Analyse der wichtigsten externen Umweltfaktoren Essay

Words: 1228
Topic: Geschäftlich

Einführung

Es gibt ausgefeilte Grundsätze, die dazu dienen, die Anziehung und Bindung von Kunden in der Fitnessbranche zu gewährleisten. Dies ergibt sich aus der Art der benötigten modernen Einrichtungen von Weltklasse. Die Problematik der Kundenbindung und -gewinnung ist nach wie vor eines der größten Probleme in der Branche. Dies hat zu einer Zunahme des Wettbewerbs zwischen kleineren Unternehmen in der Branche geführt, wodurch die Abläufe komplizierter geworden sind (Mintzberg et al., 2003).

Externe Umweltfaktoren bei Town Sports Inc International

Es gibt genügend Beweise dafür, dass sich Town Sports im Gegensatz zu den meisten anderen großen Wettbewerbern auf dem Markt auf den Aufbau von Referenzen und eines guten Rufs konzentriert, der auf einer hohen Qualität der angebotenen Dienstleistungen bei Verbrauchern des oberen und unteren Marktsegments beruht. Zu den wichtigsten externen Faktoren, die Town Sports beeinflussen, gehören Standort und Erreichbarkeit. Die meisten Verbraucher wählen ihr Fitnessstudio auf der Grundlage dieser beiden Faktoren aus.

Gleichzeitig müssen finanzielle und zeitliche Aspekte berücksichtigt werden, ebenso wie die Berücksichtigung derjenigen, die einen engen Zeitplan haben und nicht in der Lage sind, zu den Fitnesscentern des Unternehmens zu pendeln. Manchmal fühlen sich die Kunden demoralisiert, wenn sie lange Strecken zurücklegen müssen, um ein Fitnesscenter zu erreichen. Weitere Faktoren, die berücksichtigt wurden, waren die Förderung von Mitarbeitern durch das Angebot von Firmenverträgen mit Preisnachlässen innerhalb der Bürogebäude (Town Sports International, 2012).

Die Art der Verbrauchernachfrage in einigen Gebieten hat ebenfalls zum Wachstum von Town Sports Inc. beigetragen. Denn eine steigende Nachfrage bedeutet, dass es einen potenziellen Zielmarkt gibt und das Bewusstsein für Gesundheit und Fitness zunimmt. Die Zusammensetzung der Zielbevölkerung in Bezug auf das Alter hat die Leistung des Unternehmens ebenfalls beeinflusst.

Town Sports richtet sich in erster Linie an Jugendliche und Erwachsene, wobei die meisten zwischen 15 und 50 Jahre alt sind. Die Vermittlung eines Gesundheitsbewusstseins durch körperliche Übungen sorgt dafür, dass diese Personengruppe auch im Alter fit bleibt. Die Art der in den Räumlichkeiten angebotenen Dienstleistungen hat auch den Prozentsatz der Besucher bestimmt. Denn die Angebote richten sich an bestimmte Altersgruppen, wie z. B. Yoga-Kurse für Senioren und entsprechende Kurse für Jugendliche und Teenager (Mintzberg et al., 2003).

Das Unternehmen hat kulturelle Trends berücksichtigt, indem es nationale Sensibilisierungskampagnen zur Bedeutung der körperlichen Fitness ins Leben gerufen hat. Es wurden vermehrt Medienkampagnen und Bildungsprogramme durchgeführt, um das Bewusstsein zu schärfen. Die Kosten für die Mitgliedschaft werden regelmäßig überprüft, da sie ein wesentlicher Stolperstein auf dem Weg zur Rentabilität in der Branche sind. Verschiedenen Altersgruppen werden erschwingliche Preise angeboten, die ihren Fähigkeiten entsprechen (Mintzberg et al., 2003).

Analyse der wichtigsten internen Stärken und Schwächen

Der Erfolg von Town Sports Inc. hängt von seiner Fähigkeit ab, eine glaubwürdige Unternehmenskultur zu bieten und kreative Marketingprinzipien umzusetzen. Die Art der Führung bei Town Sports konzentriert sich darauf, den Verbrauchern neue Ausrüstungen zu erschwinglichen Preisen anzubieten.

Diese Art von Führungsstrategien wird als integraler Bestandteil des Prozesses zur Schaffung einer akzeptierten Kultur innerhalb der Unternehmensgemeinschaft angesehen. Das Management ist sehr kreativ, vor allem durch die Einführung von technologisch bewährten wesentlichen Einrichtungen. Solche wesentlichen Einrichtungen bieten den Kunden die gewünschte Bequemlichkeit und Effizienz (Town Sports International, 2012).

Das Management konzentriert sich auf die Entdeckung erfolgreicher Geschäftsaspekte, die in der Lage sind, auch schwierige Zeiten in der Branche zu überstehen. Dies steht nicht unbedingt im Gegensatz zu anderen Unternehmen, da viele Praktiken innerhalb bestimmter Sektoren in der gesamten Branche ähnlich sind.

Weitere wichtige Punkte sind die Innovation und die Entwicklung zahlreicher einzigartiger Geschäftspraktiken durch das Management des Unternehmens. Was die Differenzierung anbelangt, so betreibt Town Sports Inc. mehrere Clubs in bevölkerungsreichen Regionen, was es dem Unternehmen erleichtert, bestimmte Kundengruppen zu bedienen. Der Betrieb von fast einhundertvierzig Clubs entspricht der Kontrolle von mindestens 2 % des Marktes (Town Sports International, 2012).

Es mangelt an Kundenloyalität gegenüber der Marke Town Sport, was dazu führt, dass sie eine beträchtliche Anzahl von Kunden verliert. Den Verbrauchern steht es im Grunde frei, einen Fitnessclub ihrer Wahl zu wählen, da es in der Branche keine marktbeherrschenden Unternehmen gibt. Die Fitnesseinrichtungen von Town Spot konzentrieren sich nur auf die Ostküste, was bedeutet, dass ein großer Teil der Bevölkerung in anderen Regionen immer noch nicht in den Genuss ihrer Dienstleistungen kommt.

Town Sport Inc. wendet die Methode der Kostenführerschaft an, die sich in der Regel auf die Erfüllung der Kundenwünsche durch effiziente Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen konzentriert. Der Schwerpunkt liegt auf der Befriedigung der grundlegenden Fitnessbedürfnisse der Kunden und auf der Minimierung der Kosten durch das Angebot ähnlicher Dienstleistungen in allen Zentren. Das Unternehmen nutzt das vorhandene umfangreiche Wissen des Managementteams sowie innovative Marketingstrategien, um von der Expansion zu profitieren (Town Sports International, 2012).

Wettbewerbsposition und Möglichkeiten von Town Sports Inc

Auf der Grundlage der fünf Kräfte von Porter besteht in der Branche ein wachsendes Interesse aufgrund der niedrigen Eintrittsbarrieren. Dies hat dazu geführt, dass die Bedrohung durch neue Marktteilnehmer in dieser Branche hoch ist. Gleichzeitig sind die Umstellungskosten gering, da die Verbraucher die bevorzugten Fitnesszentren nach ihrer Erreichbarkeit und nicht nach dem Markennamen auswählen.

Das Fehlen strenger staatlicher Vorschriften und auch das Fehlen marktbeherrschender Zentren hat zu einem Anstieg der Zahl neuer Marktteilnehmer geführt. Dies erklärt letztlich die niedrigen Eintrittsbarrieren, wobei das einzige Hindernis die hohen Anfangsinvestitionen sind, die für die Eröffnung einer neuen Einrichtung erforderlich sind (Barney, 2007).

Die Verhandlungsmacht der Lieferanten scheint gering zu sein, da die Branche Beiträge von wenigen Lieferanten verlangt. Das einzige Unterscheidungsmerkmal des Unternehmens hängt von seiner Fähigkeit ab, neue, auf verbesserter Technologie basierende Geräte anzubieten. Dies liegt daran, dass die Art der von allen beteiligten Unternehmen angebotenen Dienstleistungen ähnlich ist.

Die Anbieter können jedoch Einfluss auf das Angebot technologisch verbesserter Ausrüstungen nehmen, da es eine große Anzahl von Anbietern auf dem Markt gibt, was zu einem harten Wettbewerb unter den Anbietern führt, was wiederum die niedrigen Preise der Ausrüstungen zur Folge hat. Dadurch sind Town Sport Inc. und andere Unternehmen der Branche aufgrund der hohen Verhandlungsmacht der Käufer sehr stark von den Einnahmen aus der Mitgliedschaft abhängig.

Die niedrigen Kosten in der Branche haben es den Verbrauchern erleichtert, die Preise zu kontrollieren, was das Unternehmen dazu veranlasst hat, die Preise zu senken, um durch einen Anstieg der Kundenzahl wettbewerbsfähig zu bleiben. Dies stellt eine der größten Herausforderungen dar, da niedrige Preise den Verbrauchern zugute kommen, aber die Einnahmen der Branche schmälern.

Das Unternehmen sieht sich einer hohen Bedrohung durch Substitute ausgesetzt, da andere Freizeitaktivitäten stark vertreten sind. Outdoor-Aktivitäten sind nach wie vor beliebt, und einige dieser Aktivitäten sind im Vergleich zu Fitnessstudio-Abonnements günstiger. Allerdings können solche Aktivitäten zuweilen durch das Wetter beeinträchtigt werden, was einen Vorteil für Fitnessstudios darstellt. Das andere Substitut sind Heimtrainingsgeräte, die von Verbrauchern mit höherem Einkommen und begrenzter Freizeit genutzt werden (Barney, 2007).

Schlussfolgerung

Die Strategien von Town Sports Inc. zielen hauptsächlich darauf ab, die Zahl der Kunden zu erhöhen und ihre Loyalität zu den Einrichtungen und Dienstleistungen zu stärken. Die Hauptaufgabe der Organisation besteht darin, loyale Kunden in den bedienten Regionen und darüber hinaus zu halten. Dies gewährleistet eine kontinuierliche Steigerung des Marktanteils für die verschiedenen angebotenen Dienstleistungen. Die Bewältigung der Aufgabe, die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden zu gewinnen, gewährleistet, dass das Fitnessunternehmen positive Ergebnisse erzielt.

Referenzen

Town Sports International. (2012). Company Overview. Abgerufen von http://mysportsclubs.com/.

Barney, J., B. (2007). Erzielung und Erhaltung von Wettbewerbsvorteilen. (3rd ed.). Pearson Prentice Hall: Upper Saddle River

Mintzberg, H., Ghoshal, S., Lampel, J., & Quinn, J. B. (2003). Der Strategieprozess: Concepts, Contexts, Cases.(4. Aufl.). Prentice Hall: Upper Saddle River