Astronomische Ferngläser: Werkzeuge für die Beobachtung Essay

Words: 600
Topic: Andere Technologie

Vergleich von drei astronomischen Ferngläsern

Gigantisches Celestron 15×70 Skymaster

Dieses astronomische Fernglas nutzt moderne Technologie und bietet eine außergewöhnliche Leistung zu einem erschwinglichen Preis. Das Celestron 15 x 70 wurde für astronomische Beobachtungen entwickelt und ermöglicht die Betrachtung des Jupiters und seiner Monde, der Ringe des Saturns und der Umlaufbahnen anderer Sterne. Es ist anpassungsfähig und kann auch für andere terrestrische Zwecke verwendet werden. Das 15 x 70 Skymaster verfügt über hochwertige Prismen, die doppelt beschichtet sind, um den Kontrast zu verbessern und die größtmögliche Lichtmenge an die Augen zu übertragen, so dass es auch unter dunklen Bedingungen verwendet werden kann (Best Binoculars, 2010, Abs. 1).

Das 15 x 70 SkyMaster-Fernglas ist wasserdicht und kann auf einem normalen Stativ montiert werden. Zu den weiteren Merkmalen gehören ein Gummibelag für besseren Halt, ein langer Mittelfokusknopf und ein langer Augenabstand für Brillenträger. Auch die Dioptrien lassen sich leicht einstellen, um die Bilder scharf zu stellen. Negativ zu vermerken ist, dass das Gewicht dieses Geräts den Gebrauch mit der Hand über einen längeren Zeitraum erschwert und das Fokussieren etwas mühsam ist. Der wohl größte Nachteil ist, dass die Augenmuscheln Licht durchlassen und daher bei der Verwendung am hellen Tag ablenken (Ciao, 2010, Abs. 6).

GALILEO 20×60 Astronomisches Fernglas (C-2060)

Das C-2060 verfügt über ein 60-mm-Objektiv und holt Bilder mehr als 20 Mal näher heran als das bloße Auge. Seine Prismen sind als Porro-Prismen angeordnet, was ihm eine höhere Empfindlichkeit als anderen Fernglasmodellen verleiht (Scopes, (ohne Datum), Abs. 2). Außerdem verfügt das Fernglas über eine vollständig vergütete Optik, die Blendeffekte reduziert. Zu den weiteren Merkmalen des C-2060 gehören die Wasserdichtigkeit, die Gummibeschichtung für eine bessere Handhabung, ein Mittelfokus für den gesamten Bereich und die Möglichkeit, es auf einem Standardstativ zu befestigen (Sportsman’s Guide, 2010, Abs. 2). Allerdings hat das Fernglas eine geringe Streuung, was seine Verwendbarkeit bei der Beobachtung von terrestrischen Objekten einschränkt (Optics Planet, 2010, Abs. 1).

Zumell 20×80 SuperGiant Astronomisches Fernglas

Das Zumell 20×80 Fernglas hat eine ausgezeichnete Optik, die komplett vergütet ist und mit der präzisen Dioptrieneinstellung können feinere Details gesehen werden (The Binocular Site, 2010, para. 1). Das große 80-mm-Objektiv bringt gerade genug Licht herein, um auch in dunklen Nächten terrestrische Objekte zu erkennen. Der Mittelfokus lässt sich leicht einstellen und ermöglicht eine präzise Sicht (Softpedia, 2010, Abs. 2). Das Fernglas wiegt fast 2000 g und ist daher nur schwer für den Gebrauch mit der Hand geeignet. Wenn es auf einem Stativ befestigt ist, kann es nur in einem Winkel von 75 Grad betrachtet werden (Buzzilions, (No date), para. 1). Eine Stärke des Zhummel-Fernglases ist sein sehr großes Sehfeld, das die Klarheit der Bilder erhöht.

Schlussfolgerung

Von den drei astronomischen Ferngläsern bietet das GALILEO 20×60 Astronomical Binocular (C-2060) die beste Leistung im Hinblick auf den Preis. Das Modell Zhummel liefert feinere Bilder und ein größeres Sehfeld, ist aber schwer und kann, wenn es auf einem Stativ befestigt ist, nicht in einem Winkel von mehr als 75 Grad verwendet werden. Auch der Preis ist hoch.

Referenzliste

Beste Ferngläser. (2010). Riesenfernglas Celestron 15×70 Skymaster. Web.

Buzzilions. (Kein Datum). Zumell 20×80 SuperGiant Astronomisches Fernglas Paket. Web.

Ciao, (2010). Celestron Skymaster 15×70 *71009*. Web.

Optics Planet. (2010). Bewertungen – Galileo 20×60 mm Astro-Fernglas C-2060 Bewertungen -GO-BI-C2060. Web.

Geltungsbereiche. (Kein Datum). GALILEO 20×60 Astronomisches Fernglas (C-2060). Web.

Softpedia. (2010). Zumell 20×80 SuperGiant Astronomisches Fernglas. Web.

Sportsman’s Guide. (2010). Der Himmel ist die Grenze mit dem Galileo C2060 Astronomischen Fernglas. Web.

Die binokulare Website. (2010). Zumell 20×80 SuperGiant Astronomisches Fernglas. Web.