Arbeit, Studium, Unterricht und Sozialleben unter einen Hut bringen Aufsatz

Words: 599
Topic: Familie, Leben und Erlebnisse

Einführung

Berufstätige Studenten stehen immer vor dem Problem, ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen sozialen Bereichen zu finden. Einige Studenten stehen ständig unter dem Druck von Schichtarbeit, Projektfristen, Prüfungen und gesellschaftlichen Ereignissen. Dieser Artikel zeigt wirksame Wege auf, um alles in Ordnung zu halten und jeden Moment mit Freude zu erfüllen. Eine kluge Wahl des Arbeitsplatzes und ein effektives Zeitmanagement werden den Studierenden helfen, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit, Studium und sozialem Leben zu erreichen und zu erhalten.

Haupttext

Erstens ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Arbeit und Studium zu finden, da diese beiden Aspekte für Studierende, die auch arbeiten, wichtig sind. Rail Rihan gibt mehrere Tipps für Studierende, die gleichzeitig arbeiten und studieren: “An der Universität zu arbeiten ist die beste Option, erstens, weil es gut bezahlt wird, und zweitens, weil es eine gute Erfahrung ist” (zit. in Swain Abs. 3). Die Arbeit an der Universität ist für die Studierenden von Vorteil, da sie dort kostenlos wohnen können (Swain Abs. 2). Außerdem müssen die Studenten keine Zeit mit dem Pendeln verbringen und haben mehr Zeit für das soziale Leben und das Studium (Swain Abs. 3). Darüber hinaus gibt es einige Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Arbeitsstunden für Studenten (Swain Abs. 14). Diese Tatsache erleichtert die Zeitkontrolle und hilft den Studenten, ein Gleichgewicht zwischen Studium und anderen Aktivitäten zu finden.

Ein weiterer Faktor, der einem Studenten hilft, ein spannendes und interessantes Leben zu führen, ist das Zeitmanagement. Mangelnde Planung und Zeiteinschätzung sind zwei Aspekte, mit denen Studenten während ihres Studiums konfrontiert werden (Klein 105). Für Studenten ist es schwer, die Fristen einzuhalten; daher neigen sie dazu, die Aufgaben bis zur letzten Minute aufzuschieben (Klein 105). Klein machte in einer seiner Vorlesungen ein Experiment: Er bat die Studenten, ihre “Heutigen Ziele” zu benennen (105). Dies ist der erste Schritt, den ein Schüler tun muss, um seine Zeit zu planen und ein Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Aspekten des täglichen Lebens zu finden.

Das Center for Teaching and Learning der Stanford University gibt mehrere Tipps zur Planung von Aktivitäten in den verschiedenen Lebensbereichen. Der erste Tipp ist die Verwendung eines “Quartalsplaners”, um den Überblick über Veranstaltungen, Fristen, Präsentationen und Prüfungen zu behalten (Stanford University Abs. 1). Er hilft dabei, die am stärksten beanspruchten Tage des Zeitraums zu erkennen und den Umfang der freien Zeit einzuschätzen. Der zweite Tipp lautet: “Nehmen Sie sich eine halbe Stunde Zeit, um einen Tag oder eine Woche am Stück zu planen” (Stanford University Abs. 3). Dieser Tipp hilft bei der Analyse, welche Aktivitäten im Laufe des Tages erledigt werden müssen und wie viel Zeit dafür benötigt wird. Der dritte Tipp besteht darin, die Ursache des Problems zu verstehen, wenn ein Schüler Schwierigkeiten bei der Erledigung der Aufgaben hat (Stanford University Abs. 7). Darüber hinaus hilft die “Zeit für sich selbst” dabei, ein soziales Leben mit der Arbeit und dem Studium in Einklang zu bringen und die Effizienz auf ein neues Niveau zu bringen (Stanford University Abs. 9).

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es möglich ist, ein Gleichgewicht zwischen verschiedenen Bereichen zu finden. Das Hauptziel ist es, einen interessanten Job zu finden, der flexibel und vorteilhaft für einen Studenten ist. Zeitmanagement ist das wirksamste Instrument zur Planung und Kontrolle des Zeitflusses im Leben. Das Verstehen und Umsetzen von Zeitmanagementtechniken steigert die Effektivität und hilft, ein aufregendes Studentenleben zu führen, das mit einzigartigen Gelegenheiten und atemberaubenden Momenten erfüllt ist.

Zitierte Werke

Klein, Charles. “Zeitmanagement: Time Cards.” NACTA Journal 55.4 (2011): 105. Drucken.

Stanford University Center for Teaching and Learning. n.d. Time Management. n.d. Web. 2015.

Swain, Harriet. “Arbeit und Studium: Finding a Balance.” The Guardian. 2012: Web.