Antiseptische Desinfektionsgele und antibiotikaresistente Bakterien Essay

Words: 362
Topic: Gesundheit und Medizin

Einführung

Um die Hände zu reinigen, verwendet man häufig eine “Seifenlösung”. In einem Bericht von Science Daily heißt es, dass Wirkstoffe wie Triclosan und quaternäre Ammoniumsalze, die idealerweise in Seife enthalten sind, schädliche Keime auf der Hautoberfläche nicht beseitigen können. Desinfektionsgels hingegen sind wirksamer bei der Beseitigung der schädlichen Bakterien (Rulon, 2006). In The Pink, eine gemeinnützige Organisation, hat Untersuchungen über antiseptische Desinfektionsgels durchgeführt und die Bedeutung der Verwendung von Desinfektionsgels für die Hände hervorgehoben (siehe Abb. 1).

Ein Handdesinfektionsgel ist ein Desinfektionsmittel, das aus Tensiden, Ethanol und natürlichen Weichmachern besteht. Ein Desinfektionsgel hat die Fähigkeit, 99,8 % der Keime auf der Hautoberfläche abzutöten. (Diana, 2005) Der Zweck dieses Themas ist es, über die Rolle von antibiotikaresistenten Bakterien zu sprechen. Um Bakterien loszuwerden, muss man eine Seifen- und Wasserlösung für mehr als 30 Sekunden verwenden (Pyrek, 2001).Laut Alibaba.com “wird ein Handdesinfektionsgel wie jedes andere Produkt durch ein systematisches Verfahren in einer mechanisierten Fabrik hergestellt.”

Die FDA-Vorschriften

Um zu verhindern, dass Einzelpersonen und kommerzielle Einrichtungen zu Trägern übertragbarer Krankheiten werden, ergreift die FDA häufig strenge Maßnahmen, indem sie neue Gesundheitsprodukte auf den Markt bringt. Auf dem CPF-Treffen 1998 wurde ein Lebensmittelkodex verabschiedet, der die Einhaltung von Normen vorschreibt. Diese Regeln betrafen die Hygiene des Einzelnen. Händedesinfektionsmittel durchbrechen häufig den Kreislauf der Übertragung von Mensch zu Mensch und von Fäkalien zu Mund durch eine nicht rückstandsfreie Reinigungstechnik (Hubbard, 1999).

Hinweise zu Techniken der Händedesinfektion

Die erste Frage, die sich ein Mensch stellt, ist, ob eine doppelte Handwäsche besser ist als eine einfache Handwäsche. Die Menschen möchten auch die Wirksamkeit von Handwaschmaschinen überprüfen. Manche Menschen möchten einen Einblick in die Verwendung von Handdesinfektionsmitteln gewinnen. Sie müssen verstehen, ob die Haut desinfiziert werden kann oder ob chemische Händedesinfektionsmittel alle Krankheitserreger wirksam abtöten (Hubbard, 1999).

Schlussfolgerung

Handdesinfektionsgels sind für die Reinigung der menschlichen Haut von Keimen unerlässlich. Auch eine Lösung aus Wasser und Seife ist nützlich, aber dafür muss man die Seifenanwendung mehr als 30 Sekunden lang einwirken lassen. Handdesinfektionsgels sind leicht aufzutragen, und da sie keine Rückstände hinterlassen, erweisen sie sich als nützlich in Situationen, in denen eine Person täglich mit einer Vielzahl von Bekannten zu tun hat (Hubbard, 1999).

Zitierte Arbeit