Unternehmens für das Produkt erschwert. In diesem Fall sollen die Materialien, die für die Verpackung der Produkte verwendet werden, umweltfreundlich sein. Es gibt mehr als 15 Produkte auf dem Markt, und das bedeutet, dass das Produkt sehr innovativ sein soll (Honan 35). Das technologische Niveau steigt und verändert sich im Laufe der Zeit, und dies muss in die Marketingstrategie des Produkts integriert werden.

Dies kann sowohl eine Herausforderung als auch ein Vorteil sein, je nachdem, wie das Unternehmen dieses Problem im Hinblick auf das Produkt angeht. Es gibt eine große Nachfrage auf dem Markt, und das bedeutet, dass Mobiltelefone dringend benötigt werden. Dies ist das Ergebnis einer wachsenden Bevölkerung, die technologiebewusst ist. Die mobile Kommunikation hat in den letzten Jahren zugenommen, und das Produkt musste sich dieser Herausforderung stellen.

Das zunehmende Bildungswachstum in der ganzen Welt bedeutet, dass Verbraucher und Kunden in hohem Maße über Produkte informiert sind, und dies dreht sich um die Produkteigenschaften. In diesem Fall soll das Produkt die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden erfüllen, was für eine langfristige Nachhaltigkeit in das Marketing integriert werden sollte (Murtazin 57). Einige Länder sind vorsichtig, was die Einfuhr ausländischer Produkte betrifft, was die Vermarktung verlangsamt.

Das bedeutet, dass das Unternehmen einen lokalen Anbieter suchen muss, über den es seine Produkte in einem bestimmten Land vertreiben kann, das möglicherweise Beschränkungen unterliegt. Verschiedene Länder haben ihre eigene Herangehensweise an die Besteuerung, die nicht einheitlich ist. In solchen Fällen wirkt sich die Besteuerung auf die Preisgestaltung aus, die für die Vermarktung wichtig ist. Daher kann man mit Fug und Recht behaupten, dass das Produkt in einem einzigartigen steuerlichen Umfeld operiert, das sich auf die Preise und damit auf die Nachfrage auswirkt.

Entwerfen Sie einen geeigneten Fragebogen, um Informationen über den Zielmarkt zu sammeln, und beschreiben Sie Ihren Forschungsprozess.

eine angemessene Segmentierung, Ausrichtung und Positionierung für Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung vornehmen

Es sollte bekannt sein, dass Segmentierung, Ausrichtung und Positionierung eines Produkts auf dem Markt eine wichtige Rolle spielen. Das bedeutet, dass diese Aspekte perfekt sein sollten. Wenn Sie z. B. Ihren Zielmarkt nicht richtig identifizieren, können Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht wirksam auf dem Markt positionieren. Das bedeutet, dass es zu Misserfolgen kommen kann, weil die Kunden sich mit dem, was Sie ihnen verkaufen, nicht wohlfühlen werden.

Das Produkt ist für seine gute Technologie und sein Design bekannt und positioniert sich dadurch gut auf dem Markt. Ein gutes Design bedeutet, dass die Verbraucher und Kunden es auf dem Markt leicht erkennen können (Lewis 57). Das iPhone richtet sich an einen breiten Markt mit einzigartigen Bedürfnissen. In diesem Fall sind die Hauptzielgruppen des Produkts Unternehmen, medizinische Anwender und Fachleute. Darüber hinaus richtet sich das Produkt auch an Unternehmer und Studenten. All diese Menschen haben ihre eigenen Bedürfnisse, die sie mit dem Produkt befriedigen wollen, und das macht das Marketingumfeld kompliziert.

Dieser Zielmarkt hat seine eigenen Verbraucherbedürfnisse, was bedeutet, dass er effektiv bedient werden sollte. So möchten beispielsweise Berufstätige über verschiedene Dinge im Zusammenhang mit ihrer Arbeit auf dem Laufenden bleiben, während Nutzer in Unternehmen problemlos auf Daten zugreifen möchten. Dies sind zwei unterschiedliche Bedürfnisse, die nicht ignoriert werden können, da es sich um verschiedene und unterschiedliche Personen handelt (Lewis 32). Was die Segmentierung anbelangt, so sollte sich das iPhone auf die westlichen Länder konzentrieren und ihnen mehr Aufmerksamkeit schenken.

Der Grund dafür ist, dass das Produkt hauptsächlich an Orten eingeführt wird, die von Mobilfunkanbietern abgedeckt sind. Das ist eine ziemliche Herausforderung, denn es gibt andere Länder, die solche Netze nicht garantieren können. Andere Zielorte und Märkte, die nicht über das Netz von AT&T Cingular Wireless verfügen, könnten es schwierig finden, dieses Produkt zu nutzen (Pogue 39). Das Produkt sollte sich auf dem Markt als flexibel und bequem positionieren. In der Tat kann es als Mehrwertdienst positioniert werden, der Fachleuten hilft, ihre Arbeit ohne Probleme zu erledigen.

Dies sind wichtige Positionierungselemente, die das Produkt in die Nähe des Marktes rücken werden, denn das ist es, was die meisten Kunden sehen wollen. Das Unternehmen Apple ist bereits ein guter und etablierter Markenname auf dem Markt, und das bedeutet, dass die Verbraucher sich leicht mit ihm identifizieren können. Daher sollte das Unternehmen seinen bereits etablierten und starken Markennamen auf dem Markt nutzen, um mehr Kunden auf seine Seite zu ziehen. Die Produkte des Unternehmens sind auf neue Technologien ausgerichtet, was bedeutet, dass die Kunden nicht daran zweifeln werden und das Unternehmen somit gut auf dem Markt positioniert ist. Um mehr Kunden anzulocken, sollte sich das Unternehmen darauf konzentrieren, wie es das Produkt bewerben kann (Pogue 78).

Dabei sollte es vor allem um die Annehmlichkeiten gehen, die die Kunden durch die Nutzung dieses Produkts erhalten. Das iPhone bietet den Kunden eine Vielzahl von Erfahrungen, und genau das sollte für eine starke Positionierung auf dem Markt genutzt werden. Zum Beispiel ist der Komfort von Unterhaltung, Kommunikation und Internetzugang einzigartig auf dem Markt und rechtfertigt dies.

Zitierte Werke

Honan, Mathew. Apple stellt das iPhone vor. New York: Macworld, 2007. Drucken.

Lewis, Peter. Wie Apple seine iPhone-Geheimnisse bewahrte. New York: Routledge, 2007. Drucken.

Murtazin, Eldar. Apples Telefon: From 1980s’ Sketches to iPhone. New York: Business Week, 2010. Drucken.

Pogue, David. Das iPhone entspricht dem größten Teil seines Hypes. New York: Die New York Times, 2007. Drucken.

Scott, Gilbertson. How to Make Custom IPhone Ringtones without Paying Apple $2.New York: Macworld, 2007. Drucken.