ABC Unternehmen: Fallstudie zur kommunalen Abwasserbehandlung

Words: 1216
Topic: Fallstudie

Einführung

Kommunales Abwasser ist Wasser, das bereits verwendet wurde und nun verschiedene chemische Verbindungen enthält, die für die Gesundheit der Menschen schädlich sind. Die Sammlung und Behandlung von Abwasser gewährleistet die Sicherheit der Gesundheit der Menschen, reinigt das Wasser und versorgt die Bürger damit (“Kommunale Abwässer”, 2016). Daher scheint es klar zu sein, dass es für Organisationen notwendig ist, ein geeignetes System der Abwasserreinigung zu implementieren und mit den Unternehmen zusammenzuarbeiten, die solche Dienstleistungen anbieten.

Die Frage der kommunalen Abwässer kann anhand eines konkreten Falles ausführlich erörtert werden. Es gibt zum Beispiel ein ABC-Unternehmen, das für seine Zusammenarbeit mit der Herstellung synthetischer Textilien bekannt ist. Es ist in mehreren Städten des Vereinigten Königreichs erfolgreich tätig und erwägt die Eröffnung eines neuen Werks in der Nähe der Nordsee. In Anbetracht der Tatsache, dass Aberdeen eines der bevölkerungsreichsten Ballungsgebiete und einer der größten Seehäfen Schottlands ist, der eine lange Tradition in der Textilindustrie hat, ist das Unternehmen bereit, sich an diesem Standort niederzulassen. Eine solche Entscheidung dürfte nicht nur die Möglichkeit bieten, neue Standorte zu erschließen und zu erreichen, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern. Der Gesamterfolg des Unternehmens hängt jedoch auch davon ab, wie es von der Bevölkerung aufgenommen wird. Deshalb ist es für das Unternehmen ABC von entscheidender Bedeutung, einen detaillierten Plan für die kommunale Abwasserbehandlung zu entwickeln, der sowohl mit der nationalen als auch mit der lokalen Gesetzgebung in Einklang steht und den gesellschaftlichen Auswirkungen und Konsequenzen für die Betroffenen große Aufmerksamkeit schenkt.

Prozess der kommunalen Abwasserbehandlung

Nach Aziz und Mojiri (2014) sollte das ABC-Unternehmen die sechs Hauptstufen des Abwasserbehandlungsprozesses sicherstellen. Es sollte mit der Abwassersammlung und -trennung beginnen und mit der Desinfektion und Rückführung von sauberem Wasser in die Umwelt oder seiner Wiederverwendung enden. Natürlich kann sie alle diese Schritte auch ohne externe Hilfe durchführen. Es ist jedoch wichtig zu prüfen, ob dies für das Unternehmen rentabel ist, denn es besteht auch die Möglichkeit, mit anderen Organisationen in Kontakt zu treten und zusammenzuarbeiten, anstatt Geld für zusätzliche Ausrüstung auszugeben. Da die Bevölkerung von Aberdeen in verschiedenen Industriezweigen tätig ist, aber auch an klarem Wasser interessiert ist, gibt es dort mehrere Unternehmen, die sich auf die Abwasserreinigung spezialisiert haben. Wenn das Unternehmen ABC mit einer dieser Firmen zusammenarbeitet, wird es die Vertreter der Öffentlichkeit ansprechen, da es sich für den Erhalt der Natur einsetzt und die lokalen Unternehmen unterstützt, indem es den Bürgern die Möglichkeit bietet, beschäftigt und für ihre Dienste bezahlt zu werden.

Soziale und ökologische Bedeutung der Abwasserbehandlung

Die Wasserqualität ist für die Gesellschaft und die Umwelt von entscheidender Bedeutung, da die Menge an sauberem Wasser begrenzt ist, insbesondere in ariden und semiariden Regionen (Garcia & Pargament, 2015). Daher muss unbedingt sichergestellt werden, dass der Wunsch der ABC Company, eine Anlage in der Nähe der Nordsee zu bauen, keinen negativen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen hat. Leider besteht die Möglichkeit, dass die Bevölkerung der Stadt und ihre Regierungsstellen diesem Schritt gegenüber negativ eingestellt sind.

Zunächst einmal könnte man befürchten, dass die Abwässer des Unternehmens ABC in die Nordsee gelangen und diese verschmutzen. Die Vertreter der Allgemeinheit haben sich an die Möglichkeit gewöhnt, ihre Freizeit am Meer zu verbringen. Bei warmem Wetter können sie mit ihren Booten in der Nordsee schwimmen oder einfach nur in der Nähe ein Picknick machen. Durch die Abwässer aus der Anlage könnte den Menschen diese Möglichkeit genommen werden, was sie unzufrieden und wütend auf die Eigentümer des Unternehmens machen würde. Das Wasser in der Nähe der Anlage kann die Bürger auch vom Angeln abhalten, da die Verschmutzung wahrscheinlich die Qualität der Fische beeinträchtigt (Shaw & Koh, 2013). Die Abwässer sind oft mit Metallen und Pestiziden belastet. Auf diese Weise kann das Wohlbefinden der Menschen beeinträchtigt werden. Es ist möglich, dass jemand einen Fisch isst, der durch eine Chemikalie negativ beeinflusst wurde, und krank wird. Diejenigen, die ihre Anlandungen verkaufen, können finanzielle Probleme bekommen, da sie keine Möglichkeit haben, diese Tätigkeit aufrechtzuerhalten.

Es ist aber auch möglich, dass die Bürger froh sind, wenn die Firma ABC in der Nähe ein Werk baut. Dieses Unternehmen wird sich an viele verschiedene Firmen in Aberdeen wenden, weil es das Grundstück kaufen, die Anlage bauen, sich rechtlich beraten lassen usw. muss. Auf diese Weise werden die lokalen Unternehmen einen größeren Kunden haben, der ihre Wettbewerbsfähigkeit steigert. Darüber hinaus wird die ABC Company durch die Errichtung eines neuen Werks neue Mitarbeiter einstellen müssen. Natürlich werden einige Mitarbeiter aus dem ursprünglichen Unternehmen kommen, denn es ist wichtig, jemanden zu haben, der in der Lage ist, alle Abläufe zu kontrollieren und der die Ziele, den Auftrag, die Werte usw. des Unternehmens genau kennt. Der Großteil der Mitarbeiter wird jedoch aus Aberdeen kommen, was den Bürgern die Möglichkeit gibt, einen Arbeitsplatz zu finden und ihre finanzielle Situation zu verbessern. Wenn das Unternehmen erfolgreich arbeitet, wird es wahrscheinlich auch die Stadt bei Unternehmen und Touristen bekannter und beliebter machen, was sich positiv auf die Wirtschaft und die Lebensqualität der Bevölkerung auswirken kann.

Wirtschaftliche Fragen und Vorschriften für die Abwasserbehandlung

Nehmen wir an, das Unternehmen ABC kann den Schritten der Abteilung für Abwasserbehandlung oder anderer ähnlicher Unternehmen folgen, die ähnliche Dienstleistungen in der Stadt anbieten und von der Regierung bezahlt werden (Corominas, Acuña, Ginebreda, & Poch, 2013). Auf diese Weise kann die Abwasseraufbereitung zu einem öffentlichen Gut werden, da sie sicherstellt, dass die Bürger kostenlosen Zugang zu gereinigtem Wasser erhalten, da es in nahe gelegene natürliche Ökosysteme eingeleitet wird.

ABC Company sollte die von Aberdeen erlassenen Vorschriften für die Abwasserbehandlung befolgen. So sollte es “den Clean Water Act (33 U.S.C. § 1251 et seq.) und die General Pretreatment Regulations (40 CFR 403)” berücksichtigen (die Stadt Aberdeen, n.d.). Demnach sind bestimmte Richtlinien und Beschränkungen in Bezug auf Emissionen, Stickstoff und chemische Konzentrationen, die Freisetzung giftiger und gefährlicher Stoffe, Abstände, in denen Einleitungen aufrechterhalten werden können, usw. zu beachten. Auf diese Weise kann der Eintrag von Schadstoffen und deren Einfluss auf Mensch und Umwelt kontrolliert und die Wiederverwendung von Brauchwasser sichergestellt werden. Das Unternehmen ABC sollte über neue technologische Ansätze zur Optimierung des Prozesses nachdenken (Luo et al., 2014).

Schlussfolgerung

Die Abwasserbehandlung dient dem öffentlichen Wohl, da sie den Bürgern die Möglichkeit bietet, Wasser, dessen natürliche Ressourcen begrenzt sind, wiederzuverwenden. Spezielle Anlagen entfernen Schadstoffe und leiten sauberes Wasser in die Umwelt ein, um Verunreinigungen und negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen zu vermeiden. Daher muss das Unternehmen ABC bestimmte nationale und lokale Vorschriften einhalten, um eine angemessene Abwasserbehandlung zu gewährleisten.

Referenzen

Aziz, H. A., & Mojiri, A. (Eds.). (2014). Wastewater Engineering: Advanced wastewater treatment systems. Penang, Malaysia: IJSR Publications.

Stadt Aberdeen. (n.d.). Artikel IV: Allgemeine Bestimmungen. Web.

Corominas, L., Acuña, V., Ginebreda, A., & Poch, M. (2013). Integration von Süßwasserumweltpolitik und Kläranlagenmanagement. Science of the Total Environment, 445, 185-191. Web.

Garcia, X., & Pargament, D. (2015). Wiederverwendung von Abwasser zur Bewältigung von Wasserknappheit: Wirtschaftliche, soziale und ökologische Überlegungen für die Entscheidungsfindung. Resources, Conservation and Recycling, 101, 154-166. Web.

Luo, Y., Guo, W., Ngo, H. H., Nghiem, L. D., Hai, F. I., Zhang, J.,… & Wang, X. C. (2014). Ein Überblick über das Vorkommen von Mikroverunreinigungen in der aquatischen Umwelt und deren Verbleib und Entfernung während der Abwasserbehandlung. Science of the Total Environment, 473, 619-641. Web.

Kommunale Abwässer. (2016). Web.

Shaw, A. R., & Koh, S. H. (2013). Gasförmige Emissionen aus Abwasseranlagen. Water Environment Research, 85(10), 1298-1307. Web.