Apples gegenwärtige Strategie Bewertung Essay

Words: 1199
Topic: Geschäftlich

Vision

Viele Menschen führen das von Apple erreichte Niveau der Wettbewerbsfähigkeit auf die Vision des Unternehmens zurück. Das Unternehmen wurde durch die Vision seines verstorbenen Leiters, Steve Jobs, geformt. Unter Jobs bestand die Vision des Unternehmens darin, die Produktion und Lieferung von Apple-Computern in der ganzen Welt sicherzustellen. Dies findet sich in der Aussage der Vision wieder: “Ein Apple-Computer auf jedem Schreibtisch”. Die heutige Vision von Apple lautet: “Weltweiter Marktführer in der Unterhaltungselektronikbranche zu sein”.

Apple begann mit der Herstellung und dem Vertrieb von Personalcomputern auf dem Markt und hat sich durch Investitionen in Innovationen zu einem der wettbewerbsfähigsten Unternehmen im Bereich der Produktion von Unterhaltungselektronik mit hohen Qualitätsmerkmalen entwickelt. Das Unternehmen hat sich voll und ganz in die Produktion von Geräten der Informations- und Kommunikationstechnologie gewagt (Upadhyaya Abs. 3-6).

Der Grundgedanke hinter der visionären Führung des Unternehmens und dem Erfolg des Unternehmens in der Unterhaltungselektronikbranche liegt in der Schaffung einer Kultur der Kreativität und Innovation bei seinen Produkten. Dies zeigt das Unternehmen als ein evolutionäres Unternehmen, was bedeutet, dass jedes neue Produkt, das das Unternehmen auf den Markt bringt, eine Verbesserung der vorhergehenden Produkte ist, die das Unternehmen zuvor auf den Markt gebracht hat.

Apple verlässt sich bei der Förderung von Innovationen hauptsächlich auf seine internen Strukturen, ein Faktor, der Konkurrenzkämpfe in der Branche zwischen Apple und anderen Wettbewerbern auf dem Markt ausschließt. Tatsächlich richtet sich der Konkurrenzkampf von Apple oft gegen andere Unternehmen der Branche, die versuchen, mit unethischen Taktiken die Technologie von Apple zu kopieren (Upadhyaya Abs. 3-6).

Mission

Die Mission der Apple Company ist es, die Revolution in den digitalen Medien anzuführen, indem sie auf der Plattform aufbaut, die durch die Apple-Computer geschaffen wurde. Das Unternehmen ist nach wie vor führend bei der Revolution in der PC-Industrie, abgesehen von der Produktion von digitalen Medienwerkzeugen, die den Zugang zu Informationen und die Kommunikation revolutionieren. Das Betriebssystem OS X ist eines der fortschrittlichsten Betriebssysteme für moderne Personalcomputer und andere Kommunikationsmittel für digitale Medien.

Das Unternehmen hat seine Aktivitäten in der Branche durch den Eintritt in den Mobiltelefonmarkt mit der Erfindung einer Reihe von iPhones, deren Grad an Kreativität und Innovation die Branche erschüttert hat, ausgeweitet. Was man über die Weiterentwicklung der Mission von Apple sagen kann, ist, dass das Unternehmen die wachsenden Bedürfnisse der Kunden schätzt. Dies spiegelt sich in den Produkten von Apple wider. Diese Produkte haben einen höheren Nutzwert und eine höhere Qualität im Vergleich zu Produkten, die von anderen Unternehmen auf dem Markt hergestellt werden (United States Securities and Exchange Commission para. 1-3).

Das Unternehmen Apple hat mit der Dynamik des Marktes Schritt gehalten. Das Unternehmen konzentriert sich nicht nur auf die Entwicklung innovativer Produkte, sondern in letzter Zeit auch auf die soziale Verantwortung von Unternehmen, um seine Präsenz und seinen Einfluss auf dem Markt zu stärken. Dies ist eine Möglichkeit, den Wettbewerbsdruck auf dem Markt zu mindern und engere Beziehungen zu den Kunden zu knüpfen, wenn man bedenkt, dass das Unternehmen in Bezug auf seine Marktgröße global geworden ist. Ein entscheidender Punkt, der von Apple hochgehalten wird, ist die Wertschätzung der Kunden. Dies zeigt sich in den Produkten und den sozialen Aktivitäten des Unternehmens.

Zielsetzungen

Als Wirtschaftsunternehmen ist es das Ziel von Apple, den Gewinn zu maximieren. Die Art und Weise, wie die Gewinne maximiert werden, ist jedoch von großer Bedeutung. Apple strebt eine Gewinn- und Wachstumsmaximierung durch die Herstellung von Qualitätsprodukten an, die auf dem Markt hohe Preise erzielen. Angesichts der Tatsache, dass Apple in letzter Zeit wegen des Vorwurfs der Steuervermeidung im Rampenlicht stand, besteht ein weiteres Ziel des Unternehmens darin, seine Gewinnableitungsmechanismen zu rationalisieren.

Das Unternehmen ist bestrebt, die Transparenz seiner Tätigkeit zu erhöhen, um seine Beziehungen zu den Regulierungsbehörden in seinem Umfeld zu verbessern (Schwartz, Abs. 2-8). Die Unternehmensethik ist ein entscheidender Faktor für den nachhaltigen Betrieb und das Gedeihen des Unternehmens auf dem Markt. Aus diesem Grund ist Apple bestrebt, die ethischen Standards der Geschäftstätigkeit zu übernehmen, um die Statur und das Image des Unternehmens in seinem globalen Kundennetz zu verbessern.

Das Unternehmen ist auch bestrebt, seine Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt aufgrund des Wettbewerbsdrucks durch andere Unternehmen wie Samsung zu steigern. Dies kann durch die aktive Auseinandersetzung des Unternehmens mit den Kunden und die Erweiterung der Möglichkeiten, die auf dem Markt vorherrschen, erreicht werden (United States Securities and Exchange Commission para. 31-33).

Apples geänderte Mission und Vision

Das Unternehmen Apple steht unter enormem Druck, der von einer Reihe von Unternehmen ausgeht, die stark in die Entwicklung von Informations- und Kommunikationsmitteln investieren. Daher ist eine Umstrukturierung der Mission und der Vision des Unternehmens erforderlich, damit das Unternehmen seine Wettbewerbsfähigkeit in der Branche und auf dem größeren Markt, auf dem es tätig ist, aufrechterhalten kann (Upadhyaya Abs. 8-10).

Im modernen Geschäftsumfeld müssen Unternehmen Fragen der sozialen Verantwortung von Unternehmen in ihre Geschäftsaktivitäten einbeziehen. Dies ergibt sich aus der zunehmenden Bedeutung nachhaltiger Geschäftspraktiken. Nachhaltigkeit ist ein ernstes Thema und wird mit Sicherheit einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg von Unternehmen im gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsumfeld sein. Die Vision und der Auftrag sind entscheidende Leitfaktoren für die Verbesserung der Geschäftsabläufe eines Unternehmens.

Die Vision und die Mission von Apple müssen neben den Themen Innovation und Qualität auch den Aspekt der Nachhaltigkeit einbeziehen, um das sensible Thema der Nachhaltigkeit in den Geschäftspraktiken des Unternehmens zu erfassen und zu verankern. So können die Vision und die Mission des Unternehmens geändert werden, um nachhaltiges Management zu berücksichtigen. Die neue Vision des Unternehmens wird lauten: “Ein weltweit führender Anbieter von qualitativ hochwertigen und umweltfreundlichen Informations- und Kommunikationsmitteln auf der ganzen Welt zu sein”.

Diese Aussage verdeutlicht das Thema des nachhaltigen Managements, das in den langfristigen Geschäftsplänen und Aktivitäten des Unternehmens weiter ausgeführt werden kann (Motee Abs. 1-5). Ein weiteres wichtiges Thema, das in der Vision angesprochen wurde, ist der Aspekt der Informationstechnologie (IT). Die Informationstechnologie wird im heutigen wirtschaftlichen Umfeld als entscheidende Triebkraft für das Geschäft angesehen. In dieser Hinsicht verdeutlicht die Erwähnung der IT in der Vision des Unternehmens die breitere Ausrichtung des Unternehmens auf die Verbesserung der Informationstechnologie (Niu Abs. 7-9).

So wie die Vision von Apple, sollte auch die Mission des Unternehmens auf nachhaltiges Management ausgerichtet sein. Die verbesserte Mission von Apple sollte darin bestehen, die Welt zu digitalisieren und das Leben und die Umweltstandards durch die Herstellung effizienter und effektiver digitaler Kommunikationsmittel in der ganzen Welt zu verbessern. Die Nachhaltigkeit umfasst zwei entscheidende Aspekte: den Produktionsprozess, der sicherstellen muss, dass der Prozess und die Qualität der Produkte umweltverträglich sind. Außerdem gibt es den Aspekt der Verbesserung des Lebens und der Umwelt. Dazu gehören ausschließlich die sozialen Praktiken des Unternehmens (Mootee Abs. 1-5).

Zitierte Werke

Mootee, Idris. Apple – Ein seltener Fall von nachhaltigem Wettbewerbsvorteil, 2011. Web. http://www.innovationexcellence.com/blog/2011/08/24/apple-a-rare-case-of-sustainable-competitive-advantage/

Niu, Evan. Kann Samsung Apple ausquetschen, wo es weh tut? 2013. Web. https://www.fool.com/investing/general/2013/05/28/can-samsung-squeeze-apple-where-it-hurts.aspx

Schwartz, Nelson D. “Apple Avoided Billions in Taxes, Congressional Panel Says”. The New York Times, 2013. Web. https://www.democraticunderground.com/10022872971

United States Securities and Exchange Commission. Apple Inc. 2011. Web. https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/320193/000119312511282113/d220209d10k.htm

Upadhyaya, Preeti. Mr. Cook. “What’s Your Vision for Apple?” Silicon Valley Business Journal, 2013. Web.