Analyse des Berichts über die IDEA-Leistungstests (Pre-IPT) (Bewertung)

Words: 1075
Topic: Bildung

Abstrakt

Die IDEA Proficiency Tests (Pre-IPT) als Maß für die individuellen sprachlichen Fähigkeiten wurden für Kinder im Alter von 3-5 Jahren entwickelt. Der Test enthält verschiedene Items, die dabei helfen, die Sprechfertigkeit von Kindern verschiedener Gruppen, wie z. B. englische Muttersprachler, eingeschränkte Sprecher und Nicht-Muttersprachler, zu ermitteln und eine Diagnose ihrer Stärken und Schwächen zu erstellen.

Einführung

Historisch gesehen ist die Vorschulerziehung ein Zeitraum, in dem ein Kind beginnt, sich zu sozialisieren und sich auf das akademische Lernen vorzubereiten. Daher sind die Instrumente zur Messung der Lernfähigkeiten notwendig, da es wichtig ist, die Bedürfnisse jedes Kindes zu berücksichtigen.

Eine solche formale Bewertung wie der IDEA Proficiency Test (Pre-IPT) ist das einzige Instrument zur Messung der Fähigkeiten einer bestimmten Altersgruppe von Kindern. Der vorliegende Test ist eine Antwort auf die Forderung der Schulen, die Fähigkeiten nachvollziehbar zu machen.

Methode

Während der 15-20 Minuten müssen die Kinder die Aufgaben bewältigen, einschließlich Wortschatz, Verständnis, Syntax und verbale Ausdrücke. Das Punktesystem analysiert die Antworten und liefert die Ergebnisse.

Ergebnis

Die Ergebnisse der vorliegenden Tests geben Aufschluss über die sprachlichen Fähigkeiten des konkreten Kindes und zeigen das unterschiedliche Fähigkeitsniveau der englischen Muttersprachler, der Kinder mit eingeschränkter Sprachkompetenz und der Nicht-Muttersprachler. Solche Ergebnisse sind für die Schulen als visuelle Demonstration der Stärken und des Entwicklungsniveaus eines jeden Kindes notwendig.

Schlussfolgerung

Die IDEA Proficiency Tests (Pre-IPT) sind nützliche Instrumente, die helfen, die Informationen zu ermitteln, die für ein besseres Verständnis der Bedürfnisse jedes Kindes erforderlich sind. Da der vorliegende Test mündliche Elemente enthält, misst er die Sprechfertigkeit. Der Inhalt und die Länge des Tests sind dem Entwicklungsstand von Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren angemessen. Dadurch können die IDEA Proficiency Tests (Pre-IPT) als nützliche Maßnahmen empfohlen werden.

Screening oder Bewertung?

Bewertung, der Test enthält verschiedene Arten von Aufgaben.

Formell oder informell?

Die IDEA Proficiency Tests sind als landesweit genormte Bewertung der Sprachkenntnisse formal.

Kriterium oder Norm referenziert?

Die Antworten auf die Aufgaben sind das Kriterium für die Bewertung nach der Gruppe der Schüler (Muttersprachler, begrenzte oder Nicht-Muttersprachler).

Verwaltung und Punktevergabe?

Die Punktzahl wird in eines von sieben Kompetenzniveaus umgerechnet, die sich für Muttersprachler, Menschen mit eingeschränkten Englischkenntnissen und Nicht-Englischsprachler unterscheiden.

Bewertete(r) Entwicklungsbereich(e)?

Die IDEA Proficiency Tests (Pre-IPT) sind hilfreiche Instrumente im Rahmen der Erforschung der Fähigkeiten der Schüler und des Entwicklungsstandes eines Kindes.

Welche Altersgruppe wird angesprochen?

Der Test wurde für Schüler der Klassenstufen 3-5 entwickelt.

Verfügbar in mehreren Sprachen?

Es sind englische und spanische Versionen verfügbar.

Gültig und verlässlich?

Der Test ist zuverlässig und valide, da er die sprachlichen Fähigkeiten der Kinder angemessen misst.

Materialien und Ausbildung?

Materialien und Schulungen sind in den Pre-IPT-Oral English Technical Manuals verfügbar.

Verlässlichkeit

Wie wurde die Zuverlässigkeit des Tests ermittelt? Welche Methoden wurden verwendet?

Die Reliabilität des Tests wurde als das Ausmaß bestimmt, in dem der Test stabil oder konsistent war, z. B. wie gut dieser Test die Sprechfertigkeit gemessen hat. Die verwendeten Methoden waren die alternative Form, Split-Half oder Test-Retest.

Gültigkeit

Misst der Test tatsächlich das, was er zu messen vorgibt?

Ja, der Test misst das, was er zu messen vorgibt, nämlich die Fähigkeit eines jeden Kindes, mündliche Aufgaben zu bewältigen, und eine Demonstration des Entwicklungsstandes.

Es gibt jedoch mehrere Faktoren, die sich auf die Ergebnisse auswirken, wie z. B. unklare Anweisungen, Schwierigkeiten beim Lesen des im Test enthaltenen Vokabulars und Textelemente, die nicht zu den Objekten passen. Dieser Aspekt ist besonders wichtig, wenn Nicht-Muttersprachler getestet werden. Wenn der Einfluss dieser Faktoren erheblich ist, können die Ergebnisse variieren.

Ist der Test für Ihre Zwecke sinnvoll?

Ja, es ist offensichtlich, dass der Test sinnvoll ist. Ein solches Instrument kann helfen, die für die Forschung benötigten Informationen zu ermitteln. Zum Beispiel hilft der Test bei der Untersuchung der Leistungsunterschiede zwischen muttersprachlichen, begrenzt und nicht muttersprachlichen englischsprachigen Kindern in den Klassen 3-5.

Wie wurde der Test validiert? Welche spezifischen Kriterien wurden verwendet?

Die Validität des Tests wird als das Ausmaß bestimmt, in dem der Test den Zweck erfüllt, für den er verwendet wurde. Für den Test werden die folgenden Kriterien herangezogen. Erstens gibt es eine Inhaltsvalidität, die dazu beiträgt, eine angemessene Stichprobe des Unterrichtsprogramms darzustellen.

Im Falle des Leseteils des Tests basiert die Inhaltsvalidität beispielsweise auf dem Niveau der angemessenen Messung der Lesefähigkeiten. Die kriteriumsbezogene oder gleichzeitige Validität bezieht sich auf den Eignungstest und darauf, wie die Ergebnisse den künftigen Erfolg in dem Bereich vorhersagen.

Die Konstruktvalidität bezieht sich auf die Persönlichkeit, die verbalen Fähigkeiten oder die mechanische Begabung. IDEA Proficiency Tests (Pre-IPT) enthalten verschiedene Items, mit denen die Sprechfertigkeit gemessen werden kann. Diese Items beziehen sich auf Körperteile, räumliche Beziehungen, Zeit, Ordnungszahlen und Superlative.

Standardisierung Probe

War die Anzahl der Probanden, die zur Ermittlung der Reliabilität, Validität und Normen herangezogen wurden, angemessen?

Ja, es wurden mehrere Probanden eingesetzt, um Reliabilität, Validität und Normen zu ermitteln. Wenn diese Anforderung eingehalten wird, sind die Ergebnisse angemessen. Als der Test zum ersten Mal eingesetzt wurde, waren einsprachige englische Muttersprachler und nicht-englischsprachige Schüler an den Tests beteiligt. Die Ergebnisse ihrer Tests bildeten die Grundlage für die Reliabilität und Validität.

Punktevergabe

Sind Wertungsschlüssel verfügbar?

Ja, es sind Bewertungsschlüssel verfügbar. Es gibt mündliche und schriftliche Aufgaben, und das Niveau ihrer Bewertung wird am Ende des Tests angegeben.

Ist die Zeit, die für die Bewertung benötigt wird, angemessen?

Die für die Bewertung benötigte Zeit hängt von der jeweiligen Aufgabe ab und kann zwischen 5 und 25 Minuten betragen. Obwohl das Vokabular des Tests einfach ist, können Nicht-Muttersprachler mit dem Problem der Zeitbegrenzung und des mangelnden Verständnisses während des Tests konfrontiert werden. Daher kann man vorschlagen, dass die für die Bewertung benötigte Zeit für Muttersprachler und Nicht-Muttersprachler unterschiedlich sein sollte.

Andere Überlegungen

Wie lange dauert es, den Test durchzuführen?

Der gesamte Zeitaufwand für die Durchführung beträgt 15-20 Minuten. Je nach Anzahl der Items kann sie zwischen 5 und 25 Minuten variieren.

Sind der Inhalt und die Länge des Tests für die Entwicklungsstufe geeignet, wenn er bei Kleinkindern eingesetzt wird?

Der Testinhalt besteht aus einem Buch, das in einem einfachen Stil geschrieben ist und einen Wortschatz mit Bildern enthält, die den jeweiligen Fragen entsprechen. Der Testinhalt bezieht sich auf einfache Elemente des Lebens wie Tiere, Wochentage und geometrische Figuren; daher können die Kinder die Fragen leicht bewältigen.

Die Länge des Tests hängt von der Anzahl der Aufgaben ab. Der Test enthält einfache Elemente, die für Kinder in dem jeweiligen Alter verständlich sind. Daher sind der Inhalt und die Länge dem Entwicklungsstand von Kleinkindern angemessen.